Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
NEOBONSEN 240 St
Abbildung ähnlich

NEOBONSEN, 240 St

NEOBONSEN Kapseln Pflanzliches Arzneimittel bei Neurodermitis.

Darreichung: Weichkapseln
Inhalt: 240 St
PZN: 04923983
Hersteller: SALUS Pharma GmbH
  • UVP: 57,89 €
  • 49,21 € (inkl. MwSt.)
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • nicht lieferbar

    Beratung für Produktalternativen:
    Tel. 0800-8770120 (gebührenfrei)

Passende Artikel:

  • NEOBONSEN 30 St NEOBONSEN 30 St
    • 11,32 € 9,62 € (inkl. MwSt.)
    • nicht lieferbar

      Beratung für Produktalternativen:
      Tel. 0800-8770120 (gebührenfrei)
  • NEOBONSEN 120 St NEOBONSEN 120 St
    • 32,73 € 27,82 € (inkl. MwSt.)
    • nicht lieferbar

      Beratung für Produktalternativen:
      Tel. 0800-8770120 (gebührenfrei)

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: NEOBONSEN

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

NEOBONSEN Weichkapseln. Wirkstoff: Oenothera biennis L. Anwendungsgebiete: Neurodermitis, mit Juckreiz.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Neobonsen Gebrauchsinformation
NEOBONSEN®
Kapseln

Zusammensetzung:
1 Kapsel enthält: Arzneilich wirksamer Bestandteil: 500mg Nachtkerzensamenöl.
Sonstige Bestandteile: 10mg D-alpa-Tocopherol (Vitamin E) als Antioxidans, Gelatine, Glycerin.

Darreichungsform und Packungsgrößen:
Originalpackungen mit 120 (N2) und 240 (N3) Kapseln.

Pflanzliches Arzneimittel bei Neurodermitis.

Pharmazeutischer Unternehmer :
Salus Pharma Duopharm GmbH
Otto-von-Steinbeis-Str. 16
83052 Bruckmühl

Anwendungsgebiete:
Zur Behandlung und symtomatischen Erleichterung des atopischen Ekzems (Neurodermitis). Symptome der Krankheit wie Juckreiz, Schuppung, Hautentzündung oder Rötungen werden positiv beeinflußt.

Gegenanzeigen:
Gegenanzeigen sind nicht bekannt.

Hinweise:
Neobonsen Kapseln werden nicht zur Anwendung bei Säuglingen und Kindern unter 1 Jahr empfohlen, da noch keine klinischen Erfahrungen vorliegen. Es wurde bei Anwendung von Nachtkerzensamenöl keine keimschädigende Wirkung beobachtet, jedoch sind, wie bei allen Arzneimitteln, in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft Nutzen und Risiko gegeneinander abzuwägen.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene 2xtäglich 4 - 6 Kapseln, Kinder im Alter von 1 -12 Jahren 2xtäglich 2 - 4 Kapseln mit reichlich Flüssikeit nach den Mahlzeiten ein.

Es wird empfohlen, die Behandlung bei Neurodermitis mit der höchsten angegebenen Dosis zu beginnen.

Bei der Behandlung des atopischen Ekzems ist es möglich, daß sich bei einigen Patienten erst nach einer Anwendungsdauer von 8 bis 12 Wochen eine Besserung der Krankheitssymptome beobachten läßt. Sobald sich ein Behandlungserfolg zeigt, kann die Behandlung mit einer niedrigen Erhaltungsdosis weitergeführt oder beendet werden. Sollte es zu einer Verschlechterung des Ekzems kommen, sollte die Therapie abgebrochen und der Arzt befragt werden. Patienten, die die Kapseln nicht schlucken können, sollten die Kapseln aufschneiden oder mit einer Nadel anstechen und das Öl herausdrücken. Es kann dann direkt oder mit Speisen vermischt genommen werden.

Nebenwirkungen:
Schwere Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Gelegentlich kann es zu Übelkeit, Verdauungsstörungen, Hautausschlägen (Exanthemen) und Kopfschmerzen kommen.

Hinweise:
Sollten Sie andere Nebenwirkungen bei sich beobachten, so teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Unter einer Behandlung mit Nachtkerzenöl kann es zum Auftreten von bislang nicht erkannten Temporallappenanfällen, einer Form von Epilepsie (Krampfanfallsleiden), kommen. Dies gilt insbesondere für schizophrene (bewußtseinsgespaltene) Personen bzw. für Patienten, die gleichzeitig Arzneimittel einnehmen, die eine Epilepsie auslösen können (z.B. Phenothiazine). Diese Patienten sowie Patienten, bei denen eine Epilepsie bekannt ist, sollten daher vom Arzt besonders sorgfältig hinsichtlich der Wirkungen von Nachtkerzenöl beobachtet werden.
Bei Patienten, die nicht gleichzeitig Phenothiazine einnehmen, sind keine epileptischen Anfälle bekannt.

Hinweise über Haltbarkeit und Aufbewahrung:
Neobonsen Kapseln sollen nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr angewendet werden. Bei Neobonsen Kapseln sind die Wirkstoffe durch die Gelatine-Verkapselung luftdicht verschlossen und daher vor Oxydation geschützt. Die Kapseln sind in Durchdrückfolie eingesiegelt.
Bitte bewahren Sie die Blisterstreifen mit den eingesiegelten Kapseln trocken und vor Licht geschützt auf.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Fassung der Packungsbeilage:
August 2000.

Quelle:www.duopharm.de

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Bitte beachten Sie, dass sofern uns keine Großhandelserlaubnis für apothekenpflichtige Arzneimittel vorliegt, die maximale Versandmenge im Rahmen haushaltsüblicher Mengen 10 Packungen beträgt. Dies gilt jedoch nur, sofern in der obigen Artikelbeschreibung keine andere Höchstmengenangabe vorgenommen wurde.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Artikel: NEOBONSEN

  • Anwendungsgebiete:

    - Neurodermitis, mit Juckreiz

  • Dosierung und Anwendungshinweise:

    Kinder von 1-12 Jahren
    2-4 Kapseln
    2-mal täglich
    zu der Mahlzeit

    Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
    4-6 Kapseln
    2-mal täglich
    zu der Mahlzeit

    Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

    Art der Anwendung?
    Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.
    Oder: Bereiten Sie das Arzneimittel zu und nehmen Sie es ein. Dazu öffnen Sie die Kapsel. Das Arzneimittel kann in breiförmiger Nahrung vermischt verabreicht werden. Lassen Sie sich zur Zubereitung von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

    Dauer der Anwendung?
    Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Prinzipiell ist die Dauer der Anwendung zeitlich nicht begrenzt, das Arzneimittel kann daher längerfristig angewendet werden.

    Überdosierung?
    Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Durchfall und Bauchschmerzen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

    Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

    Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

  • Gegenanzeigen:

    Was spricht gegen eine Anwendung?

    Immer:
    - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

    Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
    - Schizophrenie

    Welche Altersgruppe ist zu beachten?
    - Säuglinge unter 1 Jahr: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

    Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
    - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
    - Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

    Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

  • Nebenwirkungen:

    Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

    - Magen-Darm-Beschwerden, wie:
            - Übelkeit
            - Bauchschmerzen
    - Kopfschmerzen
    - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
            - Hautausschlag

    Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

  • Zusammensetzung:

    WirkstoffNachtkerzensamenöl500 mg
    Hilfsstoff(R,R,R)-?-Tocopherol+
    HilfsstoffGelatine+
    HilfsstoffGlycerol+
    HilfsstoffWasser, gereinigtes+
  • Wirkungsweise:

    Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

    Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Nachtkerze und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:

            - Aussehen: zweijährige, bis 1 m hohe Pflanze, bodennah liegen kreisförmig große Blätter, am aufrechten Stängel befinden sich kleinere Blätter und die gelben Blüten
            - Vorkommen: Amerika, Europa, Asien, Südafrika, Neuseeland
            - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: fettes Öl, vor allem die Fettsäuren Linolsäure und gamma-Linolensäure
            - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Öl aus den Samen
    Die im Nachtkerzensamenöl enthaltenen Fettsäuren können in körpereigene Fettschichten, die dem z.B. Schutz von Organen dienen, eingebaut werden. So wirken die Inhaltsstoffe bei trockener und spröder Haut Juckreiz und Rötungen entgegen.

  • Wichtige Hinweise:



  • Aufbewahrung:

    Aufbewahrung

    Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.

  • Handelsformen:

    Anbieter: SALUS PHARMA, Bruckmühl, www.duopharm.de Bearbeitungsstand: 07.07.2016
  • NEOBONSEN 240 St
  • NEOBONSEN, 240 St
  • UVP: 57,89 €
  • 49,21 € (inkl. MwSt.)
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • nicht lieferbar

    Beratung für Produktalternativen:
    Tel. 0800-8770120 (gebührenfrei)
Produktbewertungen

NEOBONSEN 240 St - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • NEOBONSEN 240 St
  • NEOBONSEN, 240 St
  • UVP: 57,89 €
  • 49,21 € (inkl. MwSt.)
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • nicht lieferbar

    Beratung für Produktalternativen:
    Tel. 0800-8770120 (gebührenfrei)