Anmelden
mycarePlus

Eubos DIABETISCHE HAUT PFLEGE Fuß+Bein Creme, 125 ml

Abbildung ähnlich
  • 10,98 € UVP 12,20 €
  • 110 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Grundpreis: 8,78 € / 100 ml
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung Eubos

Diabetische Hautpflege für sehr trockene, raue und gereizte Haut an Füßen und Beinen. Bei müden "schweren" Beinen.

Darreichung:
Creme
Inhalt:
125 ml
PZN:
16827032
Hersteller:
Dr.Hobein (Nachf.) GmbH

Gebrauchsinformationen zum Artikel Eubos DIABETISCHE HAUT PFLEGE Fuß+Bein Creme

Produkteigenschaften:

Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Urea, Sodium Citrate, Caprylyl Caprylate / Caprate, Cetearyl Alcohol, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Pentaerythrityl Distearate, Panthenol, Neopentyl Glycol Diheptanoate, Sodium Acrylates Copolymer, Sodium Caproyl / Lauroyl Lactylate, Arachidyl Alcohol, Lactic Acid, Cetearyl Glucoside, Dimethicone, Behenyl Alcohol, Lecithin, Arachidyl Glucoside, Xanthan Gum, Citric Acid, Allantoin, Sodium Benzoate, Bisabolol, Potassium Sorbate, Ruscus Aculeatus Root Extract, Solidago Virgaurea (Goldenrod) Extract, Citrus Limon (Lemon) Peel Extract, Hydrolyzed Algin, Maris Aqua (Sea Water), Chlorella Vulgaris Extract, Tocopherol, Parfum (Fragrance).

Quelle: Angaben des Herstellers
Stand: 01/2021

Unsere Tipps & Informationen zum Artikel Eubos DIABETISCHE HAUT PFLEGE Fuß+Bein Creme

  • Creme für Fuss und Bein
  • Für Diabetiker
  • Für sehr trockene, raue Haut
  • Bei "schweren" Beinen
  • Mit Shéa-Butter
  • Paraben-frei
  • PEG-frei
  • Ohne Minderalöl

Bedürfnisse von diabetischer Haut

Menschen die an Diabetes erkranken, stellen oftmals eine trockene Haut an Ihren Füßen fest. Das ist besonders für Diabetiker nicht ungefährlich. Trockene Haut kann die natürliche Schutzfunktion beeinträchtigen. So können beispielsweise Risse dazu führen, dass Bakterien und Schmutz in den Organismus eindringen, wodurch wiederum das Infektionsrisiko erhöht wird. Die diabetische Haut bedarf einer besonderen Pflege, welche speziell auf diese Bedürfnisse abgestimmt ist. Eine gute Pflege

  • spendet der Haut ausreichend Feuchtigkeit,
  • versorgt sie mit Lipiden und
  • zieht schnell ein.

Die Eubos DIABETISCHE HAUTPFLEGE FUSS & BEIN wurde speziell auf die diabetische Haut abgestimmt und kann Ihnen dabei helfen, das Hautbild geschmeidig zu machen, um somit Infektionsrisiken vorzubeugen.


Mit pflegender Multiv-Activ Formel

Dieser pflegende Wirkstoff-Balsam wurde für Menschen entwickelt, welcher unter den Symptomen von trockener Fußhaut, infolge von Diabetes leiden. Die Creme enthält eine Multiv-Activ-Formel, wodurch der Haut nachhaltig und langanhaltend Feuchtigkeit gespendet wird. Zeitgleich kann die Abwehrkraft gestärkt und somit Infektionen vorgebeugt werden. Für diesen Effekt sorgt eine Kombination aus LegActif (ein Extrakt aus Goldrute, Mäusedorn und Limone), Decalat (antimikrobielle Wirkung), Urea, Panthenol, Shéa Butter und vielen weiteren pflegenden Inhaltsstoffen.


Ihre Vorteile

  • Regeneriert diabetische Haut.
  • Stärkt die natürliche Hautbarriere.
  • Zieht schnell ein.
  • Wirkt vitalisierend.

Wie wende ich die Fußpflege an?

Die Creme ist zur täglichen Anwendung geeignet und sollte, je nach Bedarf morgens und abends auf die gereinigte Fuß- und Beinhaut aufgetragen werden. Massieren Sie dazu die Creme langsam ein. Unser Tipp: Sollten Sie unter müden Füßen oder schweren Beinen leiden, verbinden Sie das Auftragen der Creme mit einer leichten und sanften Massage.


Gibt es ergänzende Pflegeprodukte?

Für die diabetische Hautpflege bietet Eubos eine eigene Produktreihe an. Als ergänzende Pflege für den gesamten Körper empfehlen wir den Körperbalsam. Es hat tiefenwirksame Eigenschaften und versorgt die Haut dadurch langanhaltend mit Feuchtigkeit. Somit sorgt es für eine spürbar glattere und gestärkte Körperhaut.

Für dieses Produkt sind keine Bewertungen vorhanden

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.