Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Klosterfrau Aktiv Gel Latschenkiefer 150 g
Abbildung ähnlich

Klosterfrau Aktiv Gel Latschenkiefer, 150 g

Wärmende Einreibung mit Latschenkiefer.

Darreichung: Gel
Inhalt: 150 g
PZN: 06318513
Hersteller: MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
  • 6,73 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 4,49 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Klosterfrau Aktiv Gel Latschenkiefer

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

KLOSTERFRAU Aktiv Gel Latschenkiefer. Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Unterstützung der Hautdurchblutung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Produkteigenschaften:

fördert die Hautdurchblutung bei Muskelverspannungen/-schmerzen durch die gut verträgliche, hochwertige Heilpflanzenkombination

hat die besondere 3-fach-Wirkung: erfrischend, durchblutungsfördernd und entspannend

durchblutungsfördernd durch seine Tiefenwirkung im betroffenen Gewebe

entspannend durch den wohltuenden Einfluss auf die Muskulatur

ist auch in flüssiger Form erhältlich


Gebrauchsinformation:

Gebrauchsinformation
Liebe Patientin, lieber Patient! Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt, Apotheker oder unter nebenstehender Telefonnummer an das Haus Klosterfrau.

Zusammensetzung:
100 g Franzbranntwein Gel Latschenkiefer von Klosterfrau enthalten:
Arzneilich wirksame Bestandteile:

D-Campher 0,986 g
Latschenkiefernöl 0,394 g

Sonstige Bestandteile:
Ethanol 96 %, Citronenöl, Pfefferminzöl, Rosmarinöl, ätherisches Muskatöl, Carbomere 2,2', 2"-Nitrilotriethanol, gereinigtes Wasser, Natriumsulfat, Chinolingelb E 104, Patentblau V E 131.

Darreichungsform und Inhalt:
Originalpackung mit 100 g Gel.

Indikationsgruppe:
Traditionelles Arzneimittel

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
M.C.M. Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
50606 Köln
Tel.:0221 / 1652-0
Fax:0221 / 1652-237

Anwendungsgebiete:
Traditionell angewendet zur Unterstützung der Hautdurchblutung. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Beim Auftreten von Krankheitszeichen wie z.B. Hautveränderungen sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Gegenanzeigen:
Wann dürfen Sie Franzbranntwein Gel Latschenkiefer von Klosterfrau nicht anwenden?
Franzbranntwein Gel Latschenkiefer darf bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der wirksamen oder gegen einen der sonstigen Bestandteile der Gelgrundlage nicht angewendet werden. Außerdem soll Franzbranntwein Gel Latschenkiefer nicht auf geschädigter Haut, z.B. bei Verbrennungen, Sonnenbrand, Ekzemen und offenen Wunden oder bei Haut- und Kinderkrankheiten mit Hautausschlägen (Exanthem), sowie auf der Schleimhaut und am Auge angewendet werden.

Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?
Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Franzbranntwein Gel Latschenkiefer von Klosterfrau soll deshalb bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Aus Sicherheitsgründen nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit anwenden.

Warnhinweise:
Nicht im Bereich der Augen auftragen, der Kontakt von Franzbranntwein Gel Latschenkiefer von Klosterfrau mit Augen und Schleimhäuten sowie offenen Wunden sollte vermieden werden. Nach dem Auftragen von Franzbranntwein Gel Latschenkiefer sollen die Hände gründlich gereinigt werden.

Wechselwirkungen:
Welche anderen Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von Franzbranntwein Gel Latschenkiefer von Klosterfrau bzw. wie beeinflusst Franzbranntwein Gel Latschenkiefer die Wirkung von anderen Arzneimitteln? Wechselwirkungen sind keine bekannt.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Franzbranntwein Gel Latschenkiefer von Klosterfrau nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die nachfolgenden Anwendungsvorschriften, da Franzbranntwein Gel Latschenkiefer sonst nicht richtig wirken kann:

Wie oft sollten Sie Franzbranntwein Gel Latschenkiefer anwenden?
Bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahre soll 1 bis 3-mal täglich ein ca. 2-3 cm langer Gelstrang Franzbranntwein Gel Latschenkiefer angewendet werden. Die Anwendung des Präparates sollte nicht unter abschließenden Verbänden und nicht gleichzeitig mit Wärmeanwendung erfolgen.

Wie sollten Sie Franzbranntwein Gel Latschenkiefer anwenden?
Tragen Sie Franzbranntwein Gel Latschenkiefer auf die zu behandelnden Hautpartien auf.

Wie lange sollten Sie Franzbranntwein Gel Latschenkiefer anwenden?
Die Dauer der Anwendung ist nicht prinzipiell begrenzt, beachten Sie jedoch bitte die Angaben unter "Anwendungsgebiete".

Was müssen Sie beachten, wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden?
Bei Fortbestehen der Beschwerden befragen Sie Ihren Arzt.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:
Lassen Sie Franzbranntwein Gel Latschenkiefer von Klosterfrau vollständig einziehen und verwenden Sie keine Umschläge, Verbände oder Abdeckungen. Überempfindlichkeitsreaktionen sind möglich.

Nebenwirkungen:
Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Franzbranntwein Gel Latschenkiefer von Klosterfrau auftreten?
An Haut und Schleimhäuten können Reizerscheinungen und allergische Reaktionen auftreten. In diesen Fällen sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels:
Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf der äußeren Umhüllung und dem Behältnis aufgedruckt. Arzneimittel sollten nach Ablauf des Verfallsdatums nicht mehr angewendet werden. Nach Anbruch ist Franzbranntwein Gel Latschenkiefer von Klosterfrau 1 Jahr haltbar.

Wie ist Franzbranntwein Gel Latschenkiefer von Klosterfrau aufzubewahren?
Nicht über 25 °C aufbewahren.

Haben Sie noch Fragen?
Bitte wenden Sie sich an:
Klosterfrau Informationsdienst
Telefon: 0800/1652-100
Telefax: 0800/1652-700
E-Mail: dialog@klosterfrau-service.de

Stand der Information: Februar 2005


Quelle:www.klosterfrau.de
Stand: 08/2012


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Artikel: Klosterfrau Aktiv Gel Latschenkiefer

  • Anwendungsgebiete:

    - Traditionell angewendet zur Unterstützung der Hautdurchblutung.

  • Dosierung und Anwendungshinweise:

    Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
    2-3 cm Stranglänge
    1-3mal täglich
    verteilt über den Tag

    Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

    Art der Anwendung?
    Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Nicht unter abschließenden Verbänden und nicht gleichzeitig mit Wärme anwenden. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen.

    Dauer der Anwendung?
    Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker.

    Überdosierung?
    Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

    Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

    Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

  • Gegenanzeigen:

    Was spricht gegen eine Anwendung?

    - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
    - Geschädigte Haut (z.B. Verbrennungen, Verletzungen, Haut- und Kinderkrankheiten mit Ausschlag)

    Welche Altersgruppe ist zu beachten?
    - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

    Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
    - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
    - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

    Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

  • Nebenwirkungen:

    Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

    Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

    Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

  • Zusammensetzung:

    WirkstoffD-Campher9,86 mg
    WirkstoffLatschenkiefernöl3,94 mg
    HilfsstoffEthanol 96% (V/V)+
    HilfsstoffZitronenöl+
    HilfsstoffPfefferminzöl+
    HilfsstoffRosmarinöl+
    HilfsstoffMuskatnussöl, ätherisch+
    HilfsstoffTrometamol+
    HilfsstoffCarbomer 980+
    HilfsstoffNatriumsulfat, wasserfreies+
    HilfsstoffChinolingelb+
    HilfsstoffPatentblau V+
    HilfsstoffWasser, gereinigtes+
  • Wirkungsweise:

    Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

    Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.

  • Wichtige Hinweise:

    Was sollten Sie beachten?
    - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Fuchsin und Malachitgrün)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)!


  • Aufbewahrung:

    Aufbewahrung

    Lagerung vor Anbruch
    Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.
    Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung
    Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 1 Jahr verwendet werden!
    Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

  • Handelsformen:

    Anbieter: KLOSTERFRAU, Köln, www.klosterfrau.de Bearbeitungsstand: 22.06.2016
  • Klosterfrau Aktiv Gel Latschenkiefer 150 g
  • Klosterfrau Aktiv Gel Latschenkiefer, 150 g
  • 6,73 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 4,49 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1
Produktbewertungen

Klosterfrau Aktiv Gel Latschenkiefer 150 g - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Klosterfrau Aktiv Gel Latschenkiefer 150 g
  • Klosterfrau Aktiv Gel Latschenkiefer, 150 g
  • 6,73 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 4,49 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1