5€* ab 65€ für Neukunden | Code: 2020

IT-Projektmanager (m/w/d)

Spannende Aufgaben warten auf Sie:

  • Verantwortung für den ganzheitlichen reibungslosen und operativen Ablauf von komplexen IT-Projekten
  • Eigenständige Betreuung unserer mittelständischen Kunden von der Erstimplementierung über die Migration bis hin zum Troubleshooting der laufenden Systeme
  • Administration komplexer Microsoft Windows und Linux Server Umgebungen auch in Hinblick auf künftige Anforderungen
  • Betreuung der Informations- und Telekommunikationssysteme und Ausbau unserer Dokumentation zu IT Strukturen und Prozessen

Das bringen Sie mit:

  • Hochschulstudium oder Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)
  • Mehrere Jahre Praxiserfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche:
    • Microsoft Produktpalette (Windows Server, Active Directory, Exchange, Office 365 etc.)
    • Storage (IBM, NetApp, Dell, Fujitsu, DataCore)
    • Virtualisierung (VMware vSphere, Citrix XenServer, MS Hyper-V)
    • Microsoft Terminal Services bzw. Citrix XenApp/XenDesktop
    • Veeam Backup & Replication/Veeam One
    • IT-Security (Sophos, Barracuda Networks, Kaspersky Endpoint Protection)
    • Networking (LAN, WAN, WLAN)
  • Sie sind lösungsorientiert und arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich
  • Ausgeprägte Kundenorientierung, Kommunikationsfähigkeit und Organisationsgeschick

Das erwartet Sie bei mycare.de:

  • Sehr interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • Gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Interessante Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive leistungsbezogene Vergütung

Auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem nächstmöglichen Eintrittstermin freuen wir uns.
Ihre Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail im PDF-Format an: m.buse@akami.de

oder postalisch an:

akami GmbH & Co. KG
Matthias Buse
Straße der Befreiung 52
06886 Lutherstadt Wittenberg

Fragen zur ausgeschriebenen Position beantworten wir Ihnen gern vorab unter (03491) 877 0199.

Postalisch eingereichte Unterlagen können nur mit frankiertem Rückumschlag zurückgesandt werden.