Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Ket med 20 mg/g Shampoo 60 ml
20% * sparen
Abbildung ähnlich

Ket med 20 mg/g Shampoo, 60 ml

Zur Behandlung und Vorbeugung von Infektionen der Kopfhaut.

Darreichung: Shampoo
Inhalt: 60 ml
PZN: 08881891
Hersteller: Hexal AG
  • UVP: 9,28 €
  • 7,42 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 12,37 € / 100ml
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Passende Artikel:

  • Ket Schuppenshampoo 20 mg/g 120 ml Ket Schuppenshampoo 20 mg/g 120 ml
    • 17,10 € 8,49 € (inkl. MwSt.)
    • Grundpreis: 7,08 € / 100ml
    • sofort lieferbar
    • 1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Ket med 20 mg/g Shampoo

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Ket med 20 mg/g Shampoo.
Wirkstoff: Ketoconazol. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung und Vorbeugung von Infektionen der Kopfhaut, die von dem Pilz Pityrosporum hervorgerufen werden, wie seborrhoische Dermatitis (fettig-schuppende Entzündung der Kopfhaut und anderer Hautregionen) und Kopfschuppen (Pityriasis capitis). Enthält Methylbenzoat und Benzylbenzoat.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!


Gebrauchsinformation: Information für den Anwender
Ket med 20 mg/g Shampoo
Wirkstoff: Ketoconazol

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Ket med 20 mg/g Shampoo jedoch vorschriftsgemäß angewendet werden.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach 1 — 2 Wochen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
  • Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:
  1. WAS IST KET MED 20 MG/G SHAMPOO UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
  2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON KET MED 20 MG/G SHAMPOO BEACHTEN?
  3. WIE IST KET MED 20 MG/G SHAMPOO ANZUWENDEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE IST KET MED 20 MG/G SHAMPOO AUFZUBEWAHREN?
  6. WEITERE INFORMATIONEN

1. WAS IST KET MED 20 MG/G SHAMPOO UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Ket med 20 mg/g Shampoo ist ein medizinisches Shampoo zur Vorbeugung und Behandlung von Infektionen der Kopfhaut, die von dem Pilz Pityrosporum hervorgerufen werden, wie
  • Seborrhoische Dermatitis
  • fettig–schuppende Entzündung der Kopfhaut und anderer Hautregionen
  • Kopfschuppen (Pityriasis capitis)

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON KET MED 20 MG/G SHAMPOO BEACHTEN?

Ket med 20 mg/g Shampoo darf nicht angewendet werden,
  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Ketoconazol oder einen der sonstigen Bestandteile von Ket med 20 mg/g Shampoo sind (siehe auch Abschnitt 6 und Ende von Abschnitt 2).

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Ket med 20 mg/g Shampoo ist erforderlich
Ketoconazol kann die Augenschleimhäute reizen, deswegen sollte der Kontakt mit den Augen vermieden werden. Sollte das Shampoo trotzdem in die Augen gelangen, spülen Sie die Augen gründlich mit klarem, kaltem Wasser aus. Wenn Sie sogenannte Glukokortikoide wie Betamethason oder Hydrocortison über einen längeren Zeitraum angewendet haben, sollten Sie die Behandlung mit diesen Arzneimitteln nicht sofort mit Beginn der Anwendung von Ket med 20 mg/g Shampoo beenden, sondern deren Anwendungshäufigkeit schrittweise über 2 bis 3 Wochen reduzieren. Dies wird helfen, eine anfängliche Verschlechterung des Krankheitszustands während der Behandlung mit Ket med 20 mg/g Shampoo zu vermeiden. Wenn Sie weitere Fragen zur Beendigung der Kortikoid-Behandlung haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Anwendung von Ket med 20 mg/g Shampoo mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor Kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit
Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Im Allgemeinen kann Ket med 20 mg/g Shampoo während Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Ket med 20 mg/g Shampoo hat keinen oder einen vernachlässigbaren Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Ket med 20 mg/g Shampoo
Methylbenzoat und Benzylbenzoat können leichte Reizungen an Haut, Augen und Schleimhäuten hervorrufen.

3. WIE IST KET MED 20 MG/G SHAMPOO ANZUWENDEN?

Wenden Sie Ket med 20 mg/g Shampoo immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Art der Anwendung
Ket med 20 mg/g Shampoo ist ausschließlich zur Anwendung auf der Haut bestimmt. Nicht zum Einnehmen! Nicht verschlucken!

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Erwachsene einschließlich ältere Personen Haare und Kopfhaut gründlich mit Wasser benetzen. Eine ausreichende Menge Shampoo (ca. 5 ml) verwenden, um Haar und Kopfhaut mit ausreichend Schaum zu waschen. Das Shampoo vorsichtig über die ganze Kopfhaut einmassieren und 3 - 5 Minuten einwirken lassen, danach gründlich ausspülen. Ihr normales Shampoo kann bei Bedarf zwischen den Anwendungen von Ket med 20 mg/g Shampoo verwendet werden.

Häufigkeit der Anwendung
Ket med 20 mg/g Shampoo sollte 2 x wöchentlich über den Zeitraum von 2 - 4 Wochen angewendet werden. Vorbeugung: 1 x alle 1 - 2 Wochen anwenden, um einem Wiederauftreten der Symptome vorzubeugen.

Wenn Sie oder Dritte Ket med 20 mg/g Shampoo versehentlich verschluckt haben
Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker (versehentliches Verschlucken kleiner Mengen ist normalerweise unbedenklich).

Wenn Sie die Anwendung von Ket med 20 mg/g Shampoo vergessen haben
Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben, sondern setzen Sie die Behandlung wie vorgesehen fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann Ket med 20 mg/g Shampoo Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Beenden Sie die Anwendung von Ket med 20 mg/g Shampoo und informieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn Sie eine der folgenden Nebenwirkungen bemerken oder vermuten. Möglicherweise benötigen Sie dringend ärztliche Hilfe.
  • Allergische Reaktion, Anschwellen von Gesicht, Lippen, Mund, Zunge oder Rachen, welches Schwierigkeiten beim Schlucken oder Atmen verursacht. Dies betrifft weniger als 1 von 1.000 Behandelten.
  • Starke Reizung oder Rötung der behandelten Areale oder andere Zeichen einer Allergie während der ersten Behandlungstage. Dies betrifft weniger als 1 von 100 Behandelten.
  • Abschälung oder Blasenbildung der Haut. Dies betrifft weniger als 1 von 1.000 Behandelten.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie eine der folgenden Nebenwirkungen bemerken oder vermuten:
Gelegentlich auftretende Nebenwirkungen (betreffen weniger als 1 von 100 Behandelten)
  • Infektion der Haarwurzeln
  • Vermehrter Tränenfluss
  • Ungewöhnlicher Haarverlust oder Ausdünnen des Haares
  • Trockene Haut, Ausschlag, brennendes Gefühl
  • Veränderungen in der Art, wie sich das Haar anfühlt Seltene Nebenwirkungen (betreffen weniger als 1 von 1.000 Behandelten)
  • Beeinträchtigung des Geschmacksinns
  • Augenreizungen
  • Akne
  • Schuppende Haut

Über folgende Nebenwirkungen wurde berichtet, jedoch lassen sich über deren Häufigkeit keine genauen Aussagen treffen (Häufigkeit nicht bekannt).
  • Nesselsucht (auch als Nesselausschlag oder Urtikaria bekannt)
  • Veränderungen der Haarfarbe

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

5. WIE IST KET MED 20 MG/G SHAMPOO AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Behältnis und dem Umkarton angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Aufbewahrungsbedingungen
Nicht über 25 °C lagern. In der Originalverpackung aufbewahren. Die Flasche fest verschlossen halten.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

6. WEITERE INFORMATIONEN

Was Ket med 20 mg/g Shampoo enthält
Der Wirkstoff ist Ketoconazol.
1 g Shampoo enthält 20 mg Ketoconazol,
1 ml Shampoo enthält 20,84 mg Ketoconazol.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Natriumdodecylsulfat-Paste 70 % 3-Dodecyloxycarbonyl-2/3-sulfopropansäure, Dinatriumsalz-Lösung 40 %, Natriumchlorid, Citronensäure-Monohydrat, Benzylalkohol, Edetinsäure, Tetranatriumsalz, 2 H20, 1-(3-Chlorallyl)-3,5,7-triaza-1-azoniaadamantanchlorid, Poly[dimethyl(prop-2-en-1-yl)prop-2-en-1-aminiumchlorid-co-prop-2-enamid], Dexpanthenol, alpha-Dodecyl-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-2 Natriumhydroxid, Erythrosin (E 127), Parfüm EBA 11175 (enthält Methylbenzoat, Benzylbenzoat und Benzylalkohol; siehe Abschnitt 2 für weitere Informationen), Gereinigtes Wasser

Wie Ket med 20 mg/g Shampoo aussieht und Inhalt der Packung
Ket med 20 mg/g Shampoo ist eine klare, rosafarbene viskose Lösung.
Ket med 20 mg/g Shampoo ist in Packungen zu 60 ml und 120 ml erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer
Sigapharm GmbH
Temmlerstraße 2
35039 Marburg

Im Vertrieb der
HEXAL AG
Industriestraße 25
83607 Holzkirchen
Telefon: (08024) 908-0
Telefax: (08024) 908-1290
E-Mail: service@hexal.com

Hersteller
Pinewood Laboratories Ltd.
Ballymacarbry, Clonmel
Co. Tipperary
Irland

Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) unter den folgenden Bezeichnungen zugelassen:
Belgien
Docketoral 2 % Shampoo

Deutschland
Ket med 20 mg/g Shampoo

Finnland
Ketoconazol Oriola-KD 20 mg/g Shampoo

Großbritannien
Ketoconazole 2 % w/w Shampoo

Irland
Ketopine 20 mg/g Shampoo

Schweden
Ketoconazol Alternova 20 mg/g Shampoo

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Juli 2011.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 08/2014

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Bitte beachten Sie, dass sofern uns keine Großhandelserlaubnis für apothekenpflichtige Arzneimittel vorliegt, die maximale Versandmenge im Rahmen haushaltsüblicher Mengen 10 Packungen beträgt. Dies gilt jedoch nur, sofern in der obigen Artikelbeschreibung keine andere Höchstmengenangabe vorgenommen wurde.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Artikel: Ket med 20 mg/g Shampoo

  • Anwendungsgebiete:

    - Schuppen auf der Kopfhaut
    - Hautausschlag, vor allem auf talgdrüsenreicher Haut (seborrhoische Dermatitis), z.B. im Gesicht

  • Dosierung und Anwendungshinweise:

    Erwachsene
    eine ausreichende Menge (ca 5 ml)
    2-mal wöchentlich
    unabhängig von der Tageszeit

    Erwachsene
    eine ausreichende Menge (ca 5 ml)
    eine ausreichende Menge (ca 5 ml)
    im Abstand von 1-2 Wochen, unabhängig von der Tageszeit

    Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

    Art der Anwendung?
    Waschen Sie mit den Arzneimittel Haare und Kopfhaut.
    Oder: Reiben Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) ein.
    Zuvor feuchten Sie die betroffene(n) Stelle(n) mit Wasser an. Das Arzneimittel sollte 3-5 Minuten auf der Haut einwirken. Danach spülen Sie es mit viel warmen Wasser aus. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit den Augen.

    Dauer der Anwendung?
    Zur Behandlung: 2-4 Wochen, zur Vorbeugung gegen Wiederauftreten: alle 1-2 Wochen. Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt.

    Überdosierung?
    Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen wenden Sie sich umgehend an einen Arzt.

    Anwendung vergessen?
    Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

    Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

    Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

  • Gegenanzeigen:

    Was spricht gegen eine Anwendung?

    - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

    Welche Altersgruppe ist zu beachten?
    - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Für diese Altersgruppe liegen keine Dosierungsangaben vor.

    Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
    - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
    - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

    Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

  • Nebenwirkungen:

    Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

    - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
            - Juckreiz
            - Brennen auf der Haut
            - Kontaktdermatitis (Allergische Hautreaktionen, die erst bei wiederholter Anwendung auftreten)

    Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

  • Zusammensetzung:

    WirkstoffKetoconazol20 mg
    HilfsstoffNatriumdodecylsulfat+
    HilfsstoffDinatrium-3-dodecyloxycarbonyl-2/3-sulfopropanoat+
    HilfsstoffNatriumchlorid+
    HilfsstoffCitronensäure monohydrat+
    HilfsstoffBenzylalkohol+
    HilfsstoffTetranatrium edetat-2-Wasser+
    HilfsstoffQuaternium-15+
    HilfsstoffPolyquaternium-7+
    HilfsstoffDexpanthenol+
    HilfsstoffMacrogol-2-laurylether+
    HilfsstoffNatriumhydroxid+
    HilfsstoffErythrosin+
    HilfsstoffParfüm EBA 11175+
    HilfsstoffBenzyl benzoat+
    HilfsstoffBenzoesäuremethylester+
    HilfsstoffBenzylalkohol+
    HilfsstoffWasser, gereinigtes+
  • Wirkungsweise:

    Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

    Der Wirkstoff schädigt die äußere Hülle, die sog. Zellmembran von Pilzen. Diese Hülle verliert somit einen Teil ihrer Funktionen, sie wird z.B. für Nährstoffe undurchlässiger - die Zelle hungert. Je nach Wirkstoffkonzentration werden die Pilze dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder sie sterben durch zusätzliche Schädigungen des Zellinneren direkt ab.

  • Wichtige Hinweise:

    Was sollten Sie beachten?
    - Das Arzneimittel darf nicht vorzeitig abgesetzt werden, weil sonst mit einem (erneuten) Ausbruch der Krankheit zu rechnen ist.
    - Vorsicht bei Allergie gegen Pilzmittel (z.B. Clotrimazol)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Zitronensäure (z.B. in Zitrusfrüchten, Johannisbeeren, Äpfel)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Benzylalkohol!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Komplexbildner (z.B. EDTA und Triethylentetramin)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Formaldehyd (E-Nummer E 239)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Eosin)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Jod!
    - Vorsicht bei Allergie gegen die Konservierungsmittel Benzoesäure und Benzoate (E-Nummer E 210, E 211, E 212, E 213)!


  • Aufbewahrung:

    Aufbewahrung

    Das Arzneimittel muss
            - vor Hitze geschützt
            - vor Feuchtigkeit geschützt (z.B. im fest verschlossenen Behältnis)
            - im Dunkeln (z.B. im Umkarton)
    aufbewahrt werden.

  • Handelsformen:

    Anbieter: HEXAL, Holzkirchen, www.hexal.de Bearbeitungsstand: 09.07.2014
  • Ket med 20 mg/g Shampoo 60 ml
  • Ket med 20 mg/g Shampoo, 60 ml
  • UVP: 9,28 €
  • 7,42 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 12,37 € / 100ml
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1
Produktbewertungen

Ket med 20 mg/g Shampoo 60 ml - Bewertungen & Erfahrungen

Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

5.0
Anonym aus Köln schrieb am 29.04.2016

Habe ein Ekzem an der Kopfhaut und an den Händen. Beim Haare waschen habe ich somit zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. das Produkt wirkt somit an beiden Stellen gleichermaßen. Ich nutze es über die vorgeschriebene Menge hinaus bin mir dabei aber nicht sicher ob das zu Nebenwirkungen führen kann. Außerdem hat es eine poppige Farbe.


Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Ket med 20 mg/g Shampoo 60 ml
  • Ket med 20 mg/g Shampoo, 60 ml
  • UVP: 9,28 €
  • 7,42 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 12,37 € / 100ml
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1