mycare / Homöopathie Shop

"Similia similibus curentur" – "Ähnliches möge mit ähnlichem geheilt werden". Diese Ähnlichkeitsregel ist die Basis und Grundlage für die homöopathische Therapie und Anwendung von homöopathischen Mitteln, deren Begründer der Leipziger Arzt und Wissenschaftler Dr. Samuel Hahnemann ist. Bei sachgemäßer Anwendung ist die Homöopathie frei von schädlichen Nebenwirkungen, sie stärkt die Selbstheilungskräfte unseres Organismus und heilt umfassend.

Seit über 200 Jahren ist die Homöopathie als Heilmethode anerkannt und inzwischen weltweit verbreitet und praktiziert. Die Grundprinzipien von damals haben bis heute nichts von ihrer Aktualität und Gültigkeit eingebüßt. Wie wirkt die Homöopathie?  Weiter lesen.

Die Komplexhomöopathie stellt eine Ergänzung der klassischen Homöopathie dar. Die Wirkung entspricht den jeweiligen Einzelmitteln. Da es jedoch zeitaufwändig und zum Teil auch schwierig ist, ein genau passendes ähnliches Mittel aus der Vielzahl der zur Verfügung stehenden Stoffen zu finden, werden schon seit der Zeit Hahnemanns sogenannte Komplexmittel genutzt. Weiter lesen.
Begriffe wie Schüßler–Salze bzw. Biochemische Funktionsmittel oder Biomineralien sind in der heutigen Zeit längst nicht mehr Medizinern oder Heilpraktikern vorbehalten. Sie haben im Alltag in den letzten Jahrzehnten wachsend in der Bevölkerung an Popularität und Praxis im Rahmen der Selbstmedikation gewonnen. Was verbirgt sich dahinter? Gemeint sind 12 Salze (Mineralstoffe), die alle von Natur aus im menschlichen Körper vorkommen, benötigt werden und die auch Bestandteil der Nahrung sind. Weiter lesen.

X
< Weiter einkaufen Warenkorb bearbeiten >