Gesunde Geschenkideen für Senioren aus der Apotheke

Same procedure as every year: Man ist auf der Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken für seine Liebsten. Das Präsent soll Freude bereiten, aber auch sinnvoll sein. Das wichtigste Gut – nicht nur für Senioren – ist die Gesundheit. Warum soll man sich also nicht in der Apotheke zu Geschenkideen inspirieren lassen?

Gesunde Geschenkideen für Senioren aus der Apotheke

Foto: Syda Productions / shutterstock.com

Die Zeiten, in denen es in Apotheken nur Medikamente und Verbandsmaterial zu kaufen gab, sind längst vorbei. Mittlerweile bieten Apotheken ein buntes Sortiment an Kosmetik, Naturkost, Teespezialitäten, Süßigkeiten und vieles mehr. Senioren sind generell eher schwierig zu beschenken, da sie ein: „Was wünschst du dir?“ oft mit „Ich habe ja alles“ quittieren. Für viele Senioren ist die Zeit mit Kindern und Enkeln das schönste Geschenk. Von großer Wichtigkeit ist jedoch auch, die Gesundheit so weit wie möglich zu erhalten. An diesem Punkt kann man gut ansetzen, denn viele ältere Menschen neigen dazu, bei ihrer eigenen Gesundheitsvorsorge zu sparen.
Für viele Senioren wäre eine tägliche Blutdruckkontrolle wichtig, aber sie wollen bzw. können kein Geld für ein Messgerät ausgeben. Vielleicht gibt es inzwischen auch schon ein komfortableres Blutzuckermessgerät als das vorhandene?

Wichtige Nahrungsergänzungen für Senioren

Die benötigten Stoffe sind vor allem abhängig von der Ernährung der Senioren. Wird auf Fertiggerichte verzichtet, steht Obst und Gemüse auf dem Speiseplan, kann Fleisch noch gekaut werden? Ist kein Fleischverzehr möglich, dann ist womöglich ein Eisenpräparat notwendig. Hierzu sollte mit dem Hausarzt Rücksprache gehalten werden. Dieser kann ggf. den Eisenspiegel überprüfen. Eisen ist essenziell für die Blutbildung und den Sauerstofftransport.
Ein gutes Multivitaminpräparat ist hilfreich, wenn an Obst und Gemüse kein Interesse mehr oder wenig besteht. Außerdem ist es wichtig, dass Senioren mit ausreichend Kalzium versorgt sind, da sonst die Knochen brüchig werden, insbesondere bei Osteoporose. In Kombination mit Vitamin D wird die Wirkung des Kalziums unterstützt. Wenn das Präparat zusammen mit einem Obstkorb überreicht wird, sieht es auch gleich viel ansprechender aus.
Um dem Verlust geistiger Fähigkeiten (Demenz) entgegenzuwirken, empfehlen sich Präparate mit hoch dosiertem Ginkgoblätter-Trockenextrakt. Auch Lecithin kann zu diesem Zweck eingenommen werden, dem Präparat wird ebenfalls eine nervenstärkende Wirkung nachgesagt. Dieses Geschenk lässt sich gut durch ein Rätselheft ergänzen. In Ihrer Apotheke ist man Ihnen bei der Auswahl der richtigen Nahrungsergänzungsmittel gerne behilflich.

Schönheit und Entspannung aus der Apotheke

Vor allem weiblichen Senioren machen Sie mit einem exklusiven Pflegeprodukt eine Freude. In der Apotheke gibt es ein reichhaltiges Sortiment an hochwertigen Hautpflegeprodukten, auch speziell für reife Haut oder duftenden Dusch- oder Badezusätzen. Lassen Sie sich beraten, wenn Sie die Bedürfnisse der zu Beschenkenden nicht genau kennen.
Falls die Badewanne nicht mehr genutzt wird, schenkt eine gute Tasse Tee ein wenig Wärme von innen. In der Apotheke ist die Auswahl an wohltuenden Teesorten, manchmal auch als Adventskalender besonders groß. Hier finden Sie auch Sorten für therapeutische Zwecke.

Schlagwörter:

2 Kommentare

  1. Christina sagt:

    Meine Oma hat Geburtstag in ein paar Wochen und ich suche nach den Tipps, die mir helfen können, meiner Oma ein Geschenk zu finden. Ich stimme voll und ganz zu, was es in diesem Artikel gesagt ist, dass Senioren immer auf die Fragen über Geschenke antworten: „Ich habe ja alles“. Ich habe im Artikel einige interessante Ideen gefunden, z. B. ein gutes Multivitaminpräparat, Kalzium oder Lecithin, der ebenfalls eine nervenstärkende Wirkung hat. Was mir auch noch hier gefallen hat, dass in der Apotheke es ein Sortiment an Hautpflegeprodukten gibt. Ich bin für den Artikel mit den Ideen sehr dankbar und werde das Geschenk in der Apotheke kaufen und ich hoffe auch etwas für Aromatherapie zu finden, als meine Oma das sehr mag.

Schreiben Sie einen Kommentar