Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Medihoney Antibakterielles Wundgel 5X20 g
Abbildung ähnlich

Medihoney Antibakterielles Wundgel, 5X20 g

MEDIHONEY Antibakterielles Wundgel

Darreichung: Gel
Inhalt: 5X20 g
PZN: 04920252
Hersteller: ApoFit Arzneimittelvertrieb GmbH
  • UVP: 88,00 €
  • 74,95 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 74,95 € / 100g
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1

Passende Artikel:

  • Medihoney Wundgel med.Honig Verband 10 g Medihoney Wundgel med.Honig Verband 10 g
    • 14,00 € 13,77 € (inkl. MwSt.)
    • Grundpreis: 137,70 € / 100g
    • sofort lieferbar
    • 1
  • Medihoney Antibakterielles Wundgel 20 g Medihoney Antibakterielles Wundgel 20 g
    • 24,00 € 20,82 € (inkl. MwSt.)
    • Grundpreis: 104,10 € / 100g
    • sofort lieferbar
    • 1
  • Medihoney Antibakterielles Wundgel 25 g Medihoney Antibakterielles Wundgel 25 g
    • 24,95 € 23,87 € (inkl. MwSt.)
    • Grundpreis: 95,48 € / 100g
    • sofort lieferbar
    • 1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Medihoney Antibakterielles Wundgel

Produktinformationen:
Der Honig in Medihoney besteht aus einer Mischung verschiedener Honige, welche einzeln nach standardisierten Methoden auf ihre antibakterielle Aktivität getestet wurden. Verwendet wurden ausschließlich Chargen, welche in hoher Verdünnung das Wachstum von MRSA verhindern konnten. Die Mischung wurde so gewählt, dass das Produkt Honige enthält welche neben den bekannten osmotischen Effekten peroxydabhängig und -unabhängig antibakteriell wirken. Der Antibakterielle Medizinische Honig besteht zu 100% aus dieser Mischung.

Medihoney wurde mit speziellen Verfahren gefiltert um potenziell enthaltene Pollen (nahezu) zu entfernen.
Verwendet wird unter anderem der Leptospermum Honig, welcher für seine starke antibakterielle Wirkung bekannt ist. Der Leptospermum Strauch wird auch oft als "Australischer Teebaum" bezeichnet, weil von den Ureinwohnern die Blätter für Tees genutzt worden. Es gilt allerdings zu beachten, dass dieser Strauch nichts mit dem Teebaum zu tun hat, aus dem das Teebaumöl gewonnen wird (Melaleuca alternifolia). Beide gehören zwar zur gleichen Familie, aber zu unterschiedlichen Gattungen.

Das Wundgel besteht zu 80% aus der oben genannten Honigmischung. Zusätzlich sind pflanzliche Fette enthalten, welche dem Produkt eine zähere Konsistenz geben, so dass das Produkt beim Auftragen auf die Wunde nicht so leicht verläuft wie der Honig (auch bedingt durch die Körpertemperatur). Weiterhin bildet sich auf der Wundoberfläche ein zarter Film, welcher die Wunde einerseits zusätzlich feucht hält und andererseits eine zusätzliche Keimbarriere darstellt. Er lässt sich leicht abspülen.
Aus diesem Grund sollte das Gel nicht in Wundtaschen, Fisteln oder ähnlich gestaltete Wunden eingebracht werden - das Häutchen kann dort nicht so einfach herausgespült werden. Es wurden zwar keine adversen Reaktionen darauf beobachtet, aber als Vorsichtsmaßnahme sollte für die genannten tiefen Wunden lieber die reine Honigmischung verwendet werden. Verbleiben Reste davon in den Wunden, so werden sie nach kurzer Zeit vollständig resorbiert.

Die Produkte sind auch für Diabetiker geeignet. Es wurde bisher noch nie ein nennenswerter Anstieg des Blutzuckers durch die topische Applikation von Medihoney beobachtet. Zur Sicherheit wird dennoch empfohlen, bei der Behandlung von Diabetikern verstärkt auf den Blutzucker zu achten, besonders wenn die zu behandelnden Wunden sehr groß sind.

Quelle: Herstellerangaben
Stand: 03/2007
Produktbewertungen

Medihoney Antibakterielles Wundgel 5X20 g - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Medihoney Antibakterielles Wundgel 5X20 g
  • Medihoney Antibakterielles Wundgel, 5X20 g
  • UVP: 88,00 €
  • 74,95 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 74,95 € / 100g
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1