Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Ichtholan 10% Salbe 15 g
Abbildung ähnlich

Ichtholan 10% Salbe, 15 g

Zur Behandlung einer oberflächlichen entzündlichen Erkrankung der Haut.

Darreichung: Salbe
Inhalt: 15 g
PZN: 04404674
Hersteller: Ichthyol-Gesellschaft Cordes Hermani & Co. (GmbH & Co.) KG
  • 9,19 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 61,27 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Ichtholan 10% Salbe

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Ichtholan 10 %Salbe, 10 g/100 g Salbe.
Wirkstoff: Ammoniumbituminosulfonat (Ichthyol). Anwendungsgebiete: dient zur Behandlung einer oberflächlichen entzündlichen Erkrankung der Haut.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Ichtholan 10 %Salbe, 10 g/100 g Salbe
Wirkstoff: Ammoniumbituminosulfonat (Ichthyol)

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Was in dieser Packungsbeilage steht:
  1. WAS IST ICHTHOLAN 10% SALBE UND WOFÜR WIRD SIE ANGEWENDET?
  2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON ICHTHOLAN 10% SALBE BEACHTEN?
  3. WIE IST ICHTHOLAN 10% SALBE ANZUWENDEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE IST ICHTHOLAN 10% SALBE AUFZUBEWAHREN?
  6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

1. WAS IST ICHTHOLAN 10% SALBE UND WOFÜR WIRD SIE ANGEWENDET?

Ichtholan 10% Salbe ist ein Arzneimittel für die Haut (Dermatikum) mit einem Wirkstoff aus der Gruppe der sulfonierten Schieferöle (Mittel gegen Entzündungen der Haut). Ichtholan 10% Salbe dient zur Behandlung einer oberflächlichen entzündlichen Erkrankung der Haut.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON ICHTHOLAN 10% SALBE BEACHTEN?

Ichtholan 10% Salbe darf nicht angewendet werden
  • wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie eine nachgewiesene Überempfindlichkeit gegen sulfonierte Schieferöle wie z.B. Ammonium– und/oder Natriumbituminosulfonat oder einen der sonstigen Bestandteile haben,
  • bei oberflächlichen spezifischen Hautentzündungen,
  • in der Schwangerschaft und Stillzeit.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Ichtholan 10% Salbe anwenden. Hinweis Bei der Behandlung mit Ichtholan 10% Salbe im Genital-* und Analbereich kann es wegen der als Hilfsstoffe enthaltenen Fette und Emulgatoren bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen.

Anwendung von Ichtholan 10% Salbe zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden. Der gleichzeitige zusätzliche Gebrauch von anderen äußerlich anzuwendenden Präparaten kann die Wirkung von Ichtholan 10% Salbe beeinträchtigen. Ammoniumbituminosulfonat kann die Löslichkeit anderer Wirkstoffe erhöhen und somit deren Aufnahme in die Haut verstärken.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf Ichtholan 10% Salbe nicht angewendet werden. Bisher liegen beim Menschen keine Erkenntnisse über Risiken bei der Anwendung von Ichtholan 10% Salbe während der Schwangerschaft und Stillzeit vor. In tierexperimentellen Untersuchungen wurden bei einer Gabe von Ichthyol mit dem Futter keine Schädigungen der Frucht während der Zeit der Organentwicklung festgestellt. Spätere Stadien der Entwicklung nach der Geburt, Wirkungen auf die Fruchtbarkeit sowie der Übergang des Wirkstoffes in die Milch sind bisher nicht untersucht worden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Ichtholan 10% Salbe hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Ichtholan 10% Salbe enthält Wollwachs und Butylhydroxytoluol:
Wollwachs kann örtlich begrenzte Hautreaktionen (z. B. Kontaktdermatitis) auslösen. Das in diesem Arzneimittel enthaltene Wollwachs enthält Butylhydroxytoluol als Antioxidans. Butylhydroxytoluol kann örtlich bedingt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis), Reizungen der Augen und Schleimhäute hervorrufen.

3. WIE IST ICHTHOLAN 10% SALBE ANZUWENDEN?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit vom Arzt nicht anders verordnet, sollten Sie Ichtholan 10% Salbe auf die entzündete Hautregion dünn auftragen und gut verteilen. Über ein dickes Aufträgen und das Abdecken mit einem Verband entscheidet der behandelnde Arzt. Die Behandlung kann bis zum Abklingen der Entzündung der Haut durchgeführt werden. Bei Verstärkung der Entzündung ist der Arzt zu befragen. Zur Anwendung auf der Haut. Die Häufigkeit der Anwendung von Ichtholan 10% Salbe richtet sich nach Art und Schwere des Krankheitsbildes sowie nach der Hautreaktion.

Wenn Sie eine größere Menge Ichtholan 10% Salbe angewendet haben, als Sie sollten:
Bei Auftreten von starken Hautreizungen ist das Präparat abzusetzen. Gegebenenfalls ist eine symptomatische Behandlung durchzuführen.

Wenn Sie die Anwendung von Ichtholan 10% Salbe vergessen haben:
Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Wenn Sie die Anwendung von Ichtholan 10% Salbe abbrechen:
Besprechen Sie mit einem Arzt bitte die weitere Vorgehensweise, da der Behandlungserfolg gefährdet ist.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Patienten auftreten müssen. Selten (1 bis 10 Behandelte von 10.000): In seltenen Fällen kann es zu Unverträglichkeitsreaktionen der Haut kommen, die sich in heftigem Jucken, Brennen und stärkerer Rötung der Haut zeigen. Falls derartige Erscheinungen auftreten, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.

Meldung von Nebenwirkungen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: http://www.bfarm.de, anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST ICHTHOLAN 10% SALBE AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Tube nach „verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nach Anbruch können Sie Ichtholan 10% Salbe bis zum Verfalldatum verwenden. Nicht über 30°C lagern.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN:

Was Ichtholan 10% Salbe enthält:
Der Wirkstoff ist Ammoniumbituminosulfonat (Ichthyol). 1 g Salbe enthält 0,1 g Ammoniumbituminosulfonat (Ichthyol). Die sonstigen Bestandteile sind: Gelbes Vaselin, Wollwachs, gereinigtes Wasser.

Wie Ichtholan 10% Salbe aussieht und Inhalt der Packung:
Braunschwarze Salbe. Ichtholan 10% Salbe ist in Tuben (Aluminium) mit 15 g erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
ICHTHYOL-GESELLSCHAFT Cordes, Hermanni & Co. (GmbH & Co.) KG
Sportallee 85
22335 Hamburg
Tel.:040-50714-0
Fax: 040-50714-110
E-Mail: info@ichthyol.de

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt im September 2013 überarbeitet.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 05/2016

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Bitte beachten Sie, dass sofern uns keine Großhandelserlaubnis für apothekenpflichtige Arzneimittel vorliegt, die maximale Versandmenge im Rahmen haushaltsüblicher Mengen 10 Packungen beträgt. Dies gilt jedoch nur, sofern in der obigen Artikelbeschreibung keine andere Höchstmengenangabe vorgenommen wurde.

Produktbewertungen

Ichtholan 10% Salbe 15 g - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Ichtholan 10% Salbe 15 g
  • Ichtholan 10% Salbe, 15 g
  • 9,19 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 61,27 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1