Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Vitasprint B12 - Was ist das?

Jeder kennt diese Momente. Sie fühlen sich abgeschlagen, müde und erschöpft. Jetzt brauchen Sie einen Energieschub. Mit dem Nervenvitamin B12 in Kombination mit den Aminosäuren Glutamin und Phosphonoserin bringt Sie Vitasprint wieder in Schwung. So sind Aminosäuren Bausteine der Eiweiße. Diese sind Vorstufen wichtiger Botenstoffe im Nervensystem und beteiligt an:

  • Muskelzellenfunktion.
  • Körperliche Regenerationsfähigkeit.
  • Aufbau und Erhalt von Nervenzellen

Mit Vitasprint können Sie Ihr Allgemeinbefinden und die Leistungsfähigkeit steigern. Vitasprint B12 von Pfizer ist damit eine Aufbaukur für geistige und körperliche Energie. Mehr lesen »


Vitasprint – Energie auf Knopfdruck

ZuckerfreiVeganOhne Laktose und FruktoseGlutenfrei
Ohne Farbstoffe            Alkoholfrei                 Bewährte Verträglichkeit

 


Vitamin für Ihren Körper

Vitasprint B12 ist ein Arzneimittel mit hoch dosiertem Vitamin B 12 (500 μg) und den Aminosäuren Glutamin und Phosphonoserin. Jede Zelle Ihres Körpers benötigt für die optimale Funktion Vitamin B12. Als Nervenvitamin sorgt es für geistige und körperliche Energie und Leistungsfähigkeit. Vitamin B12 zeichnet sich durch eine rötlich-pinke Farbe aus. Daher kommt auch die intensive Farbe in den Vitasprint B12 Trinkfläschchen. Ob Trinkampulle oder Kapsel, in Vitasprint ist bereits der erforderliche Tagesbedarf des Vitamins enthalten. Die Trinkampulle wird einmal pro Tag eingenommen. Von den Vitasprint B12 Kapseln können Sie, entsprechend der Packungsbeilage, bis zu 3 Kapseln täglich einnehmen. Die Einnahme erfolgt bestenfalls morgens auf nüchternen Magen.



Für wen ist Vitasprint geeignet?

  • Bei kurzzeitiger Erschöpfung und Müdigkeit.
  • Bei Stress und für Personen mit unausgewogener Ernährung.
  • Älteren Menschen: Es kann zu eingeschränkter Aufnahme von Vitamin B12 kommen.
  • Vegetarier und Veganer: Da haupsächlich tierische Lebensmittel eine gute Vitamin-B12-Quelle sind.
  • Diabetiker: Wenn bei der Behandlung Metformin eingesetzt wird.
  • Magensäurebedingten Krankheiten: Wenn säurehemmende Medikamente eingenommen werden.

Was ist besser - Vitasprint Kapsel oder Trinkampulle?

Bei der Wahl zwischen Vitasprint B 12 Trinkampullen und den Vitasprint Kapseln geht es nicht darum, welches Produkt besser ist. Beide Produktausführungen sind Arzneimittel mit ähnlichen Inhaltsstoffen. Es geht bei der Wahl lediglich um Unvertäglichkeiten. In den Vitasprint Trinkfläschchen ist Sorbitol enthalten. Dabei handelt es sich um ein Zuckerausstauschstoff. Nicht jeder Körper verträgt diesen Ausstauschstoff. Die Einnahme von B12 in Form der Kapsel dient dementsprechend als Alternative zu den Vitasprint B12 Trinkampullen.

Anwendung des Trinkfläschchens


Wie werden die Wirkstoffe bei Vitasprint vermischt?

Erst durch den Knopfdruck werden die Inhaltsstoffe des Vitasprint Trinkfläschchens miteinander vermischt. Als praktisches Fläschchen aus Glas passt es in jede Tasche und ist sofort griffbereit.

Verwendung der Vitasprint B 12 Trinkampullen:
  1. Schritt: Deckel abziehen und Knopf drücken.
  2. Schritt: Fläschchen schütteln und Kappe entfernen.
  3. Schritt: Vollständig austrinken und Flasche entsorgen.

Tipp: Lässt sich der Knopf schwer drücken, drehen Sie die Flasche auf den Kopf und drücken den Knopf auf den Tisch.


Was muss ich bei Vitasprint beachten?

Vitasprint bei Fructoseintoleranz?

In Vitasprint ist keine Fructose enthalten. Zu beachten ist jedoch, dass die Zuckeraustauschstoffe Sorbitol und Mannitol (Zuckeralkohol) enthalten sind. Bei Fructoseintoleranz wird Sorbitol ebenfalls nicht vertragen. Greifen Sie daher auf die Vitasprint B12 Kapseln zurück.

Vitasprint in der Schwangerschaft oder Stillzeit?

Das Präperat sollte möglichst in der Schwangerschaft wie auch in der Stillzeit nicht eingenommen werden. Dies resultiert aus nicht vorliegenden Untersuchungen für den empfohlenen Dosisbereich.

Dürfen Kinder Vitasprint B12 einnehmen?

Nein, da Vitaminmangelerscheinungen, die durch die Ernährung nicht behoben werden können, zunächst durch einen Arzt untersucht werden sollten. Eine Selbstmedikation bei Kindern unter 12 Jahren ist daher auszuschließen.

Worauf muss ich als Diabetiker bei Vitamin B12 achten?

Eventuell ist Ihnen der Wirkstoff Metformin als Typ-2-Diabetes-Patient bekannt. Der Wirkstoff senkt bei Diabetikern den Blutzuckerspiegel. Der Effekt kommt über drei Mechanismen zustande: aus der Nahrung wird weniger Zucker aufgenommen, die Leber gibt weniger Zucker an die Blutbahn ab und der im Blut transportierte Zucker wird besser in die Körperzellen aufgenommen. Als Nebeneffekt ist eine Senkung des Vitamin-B12-Spiegels unter Langzeiteinnahme von Metformin bekannt. Sollten Sie sich unter der Therapie häufig erschöpft fühlen, kann eine regelmäßige Kontrolle Ihrer Vitamin-B12-Werte über Ihren Arzt durchaus sinnvoll sein. Um Ihren Vitamin-B12-Speicher wieder aufzufüllen, ist Vitasprint eine gute Möglichkeit. Es ist zuckerfrei und somit auch für Diabetiker geeignet. Ein Trinkfläschchen entspricht 0,1 BE.


Was kann ich bei Konzentrationsschwäche tun?

Atmen Sie durch

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich länger mit einer Aufgabe zu befassen, kann die Ursache vielfältiger Natur sein. Schlaf- oder Bewegungsmangel, Stress, ungesunde Ernährung oder schlecht belüftete Räume sind häufige Gründe. Sorgen Sie zunächst für frischen Sauerstoff. Stehen Sie auf und bewegen sich. Trinken Sie ausreichend und in gewissen Abständen. Auch eine Massage der Ohrmuscheln mit den Zeigefingern kann Ihre Konzentration wieder steigern.

Viele Menschen greifen bei einem Leistungstief zu Kaffee. Dieser hilft jedoch meist nur kurzzeitig und bedarf eines baldigen Nachschubs. Ebenfalls kann zu viel Koffein sich gegenteilig auswirken. Hier kann die Zufuhr von Vitamin B12 helfen. Es holt Sie sofort und längerfristig aus dem Tief. Bei dem traditionellen Arzneimittel Vitasprint B12 finden Sie dieses Nervenvitamin hochdosiert in Kombination mit Eiweißbausteinen. Es deckt den Tagesbedarf, auch bei (unentdeckten) Aufnahmestörungen. Sollte die Phasen der Konzentrationsstörung öfter auftreten oder gar zu einem dauerhaften Zustand werden, sollten Sie dies von einem Arzt abklären lassen.

Was tun bei Konzentrationsschwäche?

 



Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Vitasprint B12

Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Besserung des Allgemeinbefindens.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.



X
Entdecken Sie mycareplus

Gratis-Versand, Bonus-Herzen und Spar-Vorteile. Exklusiv für Sie.

Jetzt kostenfrei anmelden
Bonus Heart Outline
X
  • Bonus Heart Grey Outline
  • Bonus Heart Grey Outline
Werden Sie mycareplus-Mitglied und wir schenken Ihnen für Bestellungen über 69 € 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich. Herzlichen Glückwunsch! Wir schenken Ihnen 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich.
Wir übernehmen die Standard-Versandkosten. Noch 39,00 € Ihrer Bestellung hinzufügen. Wir übernehmen die Standard-Versandkosten für Ihre Bestellung.

✔ 69€

+