Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Curaprox

Curaprox – mid the gap

Es gibt verschiedene Lücken bei der Mundgesundheit, die geschlossen werden sollten. Allein zwei anatomische Lücken, die Spalte zwischen Zahn und Zahnfleisch (der Sulcus) und die Lücke zwischen Zähnen beziehungsweise der Interdental- oder Approximalraum. Diese Lücken werden nicht oder zu wenig gepflegt.
Denn nur wenige wissen, wie man die Zähne richtig pflegt. Zahnseide verletzt das Zahnfleisch bei falscher Anwendung, Interdentalbürsten sind zu groß, zu klein, haben zu kurze Borsten oder zu wenig Spannkraft.
Außerdem stehen Irritationen der Mundschleimhaut und Aphthen in einem sehr engen Zusammenhang mit dem Stoff, der in fast allen Zahnpasten vorkommt. Dieser Stoff ist Sodiumlaurylsulfat (SLS), ein aggressives Reinigungs- und Schäumungsmittel. Durch solche Mittel wird die Mundschleimhaut angegriffen und die Zellen können sogar absterben. Das natürliche Gleichgewicht im Mundraum wird gestört und Reizungen sowie schmerzhafte Aphthen können die Folge sein. Curaprox hilft mit seinen Produkten diese Lücken zu schließen, beziehungsweise die Lücken zu verkleinern und den Mund gesund zu halten.

Umfangreiches Wissen über die richtige Zahnpflege

Curaprox wird in Zusammenarbeit mit Dentalprofis entwickelt. Diese Zusammenarbeit mit Zahnärzten und Fachleuten aus Universitäten führt zu einem umfangreichen Wissen über die richtige Putztechnik und Zahnpflege. Die entstandenen Produkte sind atraumatisch, akzeptiert und effektiv. Das Ziel, der Marke Curaprox, ist die Gesunderhaltung der Zähne und das ein Leben lang.

Anzeigen:
  • Hersteller
  • Darreichung
  • Packungsgröße
24 48 96