5€* ab 65€ für Neukunden | Code: 2020

Euphrasia D3 Augentropfen, 10 ml

4.909090909090909 11 Kundenbewertungen
-37%*
Abbildung ähnlich
  • 7,58 € UVP 12,20 €
  • 76 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Grundpreis: 75,80 € / 100ml
Lieferbar
Produktbeschreibung Weleda

Anthroposophisches Arzneimittel bei Augenerkrankungen.

Darreichung:
Augentropfen
Inhalt:
10 ml
PZN:
01572649
Hersteller:
WELEDA AG
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Euphrasia D3 Augentropfen

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Euphrasia D3 Augentropfen.
Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Katarrhalische Entzündungen am Auge, die mit vermehrter Tränenabsonderung einhergehen; Lidödeme, vor allem auf allergischer Grundlage.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Produkteigenschaften:

Was ist Euphrasia D3 und wofür wird es angewendet?
Euphrasia D3 ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Augenerkrankungen.

Anwendungsgebiete:
Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Katarrhalische Entzündungen am Auge, die mit vermehrter Tränenabsonderung einhergehen; Lidödeme, vor allem auf allergischer Grundlage.

Wie ist Euphrasia D3 anzuwenden?
Wenden Sie Euphrasia D3 immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
3 mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack träufeln.

Bitte beachten Sie die Anwendungshinweise am Ende dieser Packungsbeilage.

Dauer der Anwendung:
Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 1 Woche abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

Wenn Sie die Anwendung von Euphrasia D3 vergessen haben:
Verwenden Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich bei der Anwendung dieses Arzneimittels nicht ganz sicher sind.

Was ist sonst noch wichtig?
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und der Faltschachtel angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.
Verwenden Sie die Augentropfen nach dem ersten Öffnen nicht länger als 3 Monate. Bitte tragen Sie das Datum in das dafür vorgesehene Feld auf dem Etikett und der Faltschachtel ein.

Für Kontaktlinsenträger:
Euphrasia D3 Augentropfen sind generell mit Kontaktlinsen verträglich. Von manchen Herstellern wird allerdings empfohlen, die Linsen vor der Applikation von Augentropfen herauszunehmen und erst nach ca. 30 Minuten wieder einzusetzen. Dieser Empfehlung, die mit bestimmtem Linsenmaterial zusammenhängen kann, sollte man dann Folge leisten.

Zusammensetzung:
10,1 g (= 10 ml) enthalten: Wirkstoff: Euphrasia 3c Dil. D3 10 g.

Sonstige Bestandteile: Borsäure, Natriumtetraborat.
Mit Kaliumnitrat isotonisiert.

Darreichungsform und Packungsgröße:
10 ml Augentropfen.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
Weleda AG, Postfach 1320, D-73503 Schwäbisch Gmünd
Tel.: 07171 / 919-414, Fax: 07171 / 919-200
E-Mail: dialog@weleda.de

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Juni 2014.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 09/2020

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Anwendungsgebiete:

- Katarrhalische Entzündung mit vermehrter Tränenabsonderung am Auge
- Lidödem

Dosierung und Anwendungshinweise:

Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene
1 Tropfen
3-mal täglich
morgens, mittags und abends

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Tropfen Sie das Arzneimittel in den Bindehautsack des betroffenen/jedes Auges ein. Legen Sie für die Anwendung Ihren Kopf zurück. Schließen Sie nach dem Eintropfen langsam das Auge und drücken Sie leicht mit dem Finger auf den Tränenkanal zwischen Nase und innerem Augenlid. Vermeiden Sie eine Berührung der Applikatorspitze mit Augen/Gesichtspartien oder Gegenständen.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht über einen längeren Zeitraum einnehmen. Die Behandlung sollte innerhalb von 1 Woche abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Gegenanzeigen:

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 4 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen:

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Augenreizung
- Augenbrennen
- Rötung der Augen
- Juckreiz am Auge
- Schwellung am Auge
- Tränende Augen

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Zusammensetzung:

WirkstoffEuphrasia 3c1 g
WirkstoffEuphrasia+
HilfsstoffKaliumnitrat+
HilfsstoffBorsäure+
HilfsstoffDinatriumtetraborat+
HilfsstoffWasser für Injektionszwecke+

Wirkungsweise:

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Es handelt sich um ein anthrophosophisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das anthrophosophische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann.

Wichtige Hinweise:



Aufbewahrung:

Aufbewahrung

Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 3 Monate verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

Handelsformen:

Anbieter: WELEDA, Schwäbisch Gmünd, www.weleda.de Bearbeitungsstand: 03.09.2019

4.909090909090909

Sehr gut

4,9 / 5

11 insgesamt

5

10

4

1

3

0

2

0

1

0

5.0
Anonym 
13.08.2020
Diese Augentropfen sind echt Klasse. Bei trockenen Augen und auch bei Bindehautentzündung , sowie eines Gerstenkorns helfen diese Augentropfen. Sie brennen gaaaanz leicht aber danach ist es um längen besser, wirken innerhalb kürzester Zeit und das Gerstenkorn oder auch Bindehautentzündung ist weg.
5.0
Anonym 
17.03.2020
Hilft mir jederzeit super bei trockenen und gereizten Augen. Auch bei entzündeten Augen hat es mir bisher zuverlässig geholfen - gbz ohne Chemie!
5.0
Vanessa  aus Halle
03.02.2020
Auf Anraten meiner Hebamme für meinen 9 Wochen alten Sohn gekauft, wegen einer Bindehautentzündung; denn ich wollte nicht gleich eine Chemie-Keule geben. Hilft wunderbar.
5.0
Anonym 
08.05.2017
Bei verstopftem Tränen Nasengang angewendet - endlich Hilfe... auch die Katze hatte ein Matschauge, damit geht es weg. Leider ist die spritzende Verabreichung gewöhnungsbedürftig - aber das zählt nicht gegen die Hilfe!
5.0
Irene  aus Lotte
14.11.2016
Benutze seit Jahren EUPHRASIA. Bin sehr zufrieden.
5.0
Ursula  aus Kassel
21.08.2016
Seit Jahren benutze ich Euphrasia Augentropfen bei gereizten Augen. Dieses Naturprodukt ist bei mycare äußerst günstig. Sensationell!
5.0
Heike  aus St.Wendel
17.05.2016
Diese Augentropfen verwendet bei uns die ganze Familie. Egal ob das Auge gereizt ist oder trocken. Auch für den Hund haben wir diese Augentropfen.
5.0
Anonym  aus Bitzen
12.11.2012
Seit längerer Zeit leide ich unter ständig gereizten Augen, nun verwende ich seit Oktober diese Tropfen und bin sehr zufrieden.
5.0
Jutta  aus Wiesbaden
12.07.2012
Benutze diese Tropfen seit Jahren für mich und meinen Hund bei gereizten oder entzündeten Augen. Hilft immer bestens!
4.0
Anonym  aus Hamburg
19.10.2011
Auch für meine 2 kleinen Hunde benutze ich auf Anraten meines Tierarztes diese Augentropen bei entzündeten und leckenden Augen mit Erfolg.
5.0
Anonym  aus München
01.10.2011
das ist eine sehr gute alternative zur unterstützung der augen.würde ich weiter empfehlen.

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.