Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Darmol EX-FLAT 40 St
Abbildung ähnlich

Darmol EX-FLAT, 40 St

Bei Völlegefühl und Blähungen.

Darreichung: Tabletten magensaftresistent
Inhalt: 40 St
PZN: 11058020
Hersteller: Queisser Pharma GmbH & Co. KG
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Darmol EX-FLAT

Produkteigenschaften:

1. Beschreibung, Zusammensetzung und Zweck des Medizinprodukts:

DARMOL® EX-FLAT® ist ein Medizinprodukt, das bei Völlegefühl und Blähungen, welche aufgrund von Gasansammlungen entstehen, die damit einhergehenden Symptome lindert. DARMOL® EX-FLAT® hilft bei Krämpfen und Schmerzen bei Völlegefühl und verhindert Blähungen.

1.1. Zusammensetzung:
Jede Tablette enthält:
- Simeticon 50 mg
- Aktivkohle 300 mg
Sonstige Bestandteile: Maltodextrin, Saccharose, mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Polyvinylpyrrolidon, kolloidale Kieselsäure, Croscarmellose-Natrium, Polyvinylpolypyrrolidon, Glycerylbehenat, Siliziumdioxid, Magnesiumstearat.

1.2. Wirkmechanismus:
Die Wirksamkeit des Medizinprodukts beruht auf der entschäumenden Wirkung von Simeticon in Verbindung mit der Wirkung der Aktivkohle als Adsorptionsmittel zur Abhilfe gegen Darmgase. Die Wirkung des Medizinprodukts beruht somit einzig und allein auf physikalischen Phänomenen. Die Zweischichttablette ermöglicht die Freisetzung von ca. 50% der Inhaltsstoffe binnen 15 Minuten nach erfolgter Einnahme im Magen. Innerhalb einer (1) Stunde löst sich die Tablette dann im Darmumfeld vollständig auf. Die einzelnen Bestandteile werden nicht im Magen-Darmtrakt absorbiert und stören nicht die Nährstoffaufnahme.

2. Packungsgröße:

Jede Packung enthält 40 Zweischichttabletten zum einmaligen Gebrauch.

3. Dosierung und Anwendung:

Erwachsene: 4 Tabletten täglich, wenn möglich je 2 am Ende von 2 Hauptmahlzeiten. Drücken Sie die Tablette aus dem Blister heraus und nehmen Sie die Tablette mit einem Glas Wasser ein.

4. Bekannte Nebenwirkungen:

Bei Einnahme der empfohlenen Dosierung kann sich der Stuhl, aufgrund der enthaltenen Aktivkohle, braun verfärben. Dieses Erscheinungsbild ist rein physiologisch und hat keinerlei pathologische Bedeutung. Mittel- und längerfristig sind keine signifikanten Nebenwirkungen bekannt. Das Medizinprodukt beeinträchtigt nicht die Aufmerksamkeit. Neben den hier angeführten Nebenwirkungen können allenfalls auch andere Nebenwirkungen auftreten. Bei Eintritt unerwarteter Symptome suchen Sie bitte einen Arzt auf.

5. Wechselwirkungen mit Nahrungsergänzungsmitteln und Arzneimitteln:

Aufgrund der adsorbierenden Wirkung von Aktivkohle und Simeticon kann die Wirksamkeit anderer gleichzeitig eingenommener Medikamente nachteilig beeinflusst werden. Bei begleitenden Medikamententherapien wird vor Einnahme des Medizinprodukts ein Arztbesuch empfohlen. Simeticon kann die Wirkung einiger in der Diagnostik eingesetzter Reagenzien (wie beispielsweise Guajak-harz) beeinträchtigen.

6. Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

  • Erst ab vollendetem 14. Lebensjahr einnehmen!
  • Für Kinder unerreichbar aufbewahren!
  • Nicht im Liegen einnehmen!
  • Nicht einnehmen, sollte die Verpackung beschädigt sein!
  • Es handelt sich durchwegs um Einwegtabletten, welche unmittelbar vor ihrer Einnahme aus dem Blister zu nehmen sind.
  • Keine schon teilweise benutzten, zerdrückten oder zerbrochenen Tabletten einnehmen! Tabletten nur dann einnehmen, wenn der Zeitpunkt bekannt ist, zu welchem die Tablette aus dem Blister herausgenommen wurde (anderenfalls besteht ein Kontaminierungs–risiko für das Medizinprodukt).
  • Nicht einnehmen bei Magen– oder Darmläsionen!
  • Nicht einnehmen bei Darmverschluss!
  • Schwangere oder stillende Frauen sollten das Medizinprodukt ausnahmslos nur bei tatsächlichem Bedarf und nach Rücksprache mit einem Arzt einnehmen!
  • Die empfohlenen Dosen dürfen nicht überschritten werden. Die Einnahme größerer Mengen kann zu Nebenwirkungen führen.
  • Bei einer Einnahmedauer von mehr als 30 Tagen wird empfohlen, das Medizinprodukt für mindestens 3–5Tage abzusetzen.
  • Nicht einnehmen bei Unverträglichkeit des Produkts!
  • Nicht einnehmen bei bekannter Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe des Medizinprodukts.


7. Aufbewahrung:

Bewahren Sie DARMOL® EX-FLAT® an einem trockenen Ort auf und vermeiden Sie jede direkte Hitze- oder Lichteinwirkung. Öffnen Sie den Blister nur bei tatsächlichem Gebrauch. Das Medizinprodukt ist bei Temperaturen unter 25°C zu lagern.

8. Haltbarkeit:

Nicht einnehmen nach Ablauf des auf der Packung aufgedruckten Ablaufdatums! Das Ablaufdatum setzt voraus, dass der Blister während der Lagerung unversehrt geblieben ist.

9. Entsorgung:

Ist das Medizinprodukt abgelaufen, hat dessen Entsorgung unter Einhaltung der örtlichen Abfallbeseitigungsvorschriften zu erfolgen. Das Medizinprodukt und dessen Verpackung dürfen keinesfalls in die Umwelt entsorgt werden!

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 12/2015

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Bitte beachten Sie, dass sofern uns keine Großhandelserlaubnis für apothekenpflichtige Arzneimittel vorliegt, die maximale Versandmenge im Rahmen haushaltsüblicher Mengen 10 Packungen beträgt. Dies gilt jedoch nur, sofern in der obigen Artikelbeschreibung keine andere Höchstmengenangabe vorgenommen wurde.

Produktbewertungen

Darmol EX-FLAT 40 St - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Darmol EX-FLAT 40 St
  • Darmol EX-FLAT, 40 St
1