Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Froximun Toxaprevent Medi Akut Kapseln 60 St
Abbildung ähnlich

Froximun Toxaprevent Medi Akut Kapseln, 60 St

Natürliches Medizinprodukt zur Stärkung der Darmwandbarriere.

Darreichung: Kapseln
Inhalt: 60 St
PZN: 12380462
Hersteller: Froximun AG
  • UVP: 36,00 €
  • 30,60 € (inkl. MwSt.)
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Froximun Toxaprevent Medi Akut Kapseln

Produkteigenschaften:

Froximun Toxaprevent Medi Akut

Gebrauchsinformation

Lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Medizinproduktes beginnen.
  • Heben Sie die Gebrauchsinformation auf, vielleicht möchten Sie diese später noch einmal lesen.
  • Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Therapeuten, Apotheker oder direkt an die FROXIMUN AG als Hersteller.
  • Dieses Medizinprodukt ist rezeptfrei und frei verkäuflich.

1. WAS IST TOXAPREVENT® MEDI AKUT UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

TOXAPREVENT8 MEDI AKUT in Kapselform ist ein natürliches Medizinprodukt mit dem mineralischen Wirkstoff MANC®, einem natürlichen Zeolith-Klinoptilolith mit dem Plus an Colostrum. Es dient der Stärkung der Darmwandbarriere bei wiederkehrender physischer Belastung. Der Wirkstoff MANC® durchläuft den Verdauungstrakt, entfaltet dort seine physikalische Wirkung und wird nicht verstoffwechselt.

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON TOXAPREVENT MEDI AKUT BEACHTEN?
  • Entnehmen Sie erst unmittelbar vor der Anwendung die Kapseln aus dem Blister.
  • Entnehmen Sie immer nur die Menge an Kapseln, die Sie zum Zeitpunkt der Entnahme anwenden möchten.

TOXAPREVENT® MEDI AKUT darf nicht eingenommen werden:
  • Bei bekannter Allergie oder Überempfindlichkeit gegen einen oder mehrere Inhaltsstoffe, (siehe Punkt 6: Inhaltsstoffe und Bestandteile)
  • Auf Grund sonstiger unzureichender Untersuchungen an schwangeren Frauen sowie stillenden Müttern soll auf die Einnahme von TOXAPREVENT® Medizinprodukten während der Schwangerschaft sowie der Stillzeit verzichtet werden

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von TOXAPREVENT® MEDI AKUT ist erforderlich bei:
  • In seltenen Fällen kann die Einnahme von TOXAPREVENT® MEDI AKUT in Kapselform zu Verstopfungen (Obstipation) oder Blähungen führen, (selten: kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen)
  • Wenn Sie unter einer chronischen Verstopfung leiden, dann sollten Sie Einnahme von TOXAPREVENT® MEDI AKUT in Kapselform mit besonderer Vorsicht durchführen. In solchen Fällen beraten Sie sich vor der Einnahme mit Ihrem Arzt, Therapeuten oder Apotheker.
  • Achten Sie stets auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr bei der Einnahme von TOXAPREVENT® MEDI AKUT in Kapselform, um obstipierenden (verstopfenden) Effekten entgegen zu wirken.
  • Es liegen keine ausreichenden Erfahrungen über die Einnahme von TOXAPREVENT® MEDI AKUT an Kindern vor. Daher wird die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen.
  • Bei einer Neigung zur Nierensteinbildung konsultieren Sie bitte vor der Einnahme einen Arzt.

Bei der Einnahme von TOXAPREVENT® MEDI AKUT mit Medikamenten:
Um unerwünschte Wechselwirkungen mit Medikamenten zu vermeiden, ist ein Abstand von 2 Stunden einzuhalten, da keine systematischen Untersuchungen zu Wechselwirkungen oder Beeinflussungen von Medikamenten durch die Einnahme von TOXAPREVENT® MEDI AKUT in Kapselform vorliegen. Sollten Sie Medikamente einnehmen, stimmen Sie den zeitlichen Abstand der Einnahme von TOXAPREVENT® MEDI AKUT bitte mit Ihrem Arzt oder Therapeuten ab.

3. WIE IST TOXAPREVENT® MEDI AKUT EINZUNEHMEN?
  • Falls von Ihrem Arzt oder Therapeuten nicht anders verordnet, nehmen Sie 1 – 2 Kapseln TOXAPREVENT® MEDI AKUT ca. 30 Minuten vor jeder Mahlzeit bis dreimal täglich mit reichlich Flüssigkeit (z. B. mit 200 ml stillem Wasser) ein.
  • Überschreiten Sie nicht die angegebene Tageseinnahme von 6 Kapseln.
  • Sollten Sie von der Einnahmemenge abweichen wollen, so befragen Sie bitte zuvor Ihren Arzt oder Therapeuten.

Dauer der Anwendung:
Die Dauer der Behandlung mit TOXAPREVENT® MEDI AKUT sollte 30 Tage nicht überschreiten. Bei wiederholter Einnahme sollte eine Anwendungspause von mindestens einer Woche eingehalten werden.

Gegenmaßnahmen bei Anwendungsfehlern, Überdosierung und Nebenwirkungen:
Wenn Sie versehentlich eine größere Menge als die vorgesehene Dosierung eingenommen haben, können verstärkt Nebenwirkungen auftreten. In diesen Fällen wird eine Reduzierung der Einnahmemenge auf eine Kapsel vor jeder Mahlzeit und die Erhöhung der Flüssigkeitszufuhr empfohlen. Bei anhaltenden Nebenwirkungen stellen Sie die Einnahme ein und konsultieren Sie Ihren Arzt oder Therapeuten.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND BEKANNT?

In seltenen Fällen kann es zu Verstopfung oder Blähungen kommen (selten: kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen).

Meldungen von Nebenwirkungen:
Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt,Therapeuten, Apotheker und/ oder die unten aufgeführte E-Mail Adresse der FROXIMUN AG oder kontaktieren Sie uns unter der ebenfalls dort aufgeführten Service-Nummer.

Hersteller und Meldestelle: FROXIMUN AG, Neue Straße 2a, 38838 Schlanstedt, Germany
Telefon: +49 39401 632-0
Telefax: +49 39401 632-199
E-Mail: anwender@froximun.de
Sicherheitsbeauftragter für Medizinprodukte: Fax: +49 (0) 39401 - 632 55 320, mobil:+49 (0)151 -113 175 16

5. WIE IST TOXAPREVENT® MEDI AKUT AUFZUBEWAHREN?
  • außer Reichweite von Kindern aufbewahren
  • trocken und zwischen 5°C – 40°C lagern
  • vor direkter Sonneneinstrahlung schützen
  • nicht länger verwenden als angegeben
  • verwendbar bis: siehe Faltschachtel oder Prägung/Druck auf der Stickverpackung

6. WEITERE INFORMATIONEN

Inhaltsstoffe und sonstige Bestandteile:
  • 1 Kapsel enthält 370 mg Pulver
  • Inhaltsstoffe: MANC® (Natur–Zeolith–Klinoptilolith), Colostrum (Rind)
  • Kapselmaterial: Cellulose, Gellan

Information zum MANC®:
  • 100 % natürlich, glutenfrei, laktosefrei
  • Bei dem Wirkstoff handelt es sich um ein modifiziertes Alumosilikat.
  • koscher, halal: Wir bestätigen hiermit, dass MANC® Produkt in einem Prozess aus mineralischen Rohstoffen hergestellt wird. Das Produkt enthält keine tierischen Bestandteile, Blut oder dessen Nebenprodukte sowie Alkohol.
  • Transmissible spongiforme Enzephalopathien (TSE/BSE): Bei der Produktion von MANC® kommen ausschließlich Rohstoffe mineralischen Ursprungs zum Einsatz.

Information zum Colostrum:
  • entkaseiniertes Molkenpulver aus Kuh–Colostrum
  • enthält Laktose
  • biologische Herkunft

Information zum Kapselmaterial:
  • magensäureresistent
  • als koscher und vegetarisch anerkannt
  • keine chemischen Zusätze oder Lösungsmittel enthalten
  • zertifizierte Qualitätssicherung und RückVerfolgbarkeit der Rohmaterialien

7. HERSTELLERINFORMATION

FROXIMUN® AG, Neue Straße 2a,
38838 Schlanstedt, Germany
Telefon: +49 39401 632-0,
Telefax: +49 39401 632-199
eMail: info@froximun.de

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im November 2016.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 07/2017
Produktbewertungen

Froximun Toxaprevent Medi Akut Kapseln 60 St - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Froximun Toxaprevent Medi Akut Kapseln 60 St
  • Froximun Toxaprevent Medi Akut Kapseln, 60 St
  • UVP: 36,00 €
  • 30,60 € (inkl. MwSt.)
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1