Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Dinabase 7 Haftgel Für Zahnprothesen 1 St
Abbildung ähnlich

Dinabase 7 Haftgel Für Zahnprothesen, 1 St

Hochviskose Lösung aus Polyvinyl-Acetat in Ethanol.

Darreichung:
Inhalt: 1 St
PZN: 02847137
Hersteller: Arando OHG
  • UVP: 12,90 €
  • 11,50 € (inkl. MwSt.)
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Dinabase 7 Haftgel Für Zahnprothesen

Produkteigenschaften:

Dina Base 7 Haftgel für Zahnprothesen

Zusammensetzung:
hochviskose Lösung aus Polyvinyl-Acetat in Ethanol.

Empfehlungen und Tipps:
  • Wenn Sie merken sollten, dass Sie zu wenig Material verwendet haben, können Sie ruhig weiteres Material hinzufügen.
  • Trinken Sie in den ersten Stunden keine starken alkoholischen oder besonders heißen Getränke.


Nach einigen Anwendungen werden Sie wissen, wie viel Material Sie verwenden müssen, wie es verteilt werden muss und sogar wo Sie mehr überstehenden Rand lassen müssen, um Nahrungseintritte zu vermeiden, und wo weniger, um keine lästigen Reibungen entstehen zu lassen.

Warnhinweise:
  • Erneuern Sie Dina Base 7 innerhalb von 7 Tagen, um die beste Hygiene zu garantieren, um mögliche Kolonisationen von Bakterien oder Pilzen und das Auftreten von Mundgeruch zu vermeiden.
  • Das Produkt wird seit über 10 Jahren von Zahnärzten verwendet und es wurden keine Fälle von Allergien oder unerwünschten Reaktionen gemeldet. Unterbrechen Sie jedoch den Gebrauch, wenn ein Fall von Überempfindlichkeit auftreten sollte, und wenden Sie sich an Ihren Zahnarzt.


Wie ist die Zahnprothese zu reinigen?
Spülen Sie am ersten Tag nach dem Aufträgen von Dina Base 7 die Zahnprothese nur mit kaltem Wasser ab und bürsten Sie die Prothese sanft mit einer gewöhnlichen Zahnbürste. Ab dem zweiten Tag können Sie Ihre Prothese in der gewohnten Technik abbürsten. Wenn Sie Reinigungstabletten benutzen, verwenden Sie nur solche mit schneller Wirkzeit (5-10 Minuten). Überschreiten Sie nicht die Wirkungszeit der Tablette.

Um Dina Base 7 zu ersetzen:
Tauchen Sie die Prothese für 5 Minuten in sehr heißes Wasser ein und lösen Sie dann das alte Material ab. Benutzen Sie dazu, wenn nötig, ein stumpfes Instrument, (z.B. einen Teelöffel), damit die Zahnprothese nicht zerkratzt wird.

Aufbewahrung:
Der Inhalt der Tube ist ausreichend für mehr als eine Anwendung. Nach dem Gebrauch den Schraubverschluss wieder fest auf die Tube schrauben. Bewahren Sie Dina Base 7 an einem kühlen Ort auf.

Wichtige Hinweise:
Wenn das Produkt schwer aus der Tube kommt, überprüfen Sie zuerst die Größe des gebohrten Loches in der Tube. Ansonsten schrauben Sie die Kappe wieder zu und wiederholen Schritt 1. Um den Ball bearbeiten zu können, müssen Sie Ihre Hände gut waschen und säubern, sonst haftet Dina Base 7 nicht optimal an der Prothese.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 10/2016
Produktbewertungen

Dinabase 7 Haftgel Für Zahnprothesen 1 St - Bewertungen & Erfahrungen

Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

5.0
Anonym aus sauerland schrieb am 07.08.2013

...ich kann mich meinem Vorgänger nur anschließen - dieses Produkt ist für Prothesenträger ein Seegen..


5.0
Anonym aus Mainz schrieb am 07.01.2013

Dinabase 7 ist das einzig beste Haftmittel für Prothesen das auch noch bis eine Woche hält. Alle sonst ""Bekannten"" Supermarken - vergesst sie, ihr ärgert euch nur. Ich hab eine äußerst schlecht sitzende Prothese, sie klappert schon beim sprechen. Aber mit Dinabase 7 kann ich sogar essen.


Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Dinabase 7 Haftgel Für Zahnprothesen 1 St
  • Dinabase 7 Haftgel Für Zahnprothesen, 1 St
  • UVP: 12,90 €
  • 11,50 € (inkl. MwSt.)
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1