Anmelden
mycarePlus

Hya-Ophtal sine Augentropfen, 60X0.5 ml

Abbildung ähnlich
  • 26,60 € UVP 28,00 €
  • 266 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. Gratis-Versand innerhalb D.
  • Grundpreis: 88,67 € / 100 ml
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung

Für trockene Augen aufgrund von Umwelteinflüssen.

Darreichung:
Augentropfen
Inhalt:
60X0.5 ml
PZN:
04394728
Hersteller:
Dr. Winzer Pharma GmbH
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Hya-Ophtal sine Augentropfen

Produkteigenschaften:

Hya-Ophtal sine Augentropfen
Hya®-Ophtal® sine ist ein Augenbefeuchtungsmittel zur Benetzung und Nachbenetzung von harten und weichen Kontaktlinsen während des Tragens.

Wie häufig sollte Hya®-Ophtal® sine angewendet werden?
Geben Sie nach Bedarf 1 Tropfen Hya®-Ophtal® sine in jedes Auge. Die Tropfen können so oft wie notwendig angewendet werden. Die Anwendung ist nicht zeitlich beschränkt. Entsorgen Sie die Ein-Dosis-Ophtiole nach dem Gebrauch.

Wie wird Hya®-Ophtal® sine angewendet?
1. Trennen Sie vorsichtig eine Ein-Dosis-Ophtiole vom Streifen ab.
2. Drehen (nicht ziehen) Sie die Verschlusskappe von der Ein-Dosis-Ophtiole ab.
3. Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten und ziehen Sie mit einem Finger der freien Hand Ihr unteres Augenlid leicht nach unten. Die Ein-Dosis-Ophtiole möglichst senkrecht mit der Öffnung nach unten über das geöffnete Auge halten. Stellen Sie sicher, dass die Ein-DosisOphtiole nicht Ihr Auge berührt, um eventuelle Verletzungen zu vermeiden. Drücken Sie dann die Ein-Dosis-Ophtiole vorsichtig zusammen, um 1-2 Tropfen in das Auge zu geben.

Schließen Sie anschließend das Auge und bewegen Sie es leicht nach rechts und links, um den Tropfen gut auf der Augenoberfläche zu verteilen.

Wichtige Informationen zur Anwendung von Hya®-Ophtal® sine:
  • In seltenen Fällen kann das Produkt Überempfindlichkeitsreaktionen wie lokale allergische Reaktionen verursachen. In diesen Fällen sollte die Behandlung abgebrochen werden.
  • Sicherheitsinformationen für Patienten mit schweren Schäden der Hornhaut: In sehr seltenen Fällen wurde über Ablagerungen von Kalziumphosphat auf der Hornhaut während der Behandlung mit phosphathaltigen Augenprodukten berichtet.
  • Berühren Sie die Augenoberfläche nicht mit der Spitze der Ein-Dosis-Ophtiole, um mögliche Verletzungen zu vermeiden.
  • Warten Sie ca. 15 Minuten, bevor Sie ein anderes Produkt am Auge anwenden.
  • Nicht wiederverwenden.
  • Jede Ein-Dosis-Ophtiole sollte nach Gebrauch entsorgt werden.
  • Nach Ablauf des Verwendbarkeitsdatums nicht mehr benutzen.
  • Beschädigte Ein-Dosis-Ophtiolen nicht verwenden.
  • Hya-Ophtal sine enthält kleine Plastikteile, die von Kleinkindern verschluckt werden können.
    Erstickungsgefahr. Daher sollte Hya-Ophtal sine außer Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.
Inhaltsstoffe:
0,2 % Natriumhyaluronat, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Dinatriumphosphat-Dodecahydrat, Natriumdihydrophosphat-Dihydrat, Wasser für Injektionszwecke.
Hya®-Ophtal® sine ist frei von Konservierungsmitteln.

Quelle: Angaben der Gebrauchsinformation
Stand: 07/2021Produkteigenschaften:

Hya-Ophtal sine Augentropfen
Hya®-Ophtal® sine ist ein Augenbefeuchtungsmittel zur Benetzung und Nachbenetzung von harten und weichen Kontaktlinsen während des Tragens.

Wie häufig sollte Hya®-Ophtal® sine angewendet werden?
Geben Sie nach Bedarf 1 Tropfen Hya®-Ophtal® sine in jedes Auge. Die Tropfen können so oft wie notwendig angewendet werden. Die Anwendung ist nicht zeitlich beschränkt. Entsorgen Sie die Ein-Dosis-Ophtiole nach dem Gebrauch.

Wie wird Hya®-Ophtal® sine angewendet?
1. Trennen Sie vorsichtig eine Ein-Dosis-Ophtiole vom Streifen ab.
2. Drehen (nicht ziehen) Sie die Verschlusskappe von der Ein-Dosis-Ophtiole ab.
3. Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten und ziehen Sie mit einem Finger der freien Hand Ihr unteres Augenlid leicht nach unten. Die Ein-Dosis-Ophtiole möglichst senkrecht mit der Öffnung nach unten über das geöffnete Auge halten. Stellen Sie sicher, dass die Ein-DosisOphtiole nicht Ihr Auge berührt, um eventuelle Verletzungen zu vermeiden. Drücken Sie dann die Ein-Dosis-Ophtiole vorsichtig zusammen, um 1-2 Tropfen in das Auge zu geben.

Schließen Sie anschließend das Auge und bewegen Sie es leicht nach rechts und links, um den Tropfen gut auf der Augenoberfläche zu verteilen.

Wichtige Informationen zur Anwendung von Hya®-Ophtal® sine:
  • In seltenen Fällen kann das Produkt Überempfindlichkeitsreaktionen wie lokale allergische Reaktionen verursachen. In diesen Fällen sollte die Behandlung abgebrochen werden.
  • Sicherheitsinformationen für Patienten mit schweren Schäden der Hornhaut: In sehr seltenen Fällen wurde über Ablagerungen von Kalziumphosphat auf der Hornhaut während der Behandlung mit phosphathaltigen Augenprodukten berichtet.
  • Berühren Sie die Augenoberfläche nicht mit der Spitze der Ein-Dosis-Ophtiole, um mögliche Verletzungen zu vermeiden.
  • Warten Sie ca. 15 Minuten, bevor Sie ein anderes Produkt am Auge anwenden.
  • Nicht wiederverwenden.
  • Jede Ein-Dosis-Ophtiole sollte nach Gebrauch entsorgt werden.
  • Nach Ablauf des Verwendbarkeitsdatums nicht mehr benutzen.
  • Beschädigte Ein-Dosis-Ophtiolen nicht verwenden.
  • Hya-Ophtal sine enthält kleine Plastikteile, die von Kleinkindern verschluckt werden können.
    Erstickungsgefahr. Daher sollte Hya-Ophtal sine außer Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.
Inhaltsstoffe:
0,2 % Natriumhyaluronat, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Dinatriumphosphat-Dodecahydrat, Natriumdihydrophosphat-Dihydrat, Wasser für Injektionszwecke.
Hya®-Ophtal® sine ist frei von Konservierungsmitteln.

Quelle: Angaben der Gebrauchsinformation
Stand: 07/2021
Für dieses Produkt sind keine Bewertungen vorhanden

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.