5€* ab 65€ für Neukunden | Code: 2020
Anmelden
mycarePlus
Produkt bewerten & 3x50€ Gutschein gewinnen!*

Bronchicum Tropfen, 50 ml

Tiefpreis
Abbildung ähnlich
  • 8,96 €
  • 90 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Grundpreis: 17,92 € / 100ml
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung Bronchicum

Zur Behandlung der Symptome einer akuten Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim.

Darreichung:
Tropfen
Inhalt:
50 ml
PZN:
01852107
Hersteller:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Bronchicum Tropfen

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Bronchicum® Tropfen.
Anwendungsgebiete: Behandlung der Symptome einer akuten Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Warnhinweise: Enthält 27,7 Vol.-% Alkohol, Sucrose (Zucker), Invertzucker, Eukalyptusöl, Levomenthol.

Produkteigenschaften:

Ideale Darreichungsform für Erwachsene:
Die hochkonzentrierten* Bronchicum® Tropfen helfen, den Schleim zu lösen und so die gereizten Bronchien zu beruhigen und sind ideal geeignet für Erwachsene.
Bronchicum® Tropfen werden angewendet zur Behandlung der Symptome einer akuten Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim.
* Im Vergleich zu Bronchicum® Elixir

  • Mit wertvoller Rezeptur aus ätherischen Ölen des Thymians und Wirkstoffen aus der Primelwurzel.
  • Wirken hustenlösend und beruhigen so die gereizten Bronchien, ohne das notwendige Abhusten zu verhindern.
  • Sehr gut verträglich.
  • Laktosefrei, glutenfrei, vegan.

Dosierung:
Soweit nicht anders verordnet gilt jeweils die Einzeldosis von 30 Tropfen für Kinder ab 6-12 Jahren und 35 Tropfen für Heranwachsende ab 12 Jahren und Erwachsene.

Inhaltsstoffe:
Primelwurzeltinktur und Thymiankrautextrakt

Quelle: www.bronchicum.de
Stand: 03/2019

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Anwendungsgebiete:

- Erkältungskrankheiten der Atemwege, vor allem mit zähem Schleim

Dosierung und Anwendungshinweise:

Kinder von 6-14 Jahren
25 Tropfen
3-5 mal täglich
unabhängig von der Mahlzeit

Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene
30 Tropfen
5-mal täglich
unabhängig von der Mahlzeit

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Bereiten Sie das Arzneimittel zu und nehmen Sie es ein. Dazu verdünnen Sie es mit heißem Wasser oder Tee.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es zur Alkoholvergiftung kommen. Insbesondere Kleinkinder sind sehr gefährdet. Setzen sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Gegenanzeigen:

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 6 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen:

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
        - Übelkeit
        - Erbrechen
        - Bauchkrämpfe
        - Durchfälle

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Zusammensetzung:

WirkstoffThymian-Fluidextrakt (1:2-2,5); Auszugsmittel gemäß DAB400 mg
WirkstoffPrimelwurzel-Tinktur200 mg
HilfsstoffSucrose-Invertzucker-Gemisch+
HilfsstoffEucalyptusöl+
HilfsstoffLevomenthol+
HilfsstoffWasser, gereinigtes+
HilfsstoffEthanol+

Wirkungsweise:

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Das Arzneimittel besteht aus einer Wirkstoffkombination aus Thymian und Primel (Schlüsselblume). Thymian besitzt neben desinfizierenden auch auswurffördende Eigenschaften. Letztere beruhen vermutlich auf der Anregung der feinen Härchen der Bronchien zu schnelleren Bewegungen. Zusätzlich werden Zellen der Lunge anregt, vermehrt dünnflüssigeres Sekret auszuscheiden. In den Bronchien löst Thymian Krämpfe.
Die Inhaltsstoffe der Primel sind in der Lage, ähnlich wie Seife die Oberflächenspannung der Flüssigkeit, die die Lungenbläschen bedeckt, herabzusetzen. Festsitzende Sekrete werden dadurch gelöst und können abgehustet werden.

Wichtige Hinweise:

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Zimt, Birke, Pappelknospen, Propolis, Baldrian, Gelbwurz und Kolophonium!
- Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl!
- Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff!
- Vorsicht bei Allergie gegen Benzylalkohol!
- Vorsicht bei Allergie gegen Parabene z.B. Konservierungsstoffe (E-Nummer E 214 - E 219) oder als Pflanzeninhaltsstoff!
- Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden.


Aufbewahrung:

Aufbewahrung

Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 6 Monate verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

Handelsformen:

Anbieter: KLOSTERFRAU, Köln, www.klosterfrau.de Bearbeitungsstand: 10.02.2011

4.5

Sehr gut

4,5 / 5

4 insgesamt

5

3

4

0

3

1

2

0

1

0

5.0
Petra  aus Hannover
12.11.2020
Bronchicum hat mir schon oft bei einer hartnäckigen Infektion der Atemwege und bei quälenden Husten geholfen. Man kann wieder gut durchatmen und der Schleim löst sich gut. Vorallem ist das Präparat auf pflanzlicher Basis und gut verträglich.

Die Produktbewertung steht im Zusammenhang mit einer Gutschein-Verlosung von mycare.de
5.0
Anonym  aus Bad Schönborn
22.09.2019
Das Mittel war mir in Zeiten einer hartnäckigen Brochialerkrankheit sehr hilfreich, besonders gegen aufkommenden Hustenreiz.
5.0
Nadine  aus Greven
17.10.2018
Bronchicum wirkt bei uns immer sehr gut. Wir schätzen es sehr weil es auf pflanzlicher Basis hergestellt wird. Meist reichen schon ein paar Einnahmen.
3.0
Anonym  aus Bad Dürrheim
05.11.2012
Wirkt sehr schnell und ohne Nebenwirkungen bei mir.

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.