Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

ThermaCare – entspannt verkrampfte Muskeln

ThermaCare Tiefenwärme: Verkrampfte Muskeln werden entspannt, wodurch der bestehende Schmerz gelindert wird. Die Umschläge lindern muskuläre Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Arm- und Schulterschmerzen. Das Ganze dabei ohne Schmerztabletten und mindestens genauso effektiv. Sie wirken auf den Muskel mit einer Temperatur von 40°C über einen Zeitraum von mindestens 8 Stunden. Die Wärmeauflagen können diskret unter der Kleidung getragen werden. ThermaCare erfüllt die wichtigen Bedürfnisse im Alltag durch die effektive Wärmebehandlung die verträglich und mobil ist.

ThermaCare Regelschmerzen: Die Wärmeumschläge lindern Regelschmerzen und Unterleibskrämpfe durch natürliche Wärme. Sie spenden über 8 stunden lang wohltuende Wärme. Die Krämpfe werden durch die Wärme gelöst und das ganze ohne arzneitypische Nebenwirkungen. Die selbsterwärmenden Auflagen sind ideal für den Alltag. Sie sind diskret und können so unter der Kleidung getragen werden. Die Wärmeentwicklung basiert auf Oxidation, also auf einfachem "Rosten". Allerdings funktioniert dieses Prinzip der Oxidation bei den Wärmeauflagen sehr viel schneller. In den Zellen der Wärmeauflagen befindet sich eine Mischung aus Eisenpulver, Salz, Aktivkohle und Wasser. Wenn die Verpackung geöffnet wird verbinden sich diese Inhaltsstoffe mit dem in der Luft enthaltenen Sauerstoff und setzen dann den Oxidationsprozess in Gang. Dabei wird dann die Wärme in den ThermaCare Wärmeauflagen erzeugt.

ThermaCare Schmerzgel: Entzündungen und Schmerzen werden gelindert. Das Gel wirkt kühlend, schmerzstillend und entzündungshemmend. Es hilft bei akuten Zerrungen, Verstauchungen, Prellungen und entzündlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen. Das ThermaCare Schmerzgel enthält den Wirkstoff Felbinac. Dieser lindert nicht nur den lokalen Schmerz, sondern bekämpft durch seine entzündungshemmende Wirkung die Ursachen von innen. Das Gel ist geruchsneutral und hinterlässt keine Rückstände auf der Haut. Die gute Verträglichkeit ist wissenschaftlich belegt.

Anzeigen:
  • Wirkstoff
24 48 96