Anmelden
mycarePlus

Movicol Flüssig Orange, 2X500 ml

-20%*
Abbildung ähnlich
  • 27,76 € UVP 35,03 €
  • 278 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. Gratis-Versand innerhalb D.
  • Grundpreis: 27,76 € / l
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung Movicol

Zur Behandlung von akuter und chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten. Mit Orangengeschmack.

Darreichung:
Konzentrat
Inhalt:
2X500 ml
PZN:
09632084
Hersteller:
Norgine GmbH
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Movicol Flüssig Orange

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Movicol flüssig Orange, Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen
. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von akuter und chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Produkteigenschaften:

Was ist Movicol flüssig Orange und wofür wird es angewendet?
Der Name dieses Produktes ist Movicol flüssig Orange, Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen. Es ist ein Produkt aus der Gruppe der Laxanzien zur Behandlung von akuter und chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten. Es wird für die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen. Es stehen andere Movicol-Produkte für diese Patientengruppe zur Verfügung.
Movicol flüssig Orange verhilft Ihnen zu einer komfortablen Darmtätigkeit, selbst wenn Sie bereits über einen langen Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben.
Movicol flüssig Orange wird nicht zur Behandlung von Koprostase empfohlen. Alternative Movicol-Produkte stehen für die Behandlung der Koprostase zur Verfügung.

Wie ist Movicol flüssig Orange einzunehmen?
Um eine gute Gesundheit, einschließlich eines gesunden Darms, zu erhalten, wird empfohlen, eine ausreichende Menge an Flüssigkeit (im Allgemeinen 2 bis 2,5 Liter täglich) zu trinken.
Sie können dieses Produkt zu jeder beliebigen Zeit und unabhängig von der Aufnahme von Nahrungsmitteln und Getränken einnehmen.
Bei beschädigter Verpackung nivht verwenden.

Verstopfung:
Dieses Produkt darf nicht unverdünnt eingenommen werden.
Eine Dosis von Movicol flüssig Orange entspricht 25 ml Flüssigkeit, welche mit 100 ml Wasser verdünnt wird.
Entsprechend der Schwere Ihrer Verstopfung nehmen Sie die gebrauchsfertige Lösung 1- bis 3-mal täglich ein.

Herstellen der Lösung:
Öffnen Sie die Flasche und messen Sie 25 ml oder 5 Teelöffel-Füllungen (zu je 5 ml) ab. Geben Sie die Flüssigkeit in ein Glas und fügen Sie etwa 100 ml (ungefähr ein halbes Glas) Wasser hinzu. Rühren Sie so lange, bis sich die Flüssigkeit gleichmäßig vermischt hat und die Movicol flüssig Orange-Lösung klar ist. Nun können Sie die Lösung trinken.
Bitte spülen Sie die Dosierhilfe nach Gebrauch aus und setzen Sie sie wieder auf die Flasche.

Dauer der Anwendung:
Verstopfung:
Die Behandlung mit Movicol flüssig Orange dauert üblicherweise ca. 2 Wochen. Wenn Sie Movicol flüssig Orange über einen längeren Zeitraum einnehmen müssen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Wenn Ihre Verstopfung von einer Krankheit wie z. B. M. Parkinson oder Multiple Sklerose (MS) verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Movicol flüssig Orange länger als 2 Wochen einzunehmen.
Üblicherweise beträgt die wirksame Dosis bei der Langzeitbehandlung 1 oder 2 Dosen pro Tag.

Wenn Sie eine größere Menge Movicol flüssig Orange eingenommen haben, als Sie sollten:
Es kann sein, dass Sie Durchfall bekommen, welcher zu einer Austrocknung des Körpers führen kann. Falls dies eintritt, stoppen Sie die Einnahme von Movicol flüssig Orange und trinken Sie ausreichend Flüssigkeit. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie die Einnahme von Movicol flüssig Orange vergessen haben:
Nehmen Sie die Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern.

Wie ist Movicol flüssig Orange aufzubewahren?
Für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen das Produkt nach dem auf der Flasche angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
Nicht im Kühlschrank lagern oder einfrieren.
Nicht unter 5 °C oder über 30 °C lagern.
Nicht verbrauchtes Produkt 30 Tage nach erster Öffnung verwerfen.
Sobald Sie Movicol flüssig Orange in Wasser verdünnt haben und es nicht umgehend vollständig trinken können, halten Sie es verschlossen und lagern Sie es im Kühlschrank oder bei Raumtemperatur. Entsorgen Sie die Lösung, die Sie nicht innerhalb von 24 Stunden aufgebraucht haben.

Weitere Informationen
Jede 25 ml Movicol flüssig Orange enthalten folgende Bestandteile:
Macrogol 3350: 13,125 g
Natriumchlorid: 0,3507 g
Natriumhydrogencarbonat: 0,1785 g
Kaliumchlorid: 0,0466 g

Movicol flüssig Orange enthält auch gereinigtes Wasser, Orangenaroma sowie Acesulfam-Kalium (E950) und Sucralose (E955) als Süßungsmittel.
Es enthält auch die Konservierungsmittel Benzylalkohol, Methyl-4-hydroxybenzoat (E218) und Ethyl-4-hydroxybenzoat (E214).

Das Orangenaroma enthält die folgenden Bestandteile:
Aromastoffe, Aromazubereitungen und Ethanol (Alkohol).

Für jede 25 ml ergeben sich nach Verdünnung mit 100 ml Wasser folgende Werte:
Natrium: 65 mmol/l
Chlorid: 53 mmol/l
Kalium: 5,4 mmol/l
Hydrogencarbonat: 17 mmol/l

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 01/2021
Für dieses Produkt sind keine Bewertungen vorhanden

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.