Anmelden
mycarePlus

NATRIUMHYDROGENCARB 8.4%, 25X20 ml

Abbildung ähnlich
  • 29,94 € UVP 34,44 €
  • 300 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. Gratis-Versand innerhalb D.
  • Grundpreis: 59,88 € / 1 l
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung

NATRIUM HYDROGENCARBONAT 8,4%

Darreichung:
Infusionslösung
Inhalt:
25X20 ml
PZN:
02782828
Hersteller:
Köhler Pharma GmbH

Gebrauchsinformationen zum Artikel NATRIUMHYDROGENCARB 8.4%

Zusammensetzung

1 Ampulle zu 20 ml enthält:
1,68 g Natriumhydrogencarbonat
Sonstige Bestandteile:
Edetinsäure, Dinatrium-Salz 2 H20, Wasser für Injektionszwecke

Stoff- und Indikationsgruppe oder Wirkungsweise
Baseninfusion


Anwendungsgebiete
Metabolische Azidosen. Alkalisierung bei Barbitu- rat- und Salicylatvergiftungen.

Gegenanzeigen
Alkalosen; Hypernatriämie; Hypokaliämie.

Nebenwirkungen
Bei Beachtung der Gegenanzeigen und Hinweise nicht bekannt.

Wechselwirkungen
Nicht zusammen mit calcium- und magnesium- haltigen Lösungen verwenden; nicht mit phosphat- haltigen Lösungen mischen.

Dosierungsanleitung
Dauertropf bis maximal 25 Tropfen/Minute (= maxi- mal 1 Ampulle in 16 Minuten) und 100 ml/Tag (ent- sprechend 5 Ampullen) unter Berücksichtigung des Säuren-Basen-Haushaltes.
Natriumhydrogencarbonat-Lösung 8,4 % kann, un- verdünnt oder verdünnt, infundiert werden.

Hinweise
Paravenöse Applikation kann Nekrosen zur Folge haben. Kontrollen des Säuren-Basen-Haushaltes und des Serumionogramms sind erforderlich. Vor- sicht bei Hypokaliämie. Bei Dosisüberschreitung Gefahr der hypokalzämischen Tetanie.

Eigenschaften
Zu einer Regulationsblockade trägt häufig eine so- genannte latente Azidose bei, also eine Stoffwech- selentgleisung, die zwar noch kompensiert, aber doch schon vorhanden und wirksam ist. Aufgrund der hohen regulativen, schmerztherapeutischen und antientzündlichen Potenz kann eine Basen-Infu- sionstherapie bei einer Vielzahl von Krankheits- bildern eingesetzt werden.

Quelle: www.koehler-pharma.de
Stand: 10/2007

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Für dieses Produkt sind keine Bewertungen vorhanden

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.