Anmelden
mycarePlus

Magnerot Classic N, 200 St

-26%*
Abbildung ähnlich
  • 29,93 € UVP 40,89 €
  • 300 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. Gratis-Versand innerhalb D.
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung

Hilft bei Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

Darreichung:
Tabletten
Inhalt:
200 St
PZN:
00150780
Hersteller:
Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Magnerot Classic N

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

magnerot Classic N Tabletten.
Wirkstoff: Magnesiumorotat Dihydrat 500 mg. Anwendungsgebiete: Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist. Warnhinweis: Enthält Lactose.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 08/2020

Unsere Tipps & Informationen zum Artikel Magnerot Classic N

  • Wirkstoff Magnesiumorotat
  • Gut verwertbare Magnesium-Verbindung
  • Ohne Gelatine
  • Glutenfrei

Magnesium - Lebenswichtiges Mineral und Wellness für den Körper

Magnesium ist für den Menschen ein unentbehrliches Mineral. Besondere Lebensphasen wie Schwangerschaft und Stillzeit, aber auch Arbeits- und Freizeitstress, sowie sportliche Aktivität bewirken, dass viel mehr Magnesium benötigt und verbraucht wird. Bereits bei einer leichten Unterversorgung kann sich ein Mangel in Form von

  • Muskelkrämpfen,
  • Muskelverspannungen oder
  • Lidzucken bemerkbar machen.

Mit entsprechender Dosierung lässt sich ein Defizit aber zielgerichtet ausgleichen und Mangelerscheinungen vorbeugen.


Sichert die tägliche Magnesiumversorgung

Die Wirkstoff-Kombination in magnerot classic N kann bei Magnesiummangel zur Langzeit-Einnahme eingesetzt werden. Das Arzneimittel der Wörwag Pharma GmbH enthält eine spezielle organische Magnesiumverbindung mit Orotsäure (Magnesiumorotat). Dadurch ist das Präparat besonders gut verfügbar, weil unser Körper den Wirkstoff als natürlich vorkommend im Körper erkennt und im Vergleich zu anorganischen Verbindungen direkt verwerten kann.


Ihre Vorteile

  • Organisches Magnesiumorotat.
  • Gut verträglich.
  • Versorgt die Zellen mit Energie.
  • Entspannt die Muskeln.

Wie nehme ich magnerot classic N richtig an?

Wenn der Arzt keine abweichende Anweisung festgelegt hat, wird eine anfängliche Dosis von 3 mal 2 Tabletten täglich über den Zeitraum von 7 Tagen zum Auffüllen der Speicher empfohlen. Danach reicht es in der Regel dreimal täglich eine Tablette einzunehmen. Nehmen Sie das Präparat unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit, wie einem Glas Wasser, vor oder zu den Mahlzeiten ein.


Was sollte ich sonst noch beachten?

Grundsätzlich ist das Präparat für eine langfristige Supplementierung vorgesehen und geeignet. Die Tabletten sind frei von Gluten und enthalten keine Gelatine.
Tipp: Falls es Ihnen Schwierigkeiten bereitet, die magnerot classic N im Ganzen zu schlucken, kann die Tablette dank der vorgegebenen Bruchkerbe problemlos in zwei gleiche Teile geteilt werden.



Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Anwendungsgebiete:

- Neuromuskuläre Störungen durch Magnesiummangel

Dosierung und Anwendungshinweise:

Erwachsene
2 Tabletten
3-mal täglich
unabhängig von der Mahlzeit

Erwachsene
1 Tablette
2-3-mal täglich
unabhängig von der Mahlzeit

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach Art der Beschwerde und/oder Dauer der Erkrankung und wird deshalb nur von Ihrem Arzt bestimmt.

Überdosierung?
Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Gegenanzeigen:

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Eingeschränkte Nierenfunktion
- Nervenerkrankung mit Muskelerschlaffung (Myasthenia gravis )
- AV-Block (gestörter Herzschlag bei der Überleitung vom Vorhof zur Kammer)

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
- Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen:

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- weicher Stuhl
- Durchfall

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Zusammensetzung:

WirkstoffOrotsäure, Magnesiumsalz-2-Wasser500 mg
WirkstoffMagnesium-Ion32,8 mg
HilfsstoffPovidon K30+
HilfsstoffSiliciumdioxid, hochdisperses+
HilfsstoffCellulose, mikrokristalline+
HilfsstoffLactose-1-Wasser+
HilfsstoffTalkum+
HilfsstoffMagnesium stearat (pflanzlich)+
HilfsstoffNatrium cyclamat+
HilfsstoffMaisstärke+
HilfsstoffCroscarmellose natrium+

Wirkungsweise:



Wichtige Hinweise:

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Cyclamat (E-Nummer E 952)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)!
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.


Aufbewahrung:

Aufbewahrung

Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 1 Jahr verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung
        - bei Raumtemperatur
        - vor Feuchtigkeit geschützt (z.B. im fest verschlossenen Behältnis)
aufbewahrt werden!
Diese Angabe gilt nur für die Tabletten in der Dose. Für die Tabletten in der Durchdrückpackung gilt das aufgedruckte Verfalldatum.

Handelsformen:

Anbieter: WOERWAG, Böblingen, www.woerwagpharma.de Bearbeitungsstand: 17.05.2018

5.0

Sehr gut

5,0 / 5

8 insgesamt

5

8

4

0

3

0

2

0

1

0

5.0
Anonym  aus Esslingen
06.02.2020
Das magnerot habe ich schon ein paar mal ausprobiert. Ist super verträglich. Auch wenn man mehrere Tabletten nehmen darf reicht mir immer 1 Tablette aus und meine Krämpfe kommen nicht mehr.
5.0
Anonym  aus Esslingen
23.09.2019
Nehme das Produkt bereits seit vielen Jahren, es handelt sich um ein erstklassiges homöopathisches Mittel. Bei Gelenkschmerzen einfach top!
5.0
Erwin  aus Bad Schönborn
22.09.2019
Magnerot classic verwenden wir in der Familie seit vielen Jahren. Schon das zeigt den hohen Stellenwert, den wir für dieses Mittel haben. Morgens und abends immer eine halbe Tablette.
5.0
Anonym  aus Harrislee
16.01.2019
Hilft mir als einziges Magnesiumpräparat bei meinen Herzrhythmusstörungen. Außerdem sorgt es bei mir für eine Grundentspannung.
5.0
Anonym  aus Norden
06.09.2016
Dieses Produkt eignet sich hervorragend zum Auffüllen des Magnesiumdepots - meine beste Empfehlung
5.0
Hövles  aus Cuxhaven
03.06.2014
Ein sehr effektives und günstiges Magnesium-Präparat, anders als die anderen Mittel bei Magnesiummangel.
5.0
Anonym  aus Rosenheim
22.06.2013
bestelle dieses Produkt schon seit geraumer Zeit und bin sehr zufrieden
5.0
Anonym  aus Rosenheim
21.06.2013
5 Sterne

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.