Anmelden
mycarePlus

Bepanthen Antiseptische Wundcreme, 20 g

-36%*
Abbildung ähnlich
  • 4,28 € UVP 6,69 €
  • 43 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Grundpreis: 214,00 € / kg
Lieferbar
Produktbeschreibung Bepanthen

Schützt die Wunde vor Infektionen und wirkt aufgrund seiner Creme-Galenik angenehm kühlend.

Darreichung:
Creme
Inhalt:
20 g
PZN:
01987824
Hersteller:
Bayer Vital GmbH
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Bepanthen Antiseptische Wundcreme

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Bepanthen Antiseptische Wundcreme
.

Anwendungsgebiete:
  • Zur antiseptischen Behandlung von oberflächlichen Wunden; Schürf-, Riss-, Platz- und Kratzwunden.
Warnhinweis:
  • Enthält Cetylstearylalkohol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Wirkstoffe:
  • Chlorhexidinbis (D-gluconat)
  • Dexpanthenol
Sonstige Bestandteile:
  • Macrogolstearat 1500
  • Glycerolmonostearat 40-55
  • Cetomacrogol 1000
  • Dickflüssiges Paraffin
  • Cetylstearylalkohol (Ph.Eur.)
  • Dimeticon 1000
  • Glycerol 85 %
  • Hartparaffin
  • Hyetellose
  • Gereinigtes Wasser
Weitere Produktinformationen:

Was ist Bepanthen Antiseptische Wundcreme und wofür wird es angewendet?
Bepanthen Antiseptische Wundcreme wird angewendet:
Zur antiseptischen Behandlung von oberflächlichen Wunden; Schürf-, Riss-, Platz- und Kratzwunden.

Wie ist Bepanthen Antiseptische Wundcreme anzuwenden?
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die üblicheDosis:
Tragen Sie Bepanthen Antiseptische Wundcreme 2mal täglich dünn auf die betroffenen Hautstellen auf.

Dauer der Anwendung:
Die Dauer der Behandlung richtet sich nach Art und Verlauf der Erkrankung und beträgt erfahrungsgemäß ca. 1-2 Wochen.
Wenn sich Ihr Krankheitsbild nicht bessert oder sogar verschlechtert, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Bepanthen Antiseptische Wundcreme zu stark oder zu schwach ist.

Wie ist Bepanthen Antiseptische Wundcreme aufzubewahren?
Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Tubenfalz und der Faltschachtel angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Aufbewahrungsbedingungen:
Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch :
Nach Anbruch ist Bepanthen Antiseptische Wundcreme 6 Monate haltbar. Nach diesem Datum sollten Sie das Arzneimittel nicht mehr verwenden.

Was Bepanthen Antiseptische Wundcreme enthält
Die Wirkstoffe sind: Chlorhexidinbis (D-gluconat) und Dexpanthenol.
1 g Creme enthält 5 mg Chlorhexidinbis (D-gluconat) und 50 mg Dexpanthenol.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Macrogolstearat 1500, Glycerolmonostearat 40-55, Cetomacrogol 1000, Dickflüssiges Paraffin, Cetylstearylalkohol (Ph.Eur.), Dimeticon 1000, Glycerol 85%, Hartparaffin, Hyetellose, Gereinigtes Wasser.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 03/2022

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Anwendungsgebiete:

- Oberflächliche Wunden, zur Vorbeugung von Infektionen (vor allem Schürf-, Riss-, Platz- und Kratzwunden)

Dosierung und Anwendungshinweise:

Alle Altersgruppen
eine ausreichende Menge
2-mal täglich
verteilt über den Tag

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Nicht unter abschließenden Verbänden und anwenden. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und Ohren.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Allgemeine Anwendungsdauer: 1-2 Wochen

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Gegenanzeigen:

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Unterschenkelgeschwür
- Tiefe Wunden

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Das Arzneimittel sollte nicht auf die Brust aufgetragen werden.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen:

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Brennen auf der Haut

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Zusammensetzung:

WirkstoffDexpanthenol50 mg
WirkstoffChlorhexidin digluconat5 mg
WirkstoffChlorhexidin2,82 mg
HilfsstoffPolyoxyethylen (1500) monostearat+
HilfsstoffGlycerolmonostearat 40-50%+
HilfsstoffCetomacrogol 1000+
HilfsstoffParaffin, dickflüssiges+
HilfsstoffCetylstearylalkohol30 mg
HilfsstoffDimeticon 1000+
HilfsstoffGlycerol 85%+
HilfsstoffHartparaffin+
HilfsstoffHyetellose+
HilfsstoffWasser, gereinigtes+

Wirkungsweise:

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Chlorhexidin: Der Wirkstoff tötet verschiedene Bakterien ab, indem er die Zellwand der Mikroorganismen zerstört. Auf diese Weise hält er Haut und Schleimhaut keimfrei, desinfiziert also. Allerdings lässt die Wirkung hier nach andauerndem Gebrauch nach.

Dexpanthenol: Der Wirkstoff heilt verletzte Haut und Schleimhaut. Er ist strukturell verwandt mit Pantothensäure, einem Vitamin, das an wichtigen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt ist. Geschädigter Haut oder Schleimhaut mangelt es an Pantothensäure. Das Arzneimittel mit dem Wirkstoff, der im Körper in Pantothensäure umgewandelt wird, gleicht das fehlende Vitamin aus und die Wunde kann sich rascher wieder schließen.

Wichtige Hinweise:

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Chlorhexidin!
- Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Paraffin!
- Vorsicht bei Allergie gegen Emulgatoren (z.B. Cetylstearylalkohol)!


Aufbewahrung:

Aufbewahrung

Lagerung vor Anbruch
Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.
Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung
Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 6 Monate verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

Handelsformen:

Anbieter: BAYER SELBSTMED, Leverkusen, www.bayervital.de Bearbeitungsstand: 09.11.2020

5.0

5,0 / 5

31 insgesamt

5

31

4

0

3

0

2

0

1

0

5.0
Irene   aus Markkleeberg
28.08.2022
Super Produkt was sich sehr gut verteilen lässt, nicht klebt, geruchlos ist und in kurzer Zeit, alle kleinen offenen Stellen an den Beinen abheilen lässt.
5.0
Anonym  aus Friesoythe
28.08.2022
Hilft sehr gut bei der Heilung von frischen Tattoos . Ist angenehm auf der Haut ,zieht schnell ein.
5.0
Anonym 
10.07.2022
sehr gut
5.0
Anonym  aus Stuttgart
01.02.2022
Klare Kaufempfehlung für die Antiseptische BePanthen Creme, sie brennt nicht und hält alle Wunden sauber, auf jeden Fall mit in die Urlaubsapotheke packen.

Die Produktbewertung steht in Zusammenhang mit einer Gutschein-Verlosung von mycare.de
5.0
Anonym  aus Cuxhaven
27.12.2021
Bei kleinen Verletzungen bestens zu empfehlen.
5.0
Anonym 
03.12.2021
Top-Produkt
5.0
Anonym 
06.08.2021
Gute Creme. Alternative zu Wund und Heilsalbe oder Desinfektionscreme.
5.0
Martina  aus Homburg
30.07.2021
Bei kleinen Wunden einfach nur sehr gut. Darf in keiner Hausapotheke bzw. Reiseapotheke fehlen.
5.0
Anonym  aus Germersheim
30.04.2021
Wunderbares Mittel, welches wir immer zur Hand haben. Kleine Wunden heilen damit deutlich schneller, und Kinder freuen sich dass die Wunde nicht brennt.
5.0
Anonym  aus selb
04.02.2021
die salbe ist super und hilft

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.