5€* ab 65€ für Neukunden | Code: 2020

Canikur Tabletten vet., 3X4 St

-36%*
Abbildung ähnlich
  • 14,49 € UVP 22,74 €
  • 145 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar
Produktbeschreibung

Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms bei.

Darreichung:
Tabletten
Inhalt:
3X4 St
PZN:
01219657
Hersteller:
Boehringer Ingelheim VETMEDICA GmbH

Gebrauchsinformationen zum Artikel Canikur Tabletten vet.

Produkteigenschaften:

Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms bei und nach akutem Durchfall.

Glukose und Elektrolyte:
Schnelle Rehydrierung und Ausgleich des Elektrolyteverlustes. Steigerung der Flüssigkeitsresorption durch die Zufuhr von glukosehaltigen Elektrolytlösungen. Durch den aktiven, gemeinsamen Transport der Glukose und des Natriums im Darmepithel wird Wasser in Folge des osmotischen Gefälles resorbiert.

Natriumbicarbonat und Dinatriumcitrat:
Vermeidung einer Azidose. Schnelle Pufferwirkung durch Natriumbikarbonat und verzögert einsetzende Pufferwirkung durch Dinatriumcitrat (Dinatriumcitrat wird im Körper zu Natriumbikarbonat metabolisiert).

Adsorbentien:
Elimination von Toxinen und Schutz der Schleimhaut. Die Adsorbentien Kaolin, Sepiolit* und Zitrustrester (Pektinquelle) binden und inaktivieren Toxine. Gleichzeitig wird die Schleimhaut geschützt ("abgedichtet").
*80 - 85% Magnesiumtrisilikat

Dosierung (zur oralen Verabreichung):
KörpergewichtDosis (Tabletten)
bis 5 kg1 Tablette
6 - 15 kg2 Tabletten
16 - 253 Tabletten
26 - 40 kg4 Tabletten
41 - 60 kg5 Tabletten
über 60 kg6 Tabletten


Die jeweilige Dosis soll, falls erforderlich, bis zu 4 mal im Abstand von 8 - 12 Stunden (bzw. 2 mal täglich) gegeben werden, falls vom Tierarzt nicht anders verordnet. Hat sich der Zustand des Hundes innerhalb von 2 Tagen nicht deutlich verbessert, wenden Sie sich bitte noch einmal umgehend an Ihren Tierarzt.

Während der Behandlung mit Canikur soll der Hund möglichst keine andere Nahrung aufnehmen. Der Hund muss frisches Wasser zur freien Verfügung haben.

Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat eines tierarztes einzuholen.

Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale:
Erhöhter Elektrolytgehalt und leichtverdauliche Ausgangserzeugnisse.

Zusammensetzung:
Glukose, Reisstärke, Zitrustrester, 1,2 Propandiol, Natriumchlorid, Natriumcarbonat, Kaliumchlorid.

Inhaltsstoffe (garantierte Analyse):
InhaltsstoffAnteil
Glukose35,5 %
Rohöle und -fette4,0 %
Rohprotein1,4 %
Rohasche16,5 %
Gehalt an salzsäureunlöslicher Asche6,2 %
Rohfaser3,0 %
Natrium2,7 %
Kalium0,8 %


Zusatzstoffe:
Kaolin, Sepiolit 5 % (technischer Zusatzstoff), Lecithin, Natriumcitrat, Antioxidans 50 ppm.

Quelle: Angaben der Verpackung
Stand: 08/2014
5.0

Sehr gut

5,0 / 5

3 insgesamt

5

3

4

0

3

0

2

0

1

0

5.0
Felix  aus Berlin
15.09.2017
Das Medikament ist sehr wirksam und wird von meinem Hund ohne Probleme gefressen!
5.0
Anonym  aus Pinneberg
10.05.2016
Super Präparat. Der Durchfall bei meiner Hündin war abends schon viel besser.
5.0
Alexandra  aus Worms
12.05.2015
Wenn meine Hunde Durchfall haben, gebe ich Ihnen Canikur. Ich muss sagen, bei meinen hilft es sofort. Ich bin begeistert. Immer wieder gerne. Und auch wenn in der Verpackung steht, nichts anderes füttern, meine Hunde fressen normal und es klappt super.

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.