Was ist ein Blister?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Der Name „Blister“ stammt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „Beule“ oder „Blase“. Bei dem Blister handelt es sich um eine Sichtverpackung. Sie dient der Sichtung und dem Schutz von Tabletten und Kapseln.

Was ist ein Blister?

Foto: FotograFFF/ shutterstock.com

Was ist ein Blister?

Kurz gesagt: Der Blister ist eine Verpackung, durch die man den Inhalt gut sehen kann. Es handelt sich um eine Umhüllung aus Kunststoff, die das Medikament schützt. Das Mittel kann hierbei durch eine Rückwand aus Aluminium leicht heraus gedrückt und eingenommen werden. Die Art der speziellen Verpackung nennt man Verblisterung. Die aus Plastik gefertigte Transportfläche für Einzelteile mit offenen Einbuchtungen nennt sich „Blister-Tray“. Blister schließen Kapseln und Tabletten sicher und sauber ab.

Was ist ein Blister Pack?

Der Patient sieht die Ware. Das Mittel selbst wird mit einem Folienteil aus Kunststoff auf einer mit Infos bedruckten Rückwand aus Pappe befestigt. Bei Arznei-Produkten darf der hintere Teil aus Alufolie bestehen. Unterschieden wird in

  • Klemmverpackungen: Der Kunststoff wird erhitzt. Die Ränder der Vorderseite werden nach hinten um die Pappverkleidung gezogen.
  • Schweißverpackungen: Die vordere Front wird mit der Rückwand durch Hitze verbunden. Das bekannte Warensiegel entsteht.
  • Heftverpackungen: Rück- und Vorderwand werden zusammen geheftet.

Was ist ein Blisterschlauch?

Schlauchblister können zu jeder Zeit frei befüllt werden. Es existiert keine Begrenzung auf etwaige vordefinierte Einnahmezeiten. Außerdem erweist sich der Blisterschlauch dank seiner klaren Aufschrift für den Benutzer als sehr hilfreich. Jede Blistertüte zeigt kurz und bündig Name, Form und Farbe des Mittels, außerdem die Chargenbezeichnung. Ebenfalls genannt werden Uhrzeit, Datum und Hinweise zur Einnahme. Weiter verfügen die Blisterschläuche über einen eigene Auftragsnummer , was die Nachverfolgung erleichtert.
Alle verblisterten Tüten haben einen glatten Rand und eine fein gelochte Seite. Dank dieser fällt das Öffnen der Tüte leicht.

Was ist MEDPAC?

Wer täglich Arznei einnimmt, freut sich über eine praktische Lösung. Wir haben ein smartes System für Sie im Angebot. MEDPAC bedeutet patientenindividuelle Zusammenstellung. Der Service von mycare.de erlaubt eine geprüfte Bereitstellung für die jeweilige Einnahme. Kein Vergessen und kein Vertun. Ihre Arznei erreicht Sie exakt bemessen und einzeln verpackt in einer Verblisterung. Geeignet sind MEDPAC-Blister für alle Patienten und speziell für ältere Menschen bzw. deren Angehörige. Auch Ärzte, Krankenhäuser und Heime profitieren von dem System. MEDPAC-Blister sind für die Einnahme über einen längeren Zeitraum wie gemacht.

Wie funktioniert MEDPAC?

Ihr Arzt verordnet Ihnen Medizin. Wir sortieren die Tabletten nach neuen pharmazeutischen Standards vor. Dabei achten wir streng auf die Einnahmezeiten. Unsere Apotheker halten sich achtsam an Ihren Medikationsplan. Sämtliche Details aus dem Beipackzettel werden überprüft. Sie erwerben je eine Zwei-Wochen-Portion in einer Blisterverpackung.

Was kann MEDPACK für Sie tun?

Die Blisterverpackungen von MEDPACK sind transparente Tablettenverpackungen. Ihr Vorteil: Unsere Apotheke stellt auf Ihre Medikation fein abgestimmte Blisterverpackungen zur Verfügung. Wir liefern die fertige medizinische Fracht direkt zu Ihnen nach Hause. Das heißt für Sie:

  • Sie erhalten von unserer Apotheke eine beschriftete (Name, Zeitpunkt der Einnahme, etc.) und genau geprüfte Blisterverpackung. Sie enthält für Sie persönlich bestimmte Mittel. Die Medizin ist bereits richtig dosiert. Alle wichtigen Punkte sind auf der Verpackung erwähnt. So finden sich auf der Verpackung folgende Angaben: Datum und Tag der Einnahme, Geburtsdatum und Ihr Name. Außerdem wird der Einnahmezeitpunkt und dazu die Menge der MEDPAC-Blister erwähnt. Zudem ist die Tablettenverpackung mit Namen der Mittel im MEDPAC-Blister gekennzeichnet. Auch das Haltbarkeitsdatum ist abgedruckt.
  • Aufgrund der genauen pharmazeutischen Prüfung, können Sie sich sicher sein, dass die Medikation stimmt und Sie die Mittel einfach nur einnehmen müssen.
  • Die Medizin ist gut aufeinander abgestimmt.

Unser Tipp: Nehmen Sie Ihre Medizin gerne auch auf Reisen mit. Schnell verstaut in der Tasche dürfen Sie sich selbst in der Ferne absolut sicher fühlen.

Bei Fragen steht Ihnen die Service-Hotline (siehe Tablettenverpackung) gerne zur Verfügung.

MEDPACK welche Kosten fallen an?

Bessere Übersicht bei der Medikamenteneinnahme und Kostenreduktion sind das Ziel von MEDPACK-Blister. MEDPAC unterstützt den Therapieerfolg und steht für Freiheit und Sicherheit auf praktische Art. Inklusive Versand innerhalb Deutschlands berechnen wir für eine 14-tägige Medikation im Blister-Pack 3,95 Euro. Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse. Eventuell kann der Betrag übernommen werden.

Fragen zu MEDPAC?

Gern beraten wir Sie persönlich und gebührenfrei:

Telefon: 0800-8770122 (Mo-Fr: 8-18 Uhr / Sa: 8-13 Uhr)
Telefax: 0800-8770121

E-Mail: medpac@mycare.de

Ihr Ansprechpartner: Herr Martin Schulze (Apotheker)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+
Schlagwörter:

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar