Anmelden
mycarePlus

GeloTonsil Gurgelgel, 200 ml

Abbildung ähnlich
  • 9,81 € UVP 11,45 €
  • 99 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Grundpreis: 49,05 € / l
Lieferbar
Produktbeschreibung

Zur unterstützenden Therapie von Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut. Mit mildem, reizfreiem Geschmack.

Darreichung:
Gurgellösung
Inhalt:
200 ml
PZN:
16956574
Hersteller:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel GeloTonsil Gurgelgel

Produkteigenschaften:

GeloTonsil Gurgelgel
Das einzigartige GeloTonsil® Gurgelgel mit mildem, reizfreiem Geschmack wirkt zweifach aktiv gegen Halsschmerzen und Schluckbeschwerden. Durch das Gurgeln werden Erreger von Halsschmerzen mechanisch entfernt und gleichzeitig wird die entzündete Schleimhaut mit einem schützenden Gelfilm überzogen und so die Schmerzen gelindert.

Für wen ist GeloTonsil® Gurgelgel geeignet?
Es ist für Erwachsene mit Halsschmerzen geeignet. Ebenso für Kinder ab 3 Jahren, wenn sie sicher gurgeln können. GeloTonsil® darf in der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.
Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.
Das alkoholfreie Gurgelgel ist gebrauchsfertig und wird unverdünnt angewendet. Zusätzlich hat GeloTonsil® einen milden und reizfreien Geschmack für ein angenehmes Gurgelerlebnis.

Was ist drin?
GeloTonsil® Gurgelgel enthält Xanthan und Hyaluronsäure als gelbildende Bestandteile, wodurch sich nach dem Gurgeln ein schützender Gelfilm auf die entzündete Schleimhaut legt, sie beruhigt und vor weiteren äußeren Einflüssen bewahrt.
Der Vorteil der gelartigen Konsistenz besteht darin, dass die Mund- und Rachenschleimhaut somit lang anhaltend und nachhaltig geschützt ist. Die enthaltene Hyaluronsa?ure in GeloTonsil® erhöht zudem das Feuchthaltevermögen und verstärkt die Anhaftung des Schutzfilms auf den Schleimhäuten. Zusätzlich ist Dexpanthenol als pflegender Bestandteil enthalten. So können sich gereizte Bereiche wieder regenerieren.

Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?
Nicht bei Kindern unter 3 Jahren anwenden. Kinder ab 3 Jahren sollten GeloTonsil® Gurgelgel nur anwenden, wenn sie sicher gurgeln können.

Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
GeloTonsil® Gurgelgel darf während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Was ist sonst bei bestimmten Patientengruppen zu beachten?
GeloTonsil® Gurgelgel ist zuckerfrei und für Diabetiker geeignet.

Art und Dauer der Anwendung:
GeloTonsil® Gurgelgel ist gebrauchsfertig und wird unverdünnt zum Gurgeln verwendet. Verwenden Sie zum Abmessen einen Esslöffel. Mit unverdünntem GeloTonsil® Gurgelgel etwa 30 Sekunden lang gurgeln. Danach spucken Sie GeloTonsil® Gurgelgel aus und spülen nicht nach. Ein unbeabsichtigtes Verschlucken kleinerer Mengen von GeloTonsil® Gurgelgel ist unbedenklich.

Wie oft sollten Sie GeloTonsil® Gurgelgel anwenden?
Die empfohlene Menge zum Gurgeln beträgt 3 x täglich 1 Esslöffel (10-15 ml).
Vermeiden Sie Essen oder Trinken für etwa eine Stunde nach der Anwendung, damit der Schutzfilm optimal anhaftet.

Wie lange können Sie GeloTonsil® Gurgelgel anwenden?
GeloTonsil® Gurgelgel soll bis zum Abklingen der Beschwerden über mehrere Tage angewendet werden. Sollten sich Ihre akuten Beschwerden verschlimmern (z. B. Fieber, Halsschwellung, Gliederschmerzen) oder nicht innerhalb von 3 Tagen bessern, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.

Inhaltsstoffe:
GeloTonsil® Gurgelgel enthält: Xanthan und Natriumhyaluronat Weitere Bestandteile: Gereinigtes Wasser, Xylitol, Dexpanthenol, Dinatriumhydrogenphosphat, Citronensäure, Wasserstoffperoxid und Sucralose.

Quelle: Angaben des Herstellers
Stand: 11/2022
Für dieses Produkt sind keine Bewertungen vorhanden

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.