Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Gastrovegetalin 225 mg 50 St
28% * sparen
Abbildung ähnlich

Gastrovegetalin 225 mg, 50 St

Bei Funktionellen Magen-Darm-Beschwerden.

Darreichung: Weichkapseln
Inhalt: 50 St
PZN: 07296707
Hersteller: VERLA-PHARM Arzneimittel
  • UVP: 9,10 €
  • 6,55 € (inkl. MwSt.)
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Passende Artikel:

  • Gastrovegetalin 225 mg 20 St Gastrovegetalin 225 mg 20 St
    • 5,09 € 3,77 € (inkl. MwSt.)
    • sofort lieferbar
    • 1
  • Gastrovegetalin 225 mg 100 St Gastrovegetalin 225 mg 100 St
    • 16,29 € 11,73 € (inkl. MwSt.)
    • sofort lieferbar
    • 1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Gastrovegetalin 225 mg

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Gastrovegetalin 225 mg
. Wirkstoff: Melissenblätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Gastrovegetalin 225 mg
Weichkapseln
Wirkstoff: Melissenblätter-Trockenextrakt (5,0 - 6,2:1)

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Gastrovegetalin 225 mg jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 2 Wochen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
  • Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:
  1. WAS IST GASTROVEGETALIN 225 MG UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
  2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON GASTROVEGETALIN 225 MG BEACHTEN?
  3. WIE IST GASTROVEGETALIN 225 MG EINZUNEHMEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE IST GASTROVEGETALIN 225 MG AUFZUBEWAHREN?
  6. WEITERE INFORMATIONEN

1. WAS IST GASTROVEGETALIN 225 MG UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Gastrovegetalin 225 mg ist ein pflanzliches Arzneimittel.
Es wird angewendet bei funktionellen Magen-Darm-Beschwerden.

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON GASTROVEGETALIN 225 MG BEACHTEN?

Gastrovegetalin 225 mg darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Melissenblätter-Trockenextrakt oder einen der sonstigen Bestandteile von Gastrovegetalin 225 mg sind.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Gastrovegetalin 225 mg ist erforderlich:
Bei unverändertem Andauern der Magen-Darm-Beschwerden über den Zeitraum von 2 Wochen hinaus ist ärztliche Abklärung erforderlich. Treten während der Behandlung mit Gastrovegetalin 225 mg neue, bis dahin unbekannte Magen-Darm-Beschwerden auf, sollte ein Arzt aufgesucht werden, der eine diagnostische Abklärung vornehmen kann.

Bei Einnahme von Gastrovegetalin 225 mg mit anderen Arzneimitteln:
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Für Gastrovegetalin 225 mg sind bisher keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Gastrovegetalin 225 mg:
Dieses Arzneimittel enthält Sorbitol. Bitte nehmen Sie Gastrovegetalin 225 mg erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

3. WIE IST GASTROVEGETALIN 225 MG EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie Gastrovegetalin 225 mg immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahre: 2 mal täglich 2 Kapseln Gastrovegetalin 225 mg (entsprechend 900 mg Trockenextrakt aus Melissenblättern). Die Einnahme kann vor oder zu den Mahlzeiten erfolgen. Nehmen Sie Gastrovegetalin 225 mg bitte unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit ein. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Gastro vegetalin 225 mg zu stark oder zu schwach ist, oder wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme des Arzneimittels haben.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Meldung von Nebenwirkungen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST GASTROVEGETALIN 225 MG AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und der Durchdrückpackung angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.

Aufbewahrungsbedingungen:
In der Originalpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen!
Nicht über 30°C lagern!

6. WEITERE INFORMATIONEN

Was Gastrovegetalin 225 mg enthält:
Der Wirkstoff ist: Melissenblätter-Trockenextrakt
1 Weichkapsel enthält 225 mg Trockenextrakt aus Melissenblättern (5,0-6,2:1); Auszugsmittel: Wasser.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Maltodextrin, hochdisperses Siliciumdioxid, Dimeticon, Gelatinepolysuccinat, Glycerol, Sorbitol-Lösung 70 % (nicht kristallisierend) (Ph. Eur.), Eisen(III)-hydroxid-oxid H2O, Titandioxid, Chlorophyllin-Kupfer-Komplex, Trinatriumalz, Patentblau V, gereinigtes Wasser.

Gastrovegetalin 225 mg enthält kein Gluten und keine Lactose.

Wie Gastrovegetalin 225 mg aussieht und Inhalt der Packung:
Zweifarbige Weichkapseln (hellgrün/dunkelgrün). Gastrovegetalin 225 mg ist in Packungen mit 20, 50 und 100 Weichkapseln erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
Verla-Pharm Arzneimittel
GmbH & Co. KG,
82324 Tutzing,
www.verla.de

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Januar 2014.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 07/2014

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Bitte beachten Sie, dass sofern uns keine Großhandelserlaubnis für apothekenpflichtige Arzneimittel vorliegt, die maximale Versandmenge im Rahmen haushaltsüblicher Mengen 10 Packungen beträgt. Dies gilt jedoch nur, sofern in der obigen Artikelbeschreibung keine andere Höchstmengenangabe vorgenommen wurde.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Artikel: Gastrovegetalin 225 mg

  • Anwendungsgebiete:

    - Magen-Darm-Beschwerden

  • Dosierung und Anwendungshinweise:

    Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
    2 Kapseln
    2-mal täglich
    zu der Mahlzeit

    Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

    Art der Anwendung?
    Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

    Dauer der Anwendung?
    Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 2 Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten sie Ihren Arzt aufsuchen.

    Überdosierung?
    Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

    Einnahme vergessen?
    Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

    Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

    Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

  • Gegenanzeigen:

    Was spricht gegen eine Anwendung?

    - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

    Welche Altersgruppe ist zu beachten?
    - Kinder unter 12 Jahren: Für diese Altersgruppe liegen keine Angaben vor. Ist das Arzneimittel rezeptfrei, befragen Sie hierzu auf alle Fälle Ihren Arzt oder Apotheker.

    Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
    - Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
    - Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

    Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

  • Nebenwirkungen:

    Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

    Für das Arzneimittel sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt.

    Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

  • Zusammensetzung:

    WirkstoffMelissenblätter-Trockenextrakt225 mg
    HilfsstoffMaltodextrin+
    HilfsstoffSiliciumdioxid, hochdisperses+
    HilfsstoffDimeticon+
    HilfsstoffGelatine polysuccinat+
    HilfsstoffGlycerol+
    HilfsstoffSorbitol 70+
    HilfsstoffEisen(III)-oxidhydrat, schwarz+
    HilfsstoffTitandioxid+
    HilfsstoffChlorophyllin-Kupfer-Komplex, Natriumsalz+
    HilfsstoffPatentblau V+
    HilfsstoffWasser, gereinigtes+
  • Wirkungsweise:

    Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

    Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Melisse und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:
            - Aussehen: krautige, bis zu 90 cm hohe Pflanze mit vierkantigen Stängeln, aromatisch duftend, kleine weiße Blüten
            - Vorkommen: Mittelmeerraum, Kleinasien
            - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: ätherisches Öl (Citronellal), Rosmarinsäure
            - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Extrakte und Tinkturen aus Blättern und Kraut
    Die ätherischen Öle der Melisse lindern Nervosität und Spannungszustände, lösen Krämpfe und Blähungen. Ihr aromatischer Geschmack fördert die Bildung von Speichel und Verdauungssäften und wirkt somit appetit- und verdauungsanregend.
    Insbesondere die Rosmarinsäure hemmt das Wachstum von Viren.

  • Wichtige Hinweise:

    Was sollten Sie beachten?
    - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Parabene z.B. Konservierungsstoffe (E-Nummer E 214 - E 219) oder als Pflanzeninhaltsstoff!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Zimt, Birke, Pappelknospen, Propolis, Baldrian, Gelbwurz und Kolophonium!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Chlorophyll (E-Nummer E 140) und andere Porphyrine!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Fuchsin und Malachitgrün)!
    - Vorsicht ist geboten bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber Fructose (Fruchtzucker). Es können Magen-Darm-Beschwerden ausgelöst werden.


  • Aufbewahrung:

    Aufbewahrung

    Das Arzneimittel muss
            - vor Hitze geschützt
            - vor Feuchtigkeit geschützt (z.B. im fest verschlossenen Behältnis)
    aufbewahrt werden.

  • Handelsformen:

    Anbieter: VERLA, Tutzing, www.verla.de Bearbeitungsstand: 19.08.2014
  • Gastrovegetalin 225 mg 50 St
  • Gastrovegetalin 225 mg, 50 St
  • UVP: 9,10 €
  • 6,55 € (inkl. MwSt.)
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1
Produktbewertungen

Gastrovegetalin 225 mg 50 St - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Gastrovegetalin 225 mg 50 St
  • Gastrovegetalin 225 mg, 50 St
  • UVP: 9,10 €
  • 6,55 € (inkl. MwSt.)
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1