Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
X

Entdecken Sie mycareplus

Gratis-Versand, Bonus-Herzen und Spar-Vorteile. Exklusiv für Sie.

Jetzt kostenfrei anmelden
Bonus Heart Outline
X
  • Bonus Heart Grey Outline
  • Bonus Heart Grey Outline
Werden Sie mycareplus Mitglied und wir schenken Ihnen für Bestellungen über 69€ 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich. Herzlichen Glückwunsch! Wir schenken Ihnen 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich.
Wir übernehmen die Standard-Versandkosten. Noch 20,00 € Ihrer Bestellung hinzufügen. Wir übernehmen die Standard-Versandkosten für Ihre Bestellung.

✔ 69€

+
Artikelinformationen
Doppelherz Knoblauchkapseln mit Mistel + Weißdorn 480 St
Abbildung ähnlich

Doppelherz Knoblauchkapseln mit Mistel + Weißdorn, 480 St

Zur Vorbeugung allgemeiner Arterienverkalkung (allgemeine Arteriosklerose).

Darreichung: Kapseln
Inhalt: 480 St
PZN: 00538567
Hersteller: Queisser Pharma GmbH & Co. KG
  • UVP: 14,25 €
  • 11,48 € (inkl. MwSt.)
  • + 115 Bonus-Herzen sammeln
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Passende Artikel:

  • Doppelherz Knoblauchkapseln mit Mistel + Weißdorn 270 St Doppelherz Knoblauchkapseln mit Mistel + Weißdorn 270 St
    • 8,99 € 8,32 € (inkl. MwSt.)
    • sofort lieferbar
    • 1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Doppelherz Knoblauchkapseln mit Mistel + Weißdorn

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Knoblauch Kapseln mit Mistel+Weißdorn.
Anwendungsgebiete: zur Vorbeugung allgemeiner Arterienverkalkung (allgemeine Arteriosklerose).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel+Weißdorn
magensaftresistente Weichkapsel
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei Erwachsenen
Wirkstoffe: Knoblauchzwiebel-Auszug, Mistelkraut-Auszug, Weißdornfrüchte-Auszug

Lesen Sie bitte die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weiß-dorn allerdings auch vorschriftsmäßig eingenommen werden.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Beschwerden auftreten, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
  • Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.


Diese Packungsbeilage beinhaltet:
  1. WAS SIND DOPPELHERZ KNOBLAUCH–KAPSELN MIT MISTEL + WEIßDORN UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?
  2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON DOPPELHERZ KNOBLAUCH–KAPSELN MIT MISTEL + WEIßDORN BEACHTEN?
  3. WIE SIND DOPPELHERZ KNOBLAUCH–KAPSELN MIT MISTEL + WEIßDORN EINZUNEHMEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE SIND DOPPELHERZ KNOBLAUCH–KAPSELN MIT MISTEL + WEIßDORN AUFZUBEWAHREN?
  6. WEITERE INFORMATIONEN


1. WAS SIND DOPPELHERZ KNOBLAUCH-KAPSELN MIT MISTEL + WEIßDORN UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?

Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel. Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn wird traditionell angewendet zur Vorbeugung allgemeiner Arterienverkalkung (allgemeine Arteriosklerose). Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON DOPPELHERZ KNOBLAUCH-KAPSELN MIT MISTEL + WEIßDORN BEACHTEN?

Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn darf nicht eingenommen werden:
  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Knoblauch, Mistel, Weißdorn oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind,
  • bei Störungen der Blutgerinnung,
  • bei Funktionsstörung der Blutplättchen im Sinne einer vermehrten Blutungsneigung.


Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn ist erforderlich:
Da Knoblauchpräparate die Gerinnungsfähigkeit des Blutes herabsetzen können, müssen sie vor einer Operation abgesetzt werden. Zu Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn liegen diesbezüglich keine Untersuchungen vor. Informieren Sie bitte vor einer Operation rechtzeitig Ihren Arzt, der über das weitere Vorgehen entscheidet.

Sie dürfen Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen:
  • bei gleichzeitiger Einnahme von blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln wie beispielsweise Cumarinabkömmlingen (Phenprocoumon, Warfarin) und Acetylsalicylsäure (Thrombozytenaggregationshemmern), da deren Wirkung durch Doppelherz Knoblauch–Kapseln mit Mistel + Weißdorn verstärkt werden kann und eventuell die Dosierung angepasst werden muss. Daher sollten bei gleichzeitiger Einnahme engmaschig Kontrollen der Gerinnungsparameter bis zu 14 Tage nach Absetzen von Doppelherz Knoblauch–Kapseln mit Mistel + Weißdorn erfolgen.
  • bei gleichzeitiger Einnahme von Saquinavir (ein Medikament zur Behandlung der HIV ("AIDS")–Infektion), da nicht ausgeschlossen werden kann, dass bei gleichzeitiger Einnahme dessen Wirksamkeit vermindert wird. Daher sollten bei gleichzeitiger Einnahme regelmäßige geeignete Therapiekontrollen für die Anti–HIV–Medikation und bis zu 14 Tage nach Absetzen von Doppelherz Knoblauch–Kapseln mit Mistel + Weißdorn erfolgen.


Kinder:
Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn soll bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht eingenommen werden.

Bei Einnahme von Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn mit anderen Arzneimitteln:
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden bisher nicht untersucht. Eine Verstärkung oder Abschwächung der Wirkung anderer Arzneimittel kann daher nicht ausgeschlossen werden. Bitte befragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie sich nicht sicher sind oder wenn Sie neben Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn noch weitere Arzneimittel einnehmen.

Bei gleichzeitiger Einnahme von Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn kann die Wirkung der folgenden Medikamente verstärkt werden:
blutgerinnungshemmende Medikamente wie z. B. Cumarinabkömmlinge (Phenprocoumon, Warfarin) und Acetylsalicylsäure (Thrombozytenaggregationshemmer).

Bei gleichzeitiger Einnahme von Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn kann die Wirkung des folgenden Medikamentes abgeschwächt sein:
Saquinavir (Medikament zur Behandlung der HIV ("AIDS")-Infektion): Für höhere Dosen von Knoblauchzubereitungen ist beschrieben, dass bei gleichzeitiger Einnahme von Saquinavir dessen Wirksamkeit vermindert wird. Inwieweit dies für die empfohlene Dosierung von Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn von Bedeutung ist, bedarf weiterer Untersuchungen. Beachten Sie bitte, dass diese Angaben auch für die genannten Arzneimittel gelten können, wenn deren Anwendung wenige Stunden oder Tage zurückliegt.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit:
In der Schwangerschaft und Stillzeit sollte Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen;
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

3. WIE SIND DOPPELHERZ KNOBLAUCH-KAPSELN MIT MISTEL + WEIßDORN EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Dosierung:
Die übliche Dosis für Erwachsene ist 3x täglich 1-2 Weichkapseln jeweils unzerkaut vor oder während der Mahlzeit mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise 1 Glas Trinkwasser). Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nieren- oder Leberfunktion liegen keine ausreichenden Untersuchungsergebnisse vor.

Dauer der Anwendung:
Es handelt sich um eine vorbeugende Maßnahme, deren Erfolg bisher nicht in klinischen Studien gesichert wurde, sondern die durch die traditionelle Anwendung begründet ist. Sollten Beschwerden auftreten, die auf Durchblutungsstörungen hindeuten, ist dringend ein Arzt aufzusuchen. Beachten Sie bitte die Angaben unter "Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn ist erforderlich" und "Bei Einnahme von Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn mit anderen Arzneimitteln".

Was ist bei Kindern und Jugendlichen (Heranwachsenden) zu berücksichtigen?
Zur Anwendung von Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn soll deshalb bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden. Darüber hinaus ist die Anwendung bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren aufgrund der Indikation nicht vorgesehen.

Wenn Sie eine größere Menge Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn eingenommen haben, als Sie sollten:
Bei versehentlicher Einnahme größerer Mengen von Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn können die aufgeführten Nebenwirkungen wie z. B. Magen-Darm-Beschwerden verstärkt auftreten. In diesem Fall sollten Sie Ihren Arzt informieren.

Wenn Sie die Einnahme von Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn vergessen haben:
Um eine ausreichende Wirkung von Doppelherz Knoblauch Kapseln mit Mistel + Weißdorn zu erzielen, sollten Sie die angegebene Dosierung nicht unterschreiten. Sollten Sie die Einnahme einmal vergessen haben, können Sie diese nachholen, sobald sie es bemerken. Wenn es fast Zeit für die nächste Dosis ist, lassen Sie die vergessene Dosis aus und nehmen Sie die nächste Dosis wie gewohnt ein.

Wenn Sie die Einnahme von Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn abbrechen
Die Einnahme kann jederzeit beendet werden. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel können Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Mögliche Nebenwirkungen:
Es können Magen-Darm-Beschwerden und allergische Reaktionen als Nebenwirkungen auftreten. Es kann zum Auftreten von Blutungen kommen. Die Häufigkeit ist auf der Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar. Die für Knoblauch typischen Veränderungen des Geruchs von Haut und Atemluft können nach der Einnahme von Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn auftreten.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Welche Gegenmaßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen?
Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion oder bei schweren Nebenwirkungen, insbesondere beim Auftreten von Blutungen, dürfen Sie Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn nicht nochmals einnehmen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

5. WIE SIND DOPPELHERZ KNOBLAUCH-KAPSELN MIT MISTEL + WEIßDORN AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel sind für Kinder unzugänglich aufzubewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Blisterverpackung und der Faltschachtel angegebenen Verfalldatum ("verwendbar bis":) nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Nicht über 30 °C aufbewahren.

6. WEITERE INFORMATIONEN

Was Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn enthalten:
Die Wirkstoffe sind:
1 magensaftresistente Weichkapsel enthält: 60 mg Auszug aus frischen Knoblauchzwiebeln (2 - 3 : 1), Auszugsmittel: Raffiniertes Rapsöl 24 mg Auszug aus Mistelkraut (2 - 3 : 1), Auszugsmittel: Raffiniertes Rapsöl 54 mg Auszug aus Weißdornfrüchten (0,51 - 0,62 : 1), Auszugsmittel: Raffiniertes Rapsöl

Die sonstigen Bestandteile sind:
Raffiniertes Rapsöl, Gelatine-Formaldehyd-Kondensat, Glycerol, hochdisperses Siliciumdioxid, Butterfett, Zuckercouleur E 150a, mittelkettige Triglyceride, Phospholipide aus Sonnenblumenkernen.

Magensaftresistenz heißt, dass sich die Kapsel nicht im Magen, sondern erst im Darm auflöst.

Wie Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn aussehen und Inhalt der Packung:
Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn sind braune ovale Kapseln. Doppelherz Knoblauch-Kapseln mit Mistel + Weißdorn sind in Packungen mit 270 und 480 magensaftresistenten Weichkapseln erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Schleswiger Str. 74, 24941 Flensburg
Telefon 04 61/99 96 0
Telefax 04 61/99 96 110
E-Mail: info@queisser.de

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im 08/2014.

Quelle: Angaben der Packungsbelage
Stand: 02/2017

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Artikel: Doppelherz Knoblauchkapseln mit Mistel + Weißdorn

  • Anwendungsgebiete:

    - Traditionell angewendet zur Vorbeugung der allgemeinen Arterienverkalkung (allgemeine Arteriosklerose)

  • Dosierung und Anwendungshinweise:

    Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
    1-2 Kapseln
    3-mal täglich
    zu der Mahlzeit

    Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

    Art der Anwendung?
    Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

    Dauer der Anwendung?
    Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker.

    Überdosierung?
    Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

    Einnahme vergessen?
    Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

    Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

    Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

  • Gegenanzeigen:

    Was spricht gegen eine Anwendung?

    - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
    - Erhöhte Blutungsneigung

    Welche Altersgruppe ist zu beachten?
    - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

    Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
    - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
    - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

    Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

  • Nebenwirkungen:

    Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

    Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

    Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

  • Zusammensetzung:

    WirkstoffKnoblauch-Extrakt60 mg
    WirkstoffMistelkraut-Extrakt24 mg
    WirkstoffWeißdorn-Beeren-Extrakt54 mg
    HilfsstoffRapsöl, raffiniert+
    HilfsstoffFormaldehyd-Gelatine+
    HilfsstoffGlycerol+
    HilfsstoffSiliciumdioxid, hochdisperses+
    HilfsstoffButterfett+
    HilfsstoffZuckercouleur+
    HilfsstoffTriglyceride, mittelkettige+
    HilfsstoffPhospholipide+
  • Wirkungsweise:

    Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

    Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.

  • Wichtige Hinweise:

    Was sollten Sie beachten?
    - Vorsicht bei Allergie gegen Lauch, Knoblauch, Schnittlauch und Zwiebel!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff!
    - Vorsicht bei Allergie gegen die Konservierungsmittel Benzoesäure und Benzoate (E-Nummer E 210, E 211, E 212, E 213)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Zimt, Birke, Pappelknospen, Propolis, Baldrian, Gelbwurz und Kolophonium!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Johanniskraut und Weißdorn!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Kuhmilch bzw. Rindereiweiß!
    - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.


  • Aufbewahrung:

    Aufbewahrung

    Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.

  • Handelsformen:

    Anbieter: QUEISSER PHARMA, Flensburg, www.queisser.de Bearbeitungsstand: 08.10.2015
  • Doppelherz Knoblauchkapseln mit Mistel + Weißdorn 480 St
  • Doppelherz Knoblauchkapseln mit Mistel + Weißdorn, 480 St
  • UVP: 14,25 €
  • 11,48 € (inkl. MwSt.)
  • + 115 Bonus-Herzen sammeln
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1
Produktbewertungen

Doppelherz Knoblauchkapseln mit Mistel + Weißdorn 480 St - Bewertungen & Erfahrungen

Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

5.0
Anonym aus Lohfelden schrieb am 29.06.2017

Ich nehme jeden Morgen 2 Kapseln ein - vor dem Frühstück mit 1 Glas Mineralwasser- und das schon seit 40Jahren, ich bin 69 Jahre . Ausser diesen Kapseln, die ich damals auf Empfehlung einer älteren Kollegin anfing einzunehmen, benötige ich bis jetzt keine Madikamente!


5.0
Anonym aus Wendtorf schrieb am 23.10.2016

Diese Kapseln nehmen mein Mann und ich schon seit vielen Jahren auf Empfehlung meiner Schwiegermutter. Immerhin wurde sie fast 99 Jahre alt!


Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Doppelherz Knoblauchkapseln mit Mistel + Weißdorn 480 St
  • Doppelherz Knoblauchkapseln mit Mistel + Weißdorn, 480 St
  • UVP: 14,25 €
  • 11,48 € (inkl. MwSt.)
  • + 115 Bonus-Herzen sammeln
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1