Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Die Marke Dermasence

1991 wurde das Unternehmen P&M von einer Gruppe Dermatologen und einer Apothekerin in Münster gegründet. P&M steht dabei für die Verbindung der Bereiche Pharmazie und Medizin. 1992 erschien die erste Produktlinie mit dem Namen Dermatest. Es waren in erster Linie nur Basisprodukte. 1995 wurde die erste Dermasence-Serie entwickelt. Im Jahre 2000 wurde das Dermasence Peeling auf den Markt gebracht und bekam sofort Anklang in den Hautarztpraxen. Die Peelings wurden bis 2006 überarbeitet und immer wieder verfeinert. Dabei kam ein intensiveres, chemisches Peel-Verfahren heraus. 2012 kam eine neue Serie auf den Markt, die BarrioPro. Eine Gesichtspflege speziell für barrieregestörte und irritierte Haut. Diese Serie minimiert Entzündlichkeiten und fördert die Wundheilung. Das Seborra Gel kam 2013 auf den Markt und wurde speziell für Akne geplagte Haut entwickelt.

Dermasence Produkte

Dermasence bietet viele verschiedene Produkte für fast jeden Hauttypen. Zudem gibt es Produkte für jeden Anwendungsbereich. Unter dem Namen "Anderem Cremes" für den Augenbereich, als Nachtpflege, als Spezial- oder Tagespflege, Masken und Produkte zur Reinigung.

Anzeigen:
  • Darreichung
  • Wirkstoff
  • Packungsgröße
24 48 96