Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Anzeigen:
24 48 96

Was steckt hinter der Marke Furterer?

Furterer gehört dem multinationalen Pharmakonzern Laboratoires Pierre Fabre an. Dieser hat seinen Hauptsitz im Südwesten Frankreichs. Er wurde 1961 durch Pierre Fabre, einem Apotheker aus Castres, gegründet. Der Konzern hat sich in 44 Ländern niedergelassen und vertreibt seine Produkte in über 130 Länder. Sie spezialisierten sich auf verschreibungspflichtige Medikamente, freiverkäufliche Arzneimittel und die Dermo-Kosmetik.

Geschichte der Marke Furterer

René Furterer wuchs in einem Dorf in der Provence auf. Dies trug zu seiner Entwicklung bei, da so seine Sinne früh für Düfte und Farben geöffnet wurden. Später arbeitete er als Friseur in Paris, im Salon seiner Frau. Die Frauen seiner Zeit träumten von den Haaren Marilyn Monroe’s. Doch die damalige Pflege regenerierte die geschädigten Haare der Frauen nicht. Daraufhin entwickelte er eigene Formulierungen die bis heute noch wirksam sind.

Im Jahr 1957 gründete Furterer die Etheirologie, die Lehre von gesunder Kopfhaut und schönem Haar. In seinem Haar-Spa in Paris setzte er seine Philosophie um. Er entwickelte eine Methode mit drei Schritten: Vorbereiten, Waschen, Pflegen. Diese basieren auf einer Haar- und Kopfhautanalyse.