Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Autan

Autan – der Schutz gegen Insekten

Autan kam 1958, als Autan Lotion, auf den Markt. Schon in den 1850-iger Jahren war Autan der Marktführer in anderen Ländern wie Österreich, Italien, Brasilien, Griechenland, Thailand, Großbritannien und Spanien. Autan wird mittlerweile in über 70 Länder auf der ganzen Welt vertrieben. In Europa gehört Autan zu den meistverkauften Repellent-Marken.

Enthaltene Wirkstoffe

Icaridin ist ein Wirkstoff gegen Insekten und Zecken. Zudem wird es zur Vorbeugung von ansteckenden Krankheiten eingesetzt. Es hilft gegen Malariamücken, Gelbfiebermücken, Tigermücken und dem gemeinen Holzbock. Die Wirkdauer liegt bei Insekten etwa bei acht Stunden und bei Zecken bis zu vier Stunden. Icaridin ist geruchslos, greift Kunststoffe nicht an, fettet nicht und gilt als gut verträglich. Dieses Repellent besitzt insektenabweisende Eigenschaften. Der Effekt kommt durch einen schützenden Duftmantel auf der Haut.

DEET weist insektenabweisende Eigenschaften auf und schützt gegen Mücken, Moskitos, Fliegen, Flöhe und Zecken sowie vor Milben, Läusen und Tsetsefliegen. DEET greift einige Kunststoffe und Lacke an. DEET ist eines der wirksamsten Repellentien. Die Dauer hängt von der Konzentration und Formulierung ab. DEET schützt bis zu acht Stunden vor Mücken und bis zu vier Stunden vor Zecken.

Anzeigen:
  • Wirkstoff
24 48 96