Skip to content Skip to navigation menu
Eucerin Markenshop

Eucerin

View:
  • Administration
24 48 96
  • 1
  • 3

Die Marke Eucerin

Die Marke Eucerin wurde bereits im Jahr 1900 ins Leben gerufen. Der Chemiker und Doktor der Philosophie Isaac Lifschütz entwickelte eine Salbe mit langer Haltbarkeit und hoher Geschmeidigkeit und nannte diese Eucerin, was so viel bedeutet wie "das schöne Wachs". Neben der langen Haltbarkeit war vor allem die Pflege- und Schutzwirkung und die kühlenden Eigenschaften der Salbe ausschlaggebend für deren Erfolg. Zahlreiche Apotheken und Ärzte waren von der Wirkung der Salbe begeistert und somit begann der Siegeszug einer bis in die heutige Zeit erfolgreichen Marke.

Erstes Produkt als Emulgator vermarktet

Dieses erste Produkt wurde unter dem Namen Eucerin als Emulgator vermarktet. Der nächste große Schritt war die Entwicklung einer Seife mit dem Namen "Eucerin Seife" im Jahr 1930. Weiterhin wurde 1950 eine Salbe entwickelt, die die Pflege des natürlichen Säureschutzmantels der Haut und dessen Gesunderhaltung bewirkte. Die im Jahr 1950 entwickelte Salbe wurde pH5-Eucerin Salbe genannt und gab Anstoß für viele internationalen Forschungen. Bis zur heutigen Zeit spielt die Erhaltung und Pflege des natürlichen Säureschutzmantels der Haut eine tragende Rolle bei der medizinischen Hautpflege.

Weitere Hautpflegesalben komplettieren das Hautpflegeprogramm von Eucerin

Nachdem die pH5-Eucerin Salbe international großen Erfolg hatte, wurde in den 70er Jahren ein weiterer Schritt unternommen, um ein Hautpflegeprogramm anzubieten. Die Lotionen pH5-Eucerin Intensiv Lotio und Lotio F wurden entwickelt und in den Handel gebracht. Durch die Entwicklung dieser Lotionen wurde ein erstes medizinisches komplettes Hautpflegeprogramm erschaffen. Bis zum heutigen Tag empfehlen zahlreiche Dermatologen die mittlerweile erhältlichen Waschlotionen und Cremes der Marke Eucerin. Vor allem bei Menschen mit empfindlicher Haut hat sich die Marke bewährt.

Weitere Entwicklungen und Produkte der Marke Eucerin

Im Jahr 1995 wurde das erste Duschgel der Marke Eucerin auf den Markt gebracht. Bei diesem Duschgel stand vor allem die Pflege und gleichzeitige Reinigung der Haut im Vordergrund. Ein Jahr später erschienen auch die ersten Produkte von Eucerin, die zur Gesichtspflege eingesetzt werden konnten. Auch Sonnenschutzprodukte wurden der Produktlinie hinzugefügt. Bei der Gesichtspflege steht vor allem das Angebot von Pflegeprodukten für problematische Haut im Vordergrund: Neben Gesichtspflegeprodukten für trockene Haut wurden auch Produkte mit Anti-Aging-Effekt entwickelt. Diese wirken vor allem faltenreduzierend. Um die hohe Qualität der Produkte zu gewährleisten, arbeitet Eucerin mit zahlreichen Dermatologen zusammen. Zudem werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse genutzt, um Produktinnovationen möglichst verlässlich und hochwirksam zu gestalten.