Anmelden
mycarePlus

Emser Sinusitis Spray mit Eukalyptusöl, 15 ml

-20%*
Abbildung ähnlich
  • 8,40 € UVP 10,50 €
  • 84 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Grundpreis: 56,00 € / 100 ml
Lieferbar
Produktbeschreibung Emser

Nasenspray zur Abschwellung und Reinigung der Nasenschleimhaut von Viren und Bakterien bei Rhinitis (Schnupfen), sowie bei akuter und chronischer Sinusitis (Entzündungen der Nasennebenhöhlen).

Darreichung:
Spray
Inhalt:
15 ml
PZN:
12341309
Hersteller:
Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH

Gebrauchsinformationen zum Artikel Emser Sinusitis Spray mit Eukalyptusöl

Produkteigenschaften:

Nasenspray zur Abschwellung und Reinigung der Nasenschleimhaut von Viren und Bakterien bei Rhinitis (Schnupfen), sowie bei akuter und chronischer Sinusitis (Entzündungen der Nasennebenhöhlen).
Mit tanninhaltigen Grüntee- und Pflanzenextrakten.

Liebe Patientin, lieber Patient!
Bitte lesen Sie die folgende Gebrauchsanweisung aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Medizinproduktes beachten sollten. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Was enthält SINUSITIS SPRAY und wie wirkt es?
SINUSITIS SPRAY ist eine osmotisch aktive, hypertone Lösung für die nasale Anwendung. Angereichert mit tanninhaltigen Extrakten der Grüntee-Pflanze Camellia sinensis sowie weiteren Pflanzenauszügen entfaltet es innerhalb weniger Minuten sein umfassendes Wirkspektrum:
SINUSITIS SPRAY:
  • bildet einen langanhaltenden Schutzfilm auf der Nasenschleimhaut, sorgt so für eine nachhaltige Befeuchtung und unterstützt die Schleimhäute als physikalische Barriere bei der Abwehr von Viren und Bakterien.
  • wirkt aktiv abschwellend, befreit die Ostien (Öffnung zwischen Nase und Nasennebenhöhle) und fördert den Sekretabfluss aus den Nasennebenhöhlen.
  • verflüssigt zähe Sekrete, unterstützt die physiologischen Reinigungsmechanismen und eliminiert so physikalisch Viren und Bakterien.

Die Nase wird spürbar befreit, Druck und Schmerzgefühle auf den Nasennebenhöhlen verringern sich.

Zusammensetzung:
Glycerol, Wasser, Hydroxypropylcellulose, Extrakte von Camellia sinensis (Grüntee), Vaccinium myrtillus (Heidelbeere), Vaccinium macrocarpon (Cranberry) und Sambucus nigra (schwarzer Holunder), ätherische Öle von Mentha piperita (Pfefferminze), Eucalyptus globulus (blauer Eukalyptus), Thymus satureioides (marokkanischer Thymian), Rosmarinus officinalis (Rosmarin). Frei von Konservierungsmitteln, Komponenten tierischen Ursprungs und Treibgas.

Wann darf SINUSITIS SPRAY nicht angewendet werden?
Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber den Inhaltsstoffen sollten Sie SINUSITIS SPRAY nicht anwenden.

Was ist in Schwangerschaft und Stillzeit zu beachten?
Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, sollte SINUSITIS SPRAY wegen seines Gehalts an ätherischen Ölen nicht in Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Welche Arzneimittel werden in ihrer Wirkung durch SINUSITIS SPRAY beeinflusst?
Eine Beeinflussung von Arzneimitteln ist bei bestimmungsgemä- ßem Gebrauch nicht bekannt, dennoch sollte SINUSITIS SPRAY nicht unmittelbar mit anderen im Nasen- und Rachenraum anzuwendenden Mitteln angewandt werden. Auf einen ausreichenden Zeitabstand ist zu achten.

Wie ist SINUSITIS SPRAY anzuwenden?
SINUSITIS SPRAY ist ein Nasenspray für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren wird nicht empfohlen.

Die empfohlene Dosis beträgt:
2 - 3-mal am Tag bis zu 3 Sprühstöße in jedes Nasenloch (falls notwendig auch öfter).

Gebrauchsanweisung:
  1. Vor der Anwendung Nase vorsichtig, jedoch gründlich putzen.
  2. Schütteln Sie die Nasenspray–Flasche und entfernen Sie die Schutzkappe.
  3. Bereiten Sie die Sprühpumpe vor dem ersten Gebrauch vor, indem Sie ein oder zwei Sprühstöße durchführen.
  4. Führen Sie das Nasenansatzstück senkrecht in ein Nasenloch ein und verschließen Sie das andere Nasenloch mit einem Finger. Geben Sie in jedes Nasenloch 2 – 3 Sprühstöße, während Sie leicht einatmen.
  5. Wiederholen Sie die Anwendung 2 – 3–mal pro Tag (falls notwendig auch öfter) bis zur vollständigen Genesung.

Reinigen Sie aus hygienischen Gründen das Nasenansatzstück bitte nach jedem Gebrauch mit heißem Wasser. Setzen Sie nach dem Trocknen die Schutzkappe wieder auf.

Wie lange sollten Sie SINUSITIS SPRAY verwenden?
Eine Gefahr von Abhängigkeiten oder Gewöhnungseffekten besteht nicht. Sollten sich die Beschwerden trotz der Verwendung von SINUSITIS SPRAY nicht innerhalb von 7 Tagen verbessern, empfehlen wir jedoch das Aufsuchen eines Arztes.

Welche Nebenwirkungen kann SINUSITIS SPRAY haben?
Aufgrund seiner Wirkweise kann es bei empfindlichen Personen in den ersten Minuten des Wirkeintritts zu einem Brennen/Kribbeln in der Nase kommen. Dieser Effekt ist unbedenklich und lediglich von kurzer Dauer. Wenn das Kribbeln jedoch anhält oder zu intensiv ist, unterbrechen Sie die Behandlung mit dem Produkt und konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Nach der Anwendung von SINUSITIS SPRAY fängt die Nase meist nach ca. 10 - 15 Minuten an stark zu laufen. Dieser Effekt ist gewünscht und begründet in der osmotischen Aktivität der SINUSITIS SPRAY Lösung. Es besteht keine Gesundheitsgefährdung beim Verschlucken.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 09/2016
5.0

Sehr gut

5,0 / 5

3 insgesamt

5

3

4

0

3

0

2

0

1

0

5.0
Hakan  aus Düsseldorf
29.05.2020
Sehr gutes Spray mit angenehmen Eukalyptusinhalt
5.0
Bob  aus Leipzig
29.05.2020
Super Spray! Hat mir den Druck aus den Nasenhöhlen genommen und somit auch für einen abklingenden Kopfschmerz gesorgt
5.0
Elvira  aus Marburg
12.09.2019
Das Spray wirkt sehr gut. Das Kribbeln in der Nase, ist anfangs etwas unangenehm aber es ist gut auszuhalten und es ist ja die Wirkung die zählt!

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.