Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
CholesterinCheck Heimtest 1 St
Abbildung ähnlich

CholesterinCheck Heimtest, 1 St

Schnelltest zur Bestimmung von Gesamtcholesterin, HDL und LDL.

Darreichung: Test
Inhalt: 1 St
PZN: 05880394
Hersteller: NanoRepro AG
  • UVP: 34,95 €
  • 29,24 € (inkl. MwSt.)
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: CholesterinCheck Heimtest

Produkteigenschaften:

Was ist CholesterinCHECK®?
Der CholesterinCHECK macht ein Cholesterin Messgerät überflüssig:
Mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK können Sie einfach und schnell Ihre Cholesterinwerte bestimmen, ohne dass Sie ein kompliziertes und teures Cholesterin Messgerät benötigen. Hohe Cholesterinwerte können zu ernsthaften Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen und sollten daher in regelmäßigen Abständen mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK gemessen werden. Die Gefahr durch zu hohe Cholesterinwerte wird schon seit Jahren öffentlich diskutiert- doch woher weiß ich, ob auch meine Werte bedenklich sind? Brauche ich dazu ein Cholesterin Messgerät oder kann nur der Arzt zu hohe Cholesterinwerte feststellen. Nein, Sie brauchen kein Cholesterin Messgerät, denn mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK® können Sie einfach und schnell Ihren Cholesterinwert testen und feststellen, ob Sie hohe Cholesterinwerte haben.

Zu hohe Cholesterinwerte mit dem CholesterinCHECK feststellen:
Mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK ist aber nicht nur die Messung des Gesamt-Cholesterin-Spiegels möglich, sondern auch die Bestimmung von LDL-Wert (LDL = Low Density Lipoprotein = böses Cholesterin) und HDL-Wert (HDL = High Density Lipoprotein = gutes Cholesterin) in einer Blutprobe aus der Fingerspitze. Die Überprüfung, ob zu hohe Cholesterinwerte vorliegen, ist mit dem CholesterinCHECK ebenso zuverlässig wie die Cholesterin-Messung beim Arzt und im Labor mit einem Cholesterin Messgerät. Mit CholesterinCHECK® können Sie Ihr Cholesterin schnell und einfach zuhause messen: Die Menge an Gesamt-Cholesterin und dem guten Cholesterin HDL wird anhand einer kleinen Blutprobe aus der Fingerspitze gemessen. Dafür ist kein Cholesterin Messgerät erforderlich und trotzdem zeigt der CholesterinCHECK zuverlässig, zu hohe Cholesterinwerte an. Der Gehalt an schlechtem Cholesterin, LDL, wird danach mit beiliegender Drehscheibe ermittelt. Zu hohe Cholesterinwerte sind längst keine Seltenheit mehr und sollten in regelmäßigen Abständen gemessen werden.

Volkskrankheit: Zu hohe Cholesterinwerte:
Zu hohe Cholesterinwerte sind sehr häufig in den westlichen Industrienationen. Deutschlandweit kämpft schon heute ein Drittel aller Menschen mit deutlich erhöhten Gesamt-Cholesterin- und LDL-Werten. Begünstigt werden zu hohe Cholesterinwerte vor allem durch eine falsche Ernährungsweise mit reichlich Fett in Kombination mit unzureichender Bewegung. Viele Menschen messen ihren Cholesterinwert nicht, da sie sich Konsequenzen wie einem erhöhten Herz-Kreislauf-Risiko nicht bewusst sind. Zum Testen des Cholesterinwertes ist kein Cholesterin Messgerät erforderlich, denn der Cholesterintest CholesterinCHECK macht es ganz einfach festzustellen, ob zu Cholesterinwerte vorliegen. Mit unserem Cholesterintest CholesterinCHECK können Sie Ihren Cholesterinwert jetzt erstmals regelmäßig zuhause messen und kontrollieren!

Warum Cholesterin testen?
Cholesterin testen kann Krankheiten vorbeugen!
Ärzte empfehlen, mehrmals im Jahr das Cholesterin zu testen. Insbesondere die sogenannten Risikogruppen (beispielsweise Raucher, Diabetiker oder Übergewichtige), aber auch vermeintlich gesunde Menschen sollten ihren Cholesterinwert zweimal jährlich testen. Generell gilt, dass gesunde Frauen ab 45 Jahren sowie gesunde Männer ab 35 Jahren (Männer sind in der Regel häufiger von zu hohen Cholesterin-Werten betroffen) ihre Cholesterinwerte mehrmals pro Jahr prüfen lassen sollten. Die sogenannten Risikogruppen, insbesondere Raucher, Diabetiker, Übergewichtige und Adipöse, Personen mit hohem Blutdruck (= Hypertonie) und Menschen, in deren Familie hohe Cholesterinwerte vererbt werden (= familiäre Hypercholesterinämie), sollten regelmäßig ihr Cholesterin testen, um schwerwiegende Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu vermeiden. Der Cholesterintest CholesterinCHECK ermöglicht einfach und sicher die Selbstmessung vom Cholesterinwert. Den CholesterinCHECK erhalten Sie rezeptfrei in jeder Apotheke oder hier.

Wann ist das Cholesterin zu hoch?
Folgende Werte gelten als Richtlinie für einen idealen Cholesterinspiegel:
AlterIn: mg/dlIn: mmol/l
Jünger als 1 Jahr< 1905.0
Älter als 1 Jahr< 22505. Aug
Jünger als 20 Jahre< 17004. Apr
20–30 Jahre< 20005. Feb
30–40 Jahre< 22005. Jul
Älter als 40 Jahre< 24006. Feb


Cholesterin als Risikofaktor:
Abweichungen von den Cholesterin-Normwerten können Risikofaktor für verschiedene Erkrankungen sein- vor allem Raucher, Diabetiker (Diabetes mellitus = Zuckerkrankheit), Menschen mit erhöhtem Blutdruck (Hypertonie) oder Übergewicht und Adipositas (= krankhaftes Übergewicht) sollten daher regelmäßig Ihr Cholesterin testen, um das Risiko von Folgeerkrankungen wie Arteriosklerose (Arterienverkalkung) möglichst gering zu halten!

Warum ist CholesterinCHECK so zuverlässig?

Cholesterin Heimtest CholesterinCheck:
Cholesterin wurde bisher in einer Blutprobe beim Arzt gemessen. Allerdings messen Ärzte zunächst nur den Gesamtcholesterin- die wichtigen HDL- und LDL Cholesterin-Werte werden oft erst dann gemessen, wenn die Gesamt-Cholesterin-Werte schlecht sind und weitere Risikofaktoren wie Diabetes mellitus (= Zuckerkrankheit) oder Übergewicht und Adipositas (= krankhaftes Übergewicht) beim Patienten vorliegen. Mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK können Sie direkt alle drei Cholesterin-Werte einfach zuhause messen: Die Konzentration von Gesamt-Cholesterin und HDL in der entnommenen Blutprobe sowie den Wert des schlechten Cholesterins LDL können Sie mithilfe der beiliegenden Cholesterin-Drehscheibe bestimmen.

Cholesterintest CholesterinCHECK ist in klinischen Studien geprüft:
Die Sicherheit Cholesterin mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK zu messen wurde in klinischen Studien geprüft. Die Untersuchungen des Cholesterintest CholesterinCHECK ergab eine Genauigkeit des Cholesterin-Tests von mehr als 99 Prozent. Damit ist der Cholesterintest CholesterinCHECK als außerordentlich genau zu bezeichnen. Darüber hinaus ist unser Cholesterintest ein Kassettentest und nutzt somit ein Verfahren, dass bei Ärzten und in medizinischen Labors als die sicherste Cholesterin-Test-Methode gilt.

Cholesterin-Testkassette - der CholesterinCHECK:
Die Cholesterin-Testkassette - also der Cholesterintest CholesterinCHECK der NanoRepro AG - ist bis unmittelbar vor Ihrem Cholesterintest mit einer schützenden Folie umschlossen, was den hohen Anspruch an Hygiene unterstreicht. Der Cholesterinwert kann mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK besonders leicht und zuverlässig gemessen werden: Mit beiliegender Stechhilfe pieksen Sie sich kurz in den Finger, die Blutprobe wird mit beiliegender, steriler Pipette aufgezogen und auf den entsprechenden Teil der Cholesterin-Testkassette aufgetragen, um das Cholesterin zu messen. Das Ergebnis (Cholesterinwert) kann nach 5 Minuten abgelesen werden.

Anwendung CholesterinCheck

Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK®!
Die Cholesterinmessung oder der Cholesterintest werden sowohl beim Arzt als auch mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK® anhand einer kleinen Blutprobe aus der Fingerspitze gemacht. Die Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK ist einfach und schnell. Bei der Cholesterinmessung in der Praxis wird meist dazu geraten, nüchtern zu erscheinen, d.h. 12-14 Stunden vor der Blutabnahme nichts mehr zu essen und zu trinken. Die Bestimmung Ihrer persönlichen Cholesterinwerte mit dem Cholesterintest erfordert keine spezielle Diät. Außerdem müssen Sie den Cholesterintest nicht nüchtern durchführen. Um die Cholesterinmessung mit dem CholesterinCHECK© fehlerfrei durchzuführen, lesen Sie die Gebrauchsanweisung für den Cholesterintest bitte sorgfältig und komplett durch. Die Cholesterinmessung mit dem CholesterinCHECK wird von unseren Kunden als problemlos beschrieben. Wenn die Cholesterinmessung ergibt, dass Ihre Cholesterinwerte zu hoch sind, sollten Sie mit dem Arzt sprechen. Sind beim Cholesterintest die LDL-Werte hoch, müssen Sie ebenfalls zum Arzt. Erbringt die Cholesterinmessung hohe HDL-Werte sind Sie vor Herz-Gefäß-Krankheiten geschützt.

Schritt 1: Vorbereitung der Cholesterinmessung mit dem Cholesterincheck
Bevor Sie die Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK durchführen, müssen Sie sich bitte die Packungsbeilage genau durchlesen. Bevor Sie mit der Durchführung der Cholesterinmessung beginnen, legen Sie bitte eine Stoppuhr oder eine andere Uhr bereit. Die übrigen Komponenten sind in dem Test-Kit für den Cholesterintest CholesterinCHECK® enthalten. Für die Cholesterinmessung mit diesem Cholesterintest brauchen Sie sonst nichts. Sie sollten saubere und warme Hände haben, wenn Sie den Cholesterintest durchführen. Entfernen Sie nun die Aluminium-Verpackung der Testkassette und legen Sie diese mit der Rückseite nach oben auf eine saubere und ebene Fläche. Damit ist der erste Schritt der Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK bereits abgeschlossen.

Schritt 2: Durchführung der Cholesterinmessung mit dem Cholesterincheck
* Für die Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest benötigen Sie einen Tropfen Blut. Massieren Sie eine Fingerspitze kurz, um den Blutfluss zu verbessern.
* Halten Sie dann die beiliegende Stechhilfe gegen den Finger und lösen Sie sie mit dem seitlichen Druckknopf aus. Der Vorgang ist nahezu schmerzfrei.
* Sollte sich kein Blutstropfen bilden, massieren Sie den Finger ein weiteres Mal.
* Halten Sie die zunächst eine der beiden beiliegenden Pipetten gegen den Blutstropfen und füllen Sie sie bis zu dem schwarzen Punkt mit Blut (ca. halbvoll). Wiederholen Sie den Vorgang mit der zweiten Pipette.
* Geben Sie mit der Pipette jeweils exakt einen Blutstropfen auf das vorgesehene Testfeld, um die Cholesterinmessung zu beginnen.
* Starten Sie die Stoppuhr und warten Sie eine Minute, bevor Sie die Testkassette nach der Cholesterinmessung umdrehen und die Ergebnisse vom Cholesterintest ablesen.

Schritt 3: Cholesterintest-Ergebnisse der Cholesterinmessung ablesen
Jetzt können Sie die Ergebnisse vom Cholesterintest ablesen. Ihre persönlichen Blut-Cholesterin-Werte können Sie einfach anhand des gelben Indikators auf der Testkassette ablesen. Damit erhalten Sie einen Überblick, was Ihre Cholesterinmessung für ein Ergebnis erbracht hat. Der Cholesterintest mit dem CholesterinCHECK erbringt genaue Ergebnisse. Der gelbe Punkt in der Testkassette verfärbt sich über gelb-grün bis hin zu einem kräftigen grün

Die Cholesterintest-Ergebnisse ablesen:
Nachdem Sie den Cholesterintest umgedreht haben, lesen Sie zuerst das Ergebnis des HDL-Streifens ab (warten Sie mindestens 1 Minute aber nicht länger als 3 Minuten). Lesen Sie anschließend das Ergebnis des Gesamt-Cholesterin-Spiegels ab (warten Sie mindestens 3 Minuten und nicht länger als 5 Minuten). Mithilfe der LDL-Drehscheibe können Sie im letzten Schritt einfach vergleichen in welche LDL-Cholesterin-Klasse Sie fallen.

Cholesterinmessung - welche Cholesterintest-Ergebnisse sind normal?
Ein LDL-Wert von 3.3 mmol/L oder niedriger gilt hierbei als tolerierbar; liegt Ihr Wert über 3.3 mmol/L so tragen Sie ein verstärktes Risiko an einer Herz-Kreislauf-Störung zu erkranken; Sie sollten Ihre Ernährung und Lebensweise umstellen. Sie sehen, dass es einfach ist, mit dem Cholesterintest eine Cholesterinmessung durchzuführen.

Hinweis zur Cholesterinmessung:
Wenn Sie erhöhte Cholesterinwerte haben, sollten Sie den Cholesterintest alle drei Monate wiederholen. Es ist wichtig zu überprüfen, ob sich die Ergebnisse der Cholesterinmessung verbessert haben.

Interpretation der Testergebnisse:
Nachdem Sie die Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK abgeschlossen haben, können Sie die Ergebnisse analysieren. Dafür werten Sie die gesamte Cholesterinmessung aus. Der Cholesterintest bringt Ergebnisse für Gesamtcholesterin sowie HDL und LDL.

HDL hält Herz und Gefäße munter
Das HDL hält Herz und Gefäße munter, da es Cholesterin aus dem gesamten Körper zurück zur Leber transportiert. Das HDL soll möglichst hoch sein.

HDL-Wert:
* Ein HDL-Wert von unter 1.0 mmolL (gelblich/hellgrün) gilt als zu niedrig. Sie könnten ein erhöhtes Herz-Kreislauf-Risiko haben und sollten Ihre Ernährung und Lebensgewohnheiten umstellen. Befragen Sie zu Ihrer Cholesterinmessung Ihren Arzt. Sie sollten nach drei Monaten erneut Ihren HDL-Wert mit einem Cholesterintest bestimmen, um die Effektivität Ihrer Ernährungsumstellung zu überprüfen. Bei niedrigen HDL Werten ist es wichtig, regelmäßig eine Cholesterinmessung durchzuführen.
* Ein HDL-Wert von mehr als 1.0 mmol/L (mittleres grün/kräftiges grün) gilt als positiver Wert. Dennoch muss das Ergebnis vom Cholesterintest in Anlehnung an Ihren Gesamtcholesterinspiegel und eventuell bestehende Risikofaktoren interpretiert werden. Es ist ausreichend, wenn Sie nach 6 Monaten die Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK wiederholen.

Gesamt-Cholesterinspiegel:
Das Ergebnis der Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest platziert Sie in eine von drei medizinischen (Risiko)Gruppen:
* Ergebnis unter 5.2 mmol/L Gesamt-Cholesterinspiegel (gelb-grün): Ungefährdet Der Wert Ihres Gesamt-Cholesterinspiegels ist gut, das Risiko an einem Herzleiden zu erkranken ist gering. Treffen einer oder mehrere der oben erwähnten Risikofaktoren auf Sie zu, sollten Sie eine regelmäßige Cholesterinmessung durchführen und die Ergebnisse der Cholesterinmessung mit Ihrem Arzt besprechen. Es ist sinnvoll, wenn Sie in 6 Monaten eine erneute Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest durchführen.
* Ergebnis zwischen 5.2-6.2 mmol/L Gesamt-Cholesterinspiegel (grün): Grenzwertig Das Cholesterintest-Ergebnis der Cholesterinmessung ist grenzwertig und könnte auf ein erhöhtes Herz-Risiko hindeuten. Liegen ein oder mehrere der obigen Risikofaktoren vor, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Bitte überprüfen Sie Ihre Cholesterinwerte mit dem Cholesterintest in 3 Monaten.
* Ergebnis 6.2 mmol/L oder höher (blau-grün): Gefährdet Die Werte Ihrer Cholesterinmessung sind zu hoch. Somit ist auch die Wahrscheinlichkeit für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung erhöht, auch wenn andere Risikofaktoren nicht auf Sie zutreffen. Sie sollten einen Arzt aufsuchen, um Ihre Cholesterinmessung und das weitere Vorgehen zu besprechen. Es ist notwendig, dass Sie regelmäßig eine Cholesterinmessung durchführen. Bitte kontrollieren Sie Ihre Cholesterinwerte in drei Monaten mit dem Cholesterintest, um zu prüfen, ob sich Ihre Cholesterinwerte verbessert haben.

LDL-Wert bestimmen:
Um den LDL-Wert zu bestimmen stellen Sie die Drehscheibe auf das jeweils erzielte Cholesterin-Ergebnis des Gesamtcholesterins und HDLs. Haben Sie nach der Cholesterinmessung beispielsweise einen Gesamtcholesterinwert von 240 und einen HDL-Wert von 40 so erzielen Sie einen LDL-Wert von 160. Bei Fragen zur Test-Durchführung oder Interpretation der Ergebnisse können Sie sich jederzeit gern an uns wenden.

Quelle: www.cholesterincheck.com
Stand: 12/2015
Produktbewertungen

CholesterinCheck Heimtest 1 St - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • CholesterinCheck Heimtest 1 St
  • CholesterinCheck Heimtest, 1 St
  • UVP: 34,95 €
  • 29,24 € (inkl. MwSt.)
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1