Anmelden
mycarePlus

Elmex Gelée, 25 g

4.972972972972973 36 Kundenbewertungen
Abbildung ähnlich
  • 8,39 € UVP 12,97 €
  • 84 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Grundpreis: 335,60 € / kg
Lieferbar
Produktbeschreibung Elmex

Zur Vorbeugung gegen Karies und zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse. Ab 6 Jahre.

Darreichung:
Gel
Inhalt:
25 g
PZN:
03120822
Hersteller:
CP GABA GmbH
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Elmex Gelée

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

elmex® gelée 1,25 % Dentalgel
.
  • Wirkstoff: Dectaflur
  • Olaflur
  • Natriumfluorid.
Anwendungsgebiete:
  • Zur Vorbeugung gegen Karies.
  • Zur Unterstützung der Behandlung der Initialkaries.
  • Zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse.
Warnhinweis:
  • Enthält Propylenglycol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Sonstige Bestandteile:
  • Gereinigtes Wasser
  • Propylenglycol
  • Hyetellose
  • Saccharin
  • Apfel-Aroma
  • Pfefferminz-Aroma
  • Krauseminzöl
  • Menthon-Aroma
Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 09/2022

Unsere Tipps & Informationen zum Artikel Elmex Gelée

  • Zur Behandlung und Prophylaxe
  • Dentalgel mit Aminfluorid
  • Für Kinder ab 6 Jahren
  • Gegen Karies
  • Für Erwachsene

Starker Schutz für den Erhalt gesunder Zähne

Zahnkaries ist gegenwärtig die am häufigsten vorkommende Erkrankung beim Menschen und schon seit Jahrhunderten bekannt. Ursache für Karies sind Bakterien in der Mundhöhle, Zahnbelag, mangelnde Hygiene der Mundhöhle und Zucker. Genau genommen ist es ein mikrobieller Prozess, der die Hartsubstanz an der Oberfläche des Zahnes stört und zerstört. Der Zahn verliert Mineralien. Die hervorragende kariesprophylaktische Wirkung der Aminfluoride ist in zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten bestätigt worden. Die hochkonzentrierten Aminfluoride im Elmex Gelée tragen wirkungsvoll dazu bei

  • Karies vorzubeugen,
  • Initialkaries zu behandeln und
  • überempfindliche Zahnhälse zu therapieren.

Das Dentalgel wird von der CP GABA GmbH hergestellt.


Die wöchentliche Zahnpflege-Intensivkur für die ganze Familie

Elmex Gelée ist ein seit Jahrzehnten bewährtes Arzneimittel mit hochkonzentriertem Aminfluorid. Als Dentalgel findet es sowohl in der Zahnarztpraxis Anwendung, als auch in der Selbstmedikation zu Hause zur Karies-Prophylaxe und Behandlung überempfindlicher Zahnhälse und Initialkaries.


Ihre Vorteile

  • Remineralisiert die Zahnoberfläche.
  • Behandelt überempfindliche Zahnhälse.
  • Anwendung einfach wie Zähneputzen.
  • Für die ganze Familie.
  • Nur einmal wöchentlich.
  • Angenehmer Geschmack.

Wie wende ich Elmex Gelée richtig an?

Sofern nicht anders vom Zahnarzt verordnet, gilt für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene 1 mal wöchentlich 2 bis 3 Minuten Elmex Gelée mit der Zahnbürste auftragen (identisch dem Vorgang beim Zähneputzen). Danach den Mund ausspülen. Empfehlenswert ist, Elmex Gelée abends vor dem Schlafengehen anzuwenden.


Was sollte ich bei der Anwendung beachten?

Putz- und Einwirkzeit sollten insgesamt 3 Minuten nicht überschreiten. Zur gezielten Behandlung überempfindlicher Zahnhälse können Sie das Dentalgel direkt auf die betroffenen Stellen aufbringen. Für Menschen, denen das Ausspucken des Schaums Probleme bereitet, ist das Gel nicht geeignet.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Anwendungsgebiete:

- Vorbeugung gegen Karies, bei Kindern und Jugendlichen sowie Zahnspangen- und Prothesenträgern
- Behandlung von Karies im Anfangsstadium, zusätzlich zu weiteren Maßnahmen
- Behandlung überempfindlicher Zahnhälse

Dosierung und Anwendungshinweise:

Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene
ca. 1 cm Stranglänge
1-mal wöchentlich
abends vor dem Schlafengehen

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf die Zähne auf. Sie können dazu Ihre Zahnbürste verwenden. Nach 2-3 Minuten die Mundhöhle ausspülen. Die Anwendung sollte nur erfolgen, wenn der sichere Umgang mit dem Arzneimittel gewährt ist.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer bestimmt Ihr Zahnarzt.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu lokalen Schleimhautreizungen, Übelkeit, Erbrechen sowie zu Durchfall kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Gegenanzeigen:

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Wunden in der Mundschleimhaut, sowohl tiefe, als auch eher oberflächliche (schuppende) Wunden

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 6 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen:

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Zusammensetzung:

WirkstoffOlaflur30,32 mg
WirkstoffDectaflur2,87 mg
WirkstoffNatriumfluorid22,1 mg
WirkstoffFluorid-Ioninsgesamt 12,5 mg
HilfsstoffWasser, gereinigtes+
HilfsstoffPropylenglycol+
HilfsstoffHyetellose+
HilfsstoffSaccharin+
HilfsstoffApfel-Aroma+
HilfsstoffPfefferminz-Aroma+
HilfsstoffKrauseminzöl+
HilfsstoffMenthon-Aroma+

Wirkungsweise:

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Für das Arzneimittel werden folgende Mechanismen diskutiert: Hemmung von säureproduzierenden Mikroorganismen im Zahnbelag, Einbau von Fluor in den Zahnschmelz und dadurch eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen Säuren, sowie eine Verbesserung des Mineralhaushaltes des Zahnschmelzes.

Wichtige Hinweise:

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)!
- Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954) oder gegen Sulfonamide!
- Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl!
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.


Aufbewahrung:

Aufbewahrung

Lagerung vor Anbruch
Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.
Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung
Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 20 Monate verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

Handelsformen:

Anbieter: CP GABA, Hamburg Bearbeitungsstand: 20.06.2022

4.972972972972973

5,0 / 5

36 insgesamt

5

35

4

1

3

0

2

0

1

0

5.0
Anonym 
28.11.2022
Wurde mir vom Zahnarzt empfohlen. Klasse Produkt.
5.0
Anonym  aus Jüchen
03.09.2022
Habe dieses Produkt schon in der Kindheit gehabt, jetzt einige Zeit vergessen und seit meinen Zahnproblemen nehme ich es wieder und kann gar nicht mehr ohne! Daumen hoch für dieses Produkt!
5.0
Anonym  aus Nieder-Olm
15.06.2022
Ich nutze Elmex gelee schon jahrzehntelang und habe seither keine Probleme mehr mit Karies. Natürlich in Verbindung mit regelmäßigem Zähne putzen und der Verwendung von Zahnseide.
5.0
Anonym 
19.05.2022
Einmal in der Woche angewendet, fühlen sich die Zähne gesünder und glatter an und die Zahnhälse sind nicht mehr so empfindlich Ich würde ich weiter empfehlen
5.0
Anonym  aus Cottbus
24.01.2022
Wir verwenden Elmex Gelee seit Kindheitstagen, alt bewährt zur Kariesprophylaxe. Es wäre schön, wenn es eine größere Tube geben würde., obwohl man sehr wenig braucht.
5.0
Anonym  aus Essen
21.11.2021
Die ganze Familie nutzt dieses Produkt seit Jahren regelmäßig. Probleme mit Karies gibt es quasi gar nicht, somit schein sich diese regemäßige Pflege auszuzahlen.
5.0
Martin  aus Bremen
19.10.2021
1 x die Woche angewendet bringt es für die Zähne einen Rundumschutz - sagt zumindest mein Zahnarzt. Schmeckt angenehm.
5.0
Anonym 
02.10.2021
Ich benutze es seit Jahrzehnten, weil es mir mal ein Zahnarzt empfohlen hat. Ich finde, es hilft tatsächlich, die Zähne gesund zu halten
5.0
Anonym  aus Germersheim
28.08.2021
Rasche Hilfe bei schmerzempfindlichen Zähnen. Super Qualität.
5.0
Bernhard  aus Essen
24.05.2021
Die Anwendung hilft den Zähnen und dem Zahnfleisch

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.