Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
H&S Blasen- und Nierentee Loser Tee 85 g
Abbildung ähnlich

H&S Blasen- und Nierentee Loser Tee, 85 g

Zur Unterstützung bei der Therapie von Blasen- und Nierenbeckenkatarrhen.

Darreichung: Tee
Inhalt: 85 g
PZN: 10355224
Hersteller: H&S Tee - Gesellschaft mbH & Co.
  • UVP: 3,85 €
  • 3,27 € (inkl. MwSt.)
  • + 33 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 3,85 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: H&S Blasen- und Nierentee Loser Tee

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

H&S® Blasen- und Nierentee. Anwendungsgebiete: Zur Unterstützung bei der Therapie von Blasen- und Nierenbeckenkatarrhen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

H&S® Blasen- und Nierentee
Stoff- oder Indikationsgruppe:
Pflanzliches Arzneimittel unterstützend bei Blasen- und Nierenbeckenkatarrhen.

Anwendungsgebiete:
Zur Unterstützung bei der Therapie von Blasen- und Nierenbeckenkatarrhen.

Gegenanzeigen:
Wann dürfen Sie H&S® Blasen- und Nierentee nicht anwenden?
Wasseransammlungen (Ödeme) infolge eingeschränkter Herz- und Nierentätigkeit.

Bei chronischen Nierenerkrankungen soll vor der Anwendung von H&S® Blasen- und Nierentee der Arzt befragt werden.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Welche anderen Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von H&S® Blasen- und Nierentee?
Der Tee soll nicht zusammen mit Mitteln gegeben werden, die zur Bildung eines sauren Harns führen.

Dosierungsanleitung und Art der Anwendung:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt H&S® Blasen- und Nierentee nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da H&S® Blasen- und Nierentee sonst nicht richtig wirken kann !

Wieviel und wie oft sollten Sie H&S® Blasen- und Nierentee einnehmen?
Soweit nicht anders verordnet, wird 3-4 mal täglich 1 Glas/Tasse Tee getrunken.

Wie und wann sollten Sie H&S® Blasen- und Nierentee einnehmen?
1 Teelöffel (2-4 g) voll H&S® Blasen- und Nierentee wird mit Wasser (ca. 150 ml) etwa 15 Minuten lang zugedeckt gekocht und dannn durch ein Teesieb gegeben. Der Tee kann auch durch Ansetzen mit kaltem Wasser und mehrstündiges Ziehen bereitet werden. Nach dem Durchsieben ist kurz aufzukochen.

Sollten Sie Fragen zur Dosierung oder Anwendung haben, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nebenwirkungen:
Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von H&S® Blasen- und Nierentee auftreten?
Bei magenempfindlichen Personen und bei Kindern können Übelkeit und Erbrechen auftreten. Bei langdauernder Anwendung oder bei Überdosierung sind Leberschäden
möglich (Hydrochinonvergiftung).

Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die hier nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Zusammensetzung:
100 g Tee enthalten:
Arzneilich wirksame Bestandteile:
Bärentraubenblätter Uvae ursi folium 35 g
Samenfreie Garten-Bohnenhülsen Phaseoli pericarpium 20 g
Schachtelhalmkraut Equiseti herba 20 g
Birkenblätter Betulae folium 15 g

Sonstige Bestandteile:
Süßholzwurzel Liquiritiae radix 5 g
Pfefferminzblätter Menthae piperitae folium 5 g

Darreichungsform und Inhalt:
Originalpackung mit 85 g Arzneitee zum Trinken nach Bereitung eines Teeaufgusses.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
H&S Tee-Gesellschaft mbH. & Co.
Haidach 1
D-88079 Kressbronn/Bodensee
www.Arzneitee.de

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels:
Das Verfalldatum der Packung ist auf den Boden aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum !

Aufbewahrungshinweise:
In der Originalpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen. Nicht über 25°C aufbewahren. Arzneimittel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Heilkräuter sind reine Produkte unserer Natur. Da aber natürliche Keime auch auf getrockneten Pflanzen überleben könnten, ist die Zubereitungsanweisung unbedingt einzuhalten.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im April 2014.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 09/2014

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Artikel: H&S Blasen- und Nierentee Loser Tee

  • Anwendungsgebiete:

    - Entzündungen der Harnwege

  • Dosierung und Anwendungshinweise:

    Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
    1 Teelöffel (2-4 g)
    3-4 mal täglich
    morgens, mittags, abends, unabhängig von der Mahlzeit und evtl. vor dem Schlafengehen

    Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

    Art der Anwendung?
    Bereiten Sie den Tee zu und trinken Sie ihn gleich. Übergießen Sie dafür den Tee mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) und lassen Sie den Teeaufguß ca. 15 Minuten zugedeckt ziehen. Geben Sie diesen anschließend gegebenenfalls durch ein Teesieb.

    Dauer der Anwendung?
    Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nur kurzfristig anwenden. Bei länger anhaltenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

    Überdosierung?
    Bei einer Überdosierung oder langandauernden Anwendung kann es zu Leberschäden kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

    Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

    Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

  • Gegenanzeigen:

    Was spricht gegen eine Anwendung?

    - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
    - Wasseransammlungen infolge eingeschränkter Herz- und Nierentätigkeit

    Welche Altersgruppe ist zu beachten?
    - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

    Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
    - Schwangerschaft: Es gibt dazu keine Erkenntnisse. Lassen Sie sich im Zweifelsfalle von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.
    - Stillzeit: Lassen Sie sich auch hierzu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten, da es dazu keine Erkenntnisse gibt.

    Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

  • Nebenwirkungen:

    Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

    - Magen-Darm-Beschwerden, wie:
            - Übelkeit
            - Erbrechen

    Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

  • Zusammensetzung:

    WirkstoffBärentraubenblätter350 mg
    WirkstoffBirkenblätter150 mg
    WirkstoffBohnenschalen200 mg
    WirkstoffSchachtelhalmkraut200 mg
    HilfsstoffSüßholzwurzel50 mg
    HilfsstoffPfefferminzblätter50 mg
  • Wirkungsweise:

    Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

    Tees haben sich in langjähriger Erfahrung als Hausmittel bewährt zur unterstützenden Behandlung von Erkrankungen. Ihre Inhaltsstoffe entstammen meist verschiedenen Pflanzen, wie Bärentraubenblätter, Birkenblätter, Bohnenhülsen und Schachtelhalmkraut und wirken als natürliches Gemisch.

  • Wichtige Hinweise:

    Was sollten Sie beachten?
    - Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, wie z.B. Anis, Beifuß, Dill, Fenchel, Karotte, Koriander, Kümmel, Paprika, Petersilie, Sellerie und Tomaten!


  • Aufbewahrung:

    Aufbewahrung

    Das Arzneimittel muss
            - vor Hitze geschützt
            - vor Feuchtigkeit geschützt (z.B. im fest verschlossenen Behältnis)
            - im Dunkeln (z.B. im Umkarton)
    aufbewahrt werden.

  • Handelsformen:

    Anbieter: H&S TEE, Kressbronn, www.Hstee.de Bearbeitungsstand: 05.06.2018
  • H&S Blasen- und Nierentee Loser Tee 85 g
  • H&S Blasen- und Nierentee Loser Tee, 85 g
  • UVP: 3,85 €
  • 3,27 € (inkl. MwSt.)
  • + 33 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 3,85 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1
Produktbewertungen

H&S Blasen- und Nierentee Loser Tee 85 g - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • H&S Blasen- und Nierentee Loser Tee 85 g
  • H&S Blasen- und Nierentee Loser Tee, 85 g
  • UVP: 3,85 €
  • 3,27 € (inkl. MwSt.)
  • + 33 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 3,85 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1
X
Entdecken Sie mycareplus

Gratis-Versand, Bonus-Herzen und Spar-Vorteile. Exklusiv für Sie.

Jetzt kostenfrei anmelden
Bonus Heart Outline
X
  • Bonus Heart Grey Outline
  • Bonus Heart Grey Outline
Werden Sie mycareplus-Mitglied und wir schenken Ihnen für Bestellungen über 69 € 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich. Herzlichen Glückwunsch! Wir schenken Ihnen 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich.
Wir übernehmen die Standard-Versandkosten. Noch 39,00 € Ihrer Bestellung hinzufügen. Wir übernehmen die Standard-Versandkosten für Ihre Bestellung.

✔ 69€

+