Anmelden
mycarePlus

Combiscreen 5+Leuko Plus Teststreifen, 50 St

Abbildung ähnlich
  • 19,83 €
  • 199 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. Gratis-Versand innerhalb D.
Lieferbar
Produktbeschreibung

Schnelltest zur Diagnostik und Früherkennung von Diabetes, Lebererkrankungen, Stoffwechselstörungen und Erkrankungen des Urogenitaltraktes.

Darreichung:
Teststreifen
Inhalt:
50 St
PZN:
04809916
Hersteller:
ANALYTICON Biotechnologies GmbH
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Combiscreen 5+Leuko Plus Teststreifen

Produkteigenschaften:

Combiscreen 5+Leuko Plus Teststreifen

Anwendung:
Schnelltest zur Diagnostik und Früherkennung von Diabetes, Leber- und hämolytischen Erkrankungen, Stoffwechselstörungen und Erkrankungen des Urogenitaltraktes.
Urinteststreifen für die schnelle semiquantitative Bestimmung von Ascorbinsäure, Bilirubin, Blut, Glucose, Keton, Leukozyten, Nitrit, pH, Protein, spezifischem Gewicht und Urobilinogen in humanem Urin. Die CombiScreen® Urinteststreifen sind nur für den professionellen Einsatz.

Zusammenfassung und Erklärung:
Die Urinteststreifen sind semi-quantitative Testsysteme zur Messung von verschiedenen Analyten im Urin. Die Messungen dienen der Früherkennung von Erkrankungen der Nieren, der Leber und des Stoffwechsels, und bakterieller Harnwegsinfektionen.
Da Ascorbinsäure im Urin die Reaktion einiger Parameter beeinträchtigen kann, verfügen einige CombiScreen® Urinteststreifen über ein Testfeld, welches den Ascorbinsäurespiegel im Urin anzeigt. Die CombiScreen® Plus Teststreifen beinhalten einen Ascorbinsäure-Schutz für die Testfelder Blut und Glukose.
Diese Packungsbeilage enthält die Beschreibung aller CombiScreen ® Urinteststreifen, die in der Bestellinformation aufgeführt sind. Alle CombiScreen® Urinteststreifen können visuell ausgewertet werden, während die System-Urinteststreifen zusätzlich für die instrumentelle Auswertung geeignet sind. Die enthaltenen Parameter des von Ihnen verwendeten Produktes entnehmen Sie der Verpackung und dem Etikett.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnamen:
Zur in vitro diagnostischen Anwendung.
Für den sicheren Umgang mit Urinteststreifen und zur Vermeidung von Kontakt mit potenziell infektiösen Substanzen sind die allgemeinen Arbeitsvorschriften für das Labor zu beachten. Testfelder nicht berühren. Verschlucken und Kontakt mit den Augen und Schleimhäuten vermeiden. Vor Kindern unzugänglich aufbewahren. Die Entsorgung gebrauchter Teststreifen muss den örtlichen Bestimmungen entsprechen. Das Sicherheitsdatenblatt steht zum Download auf unserer Homepage http://www.analyticondiagnostics.com zur Verfügung.
Falls im Zusammenhang mit dem Produkt ein schwerwiegendes Vorkommnis aufgetreten ist, informieren Sie bitte den Hersteller und gegebenenfalls die zuständige Behörde des Landes, in dem sich die Anwender und / oder Patienten niedergelassen haben.

Vorgehensweise:
  • Gut gemischten und frischen nativen Urin verwenden.
  • Nur die erforderliche Anzahl von Teststreifen entnehmen und die Packung sofort wieder mit dem Originalstopfen fest verschließen.
  • eststreifen kurz (ca. 1-2 Sekunden) in den gemischten Urin eintauchen. Darauf achten, dass alle Testfelder mit Urin benetzt sind.
  • Überschüssigen Urin über die Kante des Streifens am Rand des Sammelgefäßes anstreifen.
  • Die Kante des Streifes auf saugfähigem Papier abtupfen.
  • Visuelle Auswertung: Teststreifen während der Inkubationszeit waagerecht halten, um Interferenzen zwischen den Reaktionen der verschiedenen Testfelder zu vermeiden. Farben des Urinteststreifens 60 Sekunden nach Eintauchen (Leukozyten 60-120 Sekunden) mit der Farbskala auf dem Etikett vergleichen. Verfärbungen nach mehr als 2 Minuten nach Testbeginn sind ohne Bedeutung. Die visuelle Auswertung soll bei diffusem Tageslicht erfolgen. Farben die der Farbskala auf dem Etikett nicht zugeordnet werden können oder Verfärbungen, die nur am Rand des Testfeldes auftreten, sind ohne Bedeutung.
  • Automatische Auswertung: Bei reflektometrischer Auswertung bitte vorher die ausführliche Gebrauchsanleitung zum Gerät beachten. Aufgrund der unterschiedlichen spektraloptischen Eigenschaften des menschlichen Auges und der Messeinheit der Geräte ist nicht in jedem Fall eine exakte Übereinstimmung zwischen visuell und instrumentell ermittelten Resultaten gegeben.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 05/2019
Für dieses Produkt sind keine Bewertungen vorhanden

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.