Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Salviagalen – für natürliche Mundhygiene

Rottapharm Madaus, 1961 durch den Professor für Pharmakologie Luigi Rovati gegründet, ist eine multinationale Pharmaunternehmensgruppe, deren Hauptsitz in Monza in Italien liegt. Das schwedische Pharmaunternehmen Meda Pharma kaufte 2014 das gesamte Unternehmen inkl. der Marke Salviagalen.

Die Marke Salviagalen

Salviagalen Zahncreme ist eine medizinische Zahncreme für sensible Zähne, die auf pflanzlicher Basis beruht. Durch die natürlichen Wirkstoffe Fenchel, Salbei, Thymian, Kamille, Pfefferminze und Nelke wirkt Salviagalen entzündungs- und bakterienhemmend. Somit schützt sie vor Karies, Parodontitis und Mundgeruch. Um Zahnbeläge sicher und sanft zu entfernen, enthält die Zahncreme Putzkörper. Der sensible Zahnschmelz wird dabei nicht angegriffen, weshalb sie gut geeignet ist für empfindliche Zähne und Zahnhälse. Darüber hinaus wird die Widerstandskraft des Zahnschmelzes gegen Säureangriffe durch Fluorid erhöht.

Das Salviagalen Spray sorgt für einen natürlich frischen Atem für zwischendurch und unterwegs. Das handliche Spray wird direkt in die Mundhöhle gesprüht. Zusätzlich pflegt, schützt und beruhigt das Spray die Mundschleimhaut und den Rachen, durch die ätherischen Öle aus Minze, Eukalyptus, Salbei, Rosmarin, Fenchel, Campher und Menthol.

Das Salviagalen F Mundspülung Konzentrat pflegt und erfrischt den Mund nach dem Zähneputzen. Es trägt zu Gesunderhaltung von Mund und Zähnen bei, hinterlässt ein gepflegtes Mundgefühl und sorgt für einen frischen Atem.

Anzeigen:
24 48 96