Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Onetouch Vita Teststreifen 50 St
26% * sparen
Abbildung ähnlich

Onetouch Vita Teststreifen, 50 St

Werden zusammen mit OneTouch Vita-Blutzuckermessgeräten zur quantitativen Messung des Blutzuckergehalts in frischem kapillaren Vollblut verwendet.

Darreichung: Teststreifen
Inhalt: 50 St
PZN: 00585940
Hersteller: LifeScan Geschäftsbereich der Johnson & Johnson Medical GmbH
  • UVP: 26,99 €
  • 19,97 € (inkl. MwSt.)
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Onetouch Vita Teststreifen

Hinweis der Shopredaktion:
Dieser Artikel wird auf Grund Reform DIN EN ISO Norm 15197:2013 der Blutzuckerteststreifen voraussichtlich nur noch bis Juli 2017 verfügbar sein. Wir möchten Sie bitten Sich an unsere pharmazeutische Kundenbetreuung zur Beratung zu wenden.

Produkteigenschaften:

OneTouch Blutzucker-Teststreifen für den Selbsttest

Wichtiger Hinweis:
Bitte lesen Sie diese Informationen und die OneTouch Vita-Gebrauchsanweisung, bevor Sie die OneTouch Vita-Teststreifen verwenden. Verwenden Sie keine OneTouch Vita-Teststreifen, wenn das Röhrchen geöffnet oder auf irgendeine Art und Weise beschädigt ist, da dies zu Fehlermeldungen oder ungenauen Blutzuckerergebnissen führen kann. Rufen Sie sofort 0800-7077 007 (Deutschland) bzw. 0800-244 245 (Österreich) an, wenn das Teststreifenröhrchen geöffnet oder beschädigt ist oder wenn diese Gebrauchsanweisung unverständlich oder die Messergebnisse unklar sind.

Verwendungszweck:
OneTouch Vita-Teststreifen werden zusammen mit OneTouch Vita-Blutzuckermessgeräten zur quantitativen Messung des Blutzuckergehalts in frischem kapillaren Vollblut verwendet. OneTouch Vita-Teststreifen und - Blutzuckermessgeräte können für Tests an der Fingerbeere, Handballen und am Unterarm verwendet werden.

Lagerung und Gebrauch:
  • Lagern Sie die Teststreifenröhrchen an einem kühlen trockenen Ort unter 30 °C. Nicht im Kühlschrank lagern. Vor direkter Sonneneinstrahlung und Hitze schützen. Die Einwirkung von Temperaturen und/oder Feuchtigkeit außerhalb der erforderlichen Lagerbedingungen kann zu fehlerhaften Ergebnissen führen.
  • Bewahren Sie die Teststreifen ausschließlich im Originalröhrchen auf. Um Beschädigungen und Verunreinigungen zu vermeiden, sollten Sie die Teststreifen nicht in anderen Behältern aufbewahren.
  • Öffnen Sie das Teststreifenröhrchen nicht vor dem eigentlichen Test. Öffnen Sie das Röhrchen nur, um Teststreifen zu entnehmen.
  • Sofort nach der Entnahme eines Teststreifens aus dem Röhrchen den Röhrchendeckel fest schließen. Verwenden Sie jeden Teststreifen sofort nach der Entnahme aus dem Röhrchen.
  • Keine Teststreifen aus einem beschädigten oder offen gelassenen Röhrchen verwenden.
  • Bei Anbruch eines neuen Röhrchens das Entsorgungsdatum (Anbruchsdatum plus 6 Monate) auf dem Röhrchenetikett notieren.
  • Keine Teststreifen nach dem Verfallsdatum (auf dem Röhrchenetikett aufgedruckt) oder nach dem Entsorgungsdatum, je nachdem, welches zuerst erreicht ist, verwenden.
  • Den Teststreifen nicht mit Schmutz, Nahrungsmitteln oder Flüssigkeiten verunreinigen. Mit sauberen, trockenen Händen kann man die gesamte Oberfläche des Teststreifens berühren.
  • Den Teststreifen nicht knicken, schneiden oder auf sonstige Weise verändern.
  • Teststreifen sind nur zum einmaligen Gebrauch bestimmt. Verwenden Sie niemals einen Teststreifen, auf den schon einmal Blut oder Kontrolllösung aufgetragen wurde.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Blutzuckermessgerät und die Teststreifen vor dem Test ungefähr die gleiche Temperatur aufweisen.
  • Geben Sie nur OneTouch Vita–Kontrolllösung oder eine Blutprobe auf den Teststreifen.
  • Legen Sie keinen benutzten Teststreifen nach Durchführung eines Tests in das Röhrchen zurück.


Warnhinweis:
Teststreifen für Kinder unzugänglich aufbewahren. Beim Verschlucken von Teststreifen besteht Erstickungsgefahr. Teststreifen nicht verschlucken. Die Teststreifen können Trocknungsmittel enthalten, die beim Einatmen und Verschlucken eine Gefahr darstellen und zu Haut- oder Augenreizungen führen können. Keine Einzelteile aufnehmen oder verschlucken.

Blutzuckermessung:
Anweisungen zur Durchführung eines Bluttests (einschließlich der Abnahme der Blutprobe) und den Bereich der zu erwartenden Glukosewerte im Blut finden Sie in der Gebrauchsanweisung, die Sie zusammen mit dem System erworben haben.

Testergenisse:
Das OneTouch Vita-Blutzuckermessgerät zeigt Ergebnisse zwischen 20 und 600 mg/dL (1,1-33,3 mmol/L) an. Den Bereich der zu erwartenden Blutzuckerwerte finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Niedrige Glukosewerte:
Wenn Ihr Testergebnis unter 20 mg/dL (1,1 mmol/L) liegt, erscheint eine Warnmeldung, die einen niedrigen Blutzuckerspiegel anzeigt. Dies kann auf eine schwere Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) hinweisen. Behandeln Sie diese den Anweisungen Ihres Arztes entsprechend sofort. Obwohl dieses Ergebnis auf einem Testfehler beruhen kann, ist es besser, zuerst die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen und dann eine erneute Messung durchzuführen.

Hohe Glukosewerte:
Wenn Ihr Testergebnis über 600 mg/dL (33,3 mmol/L) liegt, erscheint eine Warnmeldung, die einen hohen Blutzuckerspiegel anzeigt. Dies kann auf eine schwere Hyperglykämie (hoher Blutzucker) hinweisen. Testen Sie Ihren Blutzuckerspiegel noch einmal. Sollte die Warnmeldung erneut erscheinen, informieren Sie sofort Ihren behandelnden Arzt.

Wenn Sie unerwartete Testergebnisse erhalten:
Wenn Ihr Blutzuckerergebnis unter 70 mg/dL (3,9 mmol/L) liegt, und damit einen niedrigen Blutzuckerspiegel anzeigt, oder über 180 mg/dL (10,0 mmol/L), und damit einen hohen Blutzuckerspiegel anzeigt, sollten Sie Ihren behandelnden Arzt informieren und seinen Anweisungen folgen.1 Wenn Sie weiterhin unerwartete Ergebnisse erhalten, überprüfen Sie Ihr System mit der Kontrolllösung. Wenn Sie Symptome aufweisen, die nicht mit Ihren Blutzuckertestergebnissen übereinstimmen, und Sie alle Anweisungen in der Gebrauchsanweisung befolgt haben, informieren Sie Ihren behandelnden Arzt. Ignorieren Sie niemals Symptome und nehmen Sie keine bedeutenden Veränderungen in Ihrer Diabetestherapie ohne Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt vor.

Systemüberprüfung:
Verwenden Sie ausschließlich OneTouch Vita-Kontrolllösung. Ein Kontrolllösungstest dient der Überprüfung, ob das Blutzuckermessgerät und die Teststreifen zusammen ordnungsgemäß funktionieren und ob der Test korrekt durchgeführt wurde. In der mitgelieferten Gebrauchsanweisung ist erklärt, wie und wann eine Systemüberprüfung mit dem Kontrolllösungstest durchgeführt werden sollte.

Einschränkungen beim Messvorgang:
OneTouch Vita-Teststreifen erzielen genaue Ergebnisse, wenn folgende Einschränkungen beachtet werden:
  • Nicht zur Diagnose von Diabetes oder als Test für Neugeborene verwenden.
  • Teststreifen sind nur zum einmaligen Gebrauch bestimmt. Nicht mehrmals verwenden.
  • Die Teststreifen reagieren spezifisch auf D–Glukose und nicht auf andere Zuckerarten, die im Blut enthalten sein können.
  • Verwenden Sie ausschließlich frisches kapillares Vollblut. Kein Serum oder Plasma verwenden.
  • Elämatokrit ist der Anteil der roten Blutkörperchen im Blut. Extreme Hämatokritwerte können sich auf das Testergebnis auswirken.2 Hämatokritwerte unter 30 % können falsche hohe Messergebnisse zur Folge haben und Hämatokritwerte über 55 % können zu falschen niedrigen Werten führen. Sollten Sie Ihren Hämatokritwert nicht kennen, wenden Sie sich an Ihren behandelnden Arzt.
  • OneTouch Vita–Teststreifen können bis zu einer Höhe von 3048 Metern ohne Auswirkungen auf das Messergebnis verwendet werden. In klinischen Studien wurden genaue Ergebnisse bis zu einer Höhe von 1609 Metern erziehlt. In Simulationsstudien wurden fehlerfreie Ergebnisse bis zu 3048 Metern Höhe belegt.


Für medizinisches Fachpersonal — bitte beachten Sie außerdem folgende Einschränkungen des Messvorgangs:
  • Frisches kapillares Blut kann in Reagenzgläsern mit Heparin aufgefangen werden, sofern das Blut innerhalb von 10 Minuten verwendet wird. Keine anderen Antikoagulanzien oder Konservierungsmittel verwenden.
  • Beeinträchtigungen: Acetaminophen, Salicylate, Harnsäure, Ascorbinsäure (Vitamin C) und andere reduzierend wirkende Substanzen beeinträchtigen die Messergebnisse nicht wesentlich (sofern sie in normalen Blutoder therapeutischen Konzentrationen auftreten). Anormal hohe Konzentrationen können jedoch zu falschen hohen Ergebnissen führen.
  • Bei Patienten, die sich einer Sauerstofftherapie unterziehen, können eventuell falsche niedrige Ergebnisse gemessen werden.
  • Bei starker Dehydrierung, Schockzustand oder in einem hyperosmolaren Zustand (mit oder ohne Ketose) können die Testergebnisse fälschlicherweise niedrig erscheinen. Der Blutzuckerspiegel schwerkranker Patienten sollte nicht mit Blutzuckermessgeräten bestimmt werden.
  • Lipämische Blutproben: Cholesterinwerte von bis zu 700 mg/dL (18,1 mmol/L) und Triglyceridwerte von bis zu 3000 mg/dL (33,9 mmol/L) beeinträchtigen die Messergebnisse nicht. Stark lipämische Blutproben wurden nicht getestet und werden daher nicht für die Messung mit dem OneTouch Vita–Blutzuckermessgerät empfohlen.


Testprinzip:
Das OneTouch Vita-System ist plasmakalibriert, um einen einfachen Vergleich mit den Ergebnissen von Labormethoden zu ermöglichen. Die Glukose in den Blutproben vermischt sich mit speziellen Chemikalien auf dem Teststreifen, und eine niedrige elektrische Spannung wird erzeugt. Diese Spannung wird vom OneTouch Vita-Blutzuckermessgerät gemessen und als Blutzuckermessergebnis angezeigt. Die Stärke dieser Spannung ändert sich entsprechend der Menge an Glukose in der Blutprobe.

Zusammensetzung der Reagenzien:
Jeder Teststreifen enthält: Glukose-Oxidase (Aspergillus niger) > 0,08 IU; Ferricyanid > 22 µg; andere Inhaltsstoffe (Puffer etc.). Das Teststreifenröhrchen enthält ein Trockenmittel.

Leistungsmerkmale:
Die Leistungsfähigkeit der OneTouch Vita-Teststreifen wurde sowohl in Labor- als auch in klinischen Tests überprüft.

Messbereich:
Der Messbereich des OneTouch Vita-Systems liegt zwischen 20 und 600 mg/dL (1,1-33,3 mmol/L).

Systemgenauigkeit:
Diabetesexperten haben vorgeschlagen, dass Blutzuckermessgeräte bei einer Glukosekonzentration unter 75 mg/dL (4,2 mmol/L) im Bereich von 15 mg/dL (0,8 mmol/L) einer Labormethode liegen sollten, und im Bereich von 20 % einer Labormethode, wenn die Glukosekonzentration 75 mg/dL (4,2 mmol/L) oder höher ist.

Johnson & Johnson Medical GmbH
Geschäftsbereich Johnson & Johnson Diabetes Care Companies
Zweigniederlassung Neuss
Johnson & Johnson Platz 2
41470 Neuss
Telefon: +49 2137 9360
Telefax: +49 2137 2333
E-Mail: service@lifescan.de
Internet:www.lifescan.de

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 09/2016
Produktbewertungen

Onetouch Vita Teststreifen 50 St - Bewertungen & Erfahrungen

Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

5.0
Anonym aus Unterföhring schrieb am 29.05.2015

Bin sehr zufrieden mit den Teststreifen, da sie auch günstiger sind, als in meiner Apotheke am Ort und die Lieferung immer schnell erfolgt


5.0
Erika aus Nordhorn schrieb am 21.04.2015

In der normalen Apoteke, bezahle ich 26,95 für 50 Stück. Da bestelle ich lieber bei MyCare.


4.0
Harry aus Hamburg schrieb am 11.03.2015

Ich habe das Gerät von meinem Arzt bekommen. Normalerweise sind die Teststreifen sehr teurer. Daher kaufe ich nur noch diese Teststreifen bei mycare, denn sie sind sehr günstig.


5.0
Anonym aus Dietzhölztal schrieb am 03.02.2013

Ich habe die Preise von vielen Versandapotheken verglichen und bin auf mycare gestossen. Schnelle Lieferung und gute Preise, bin sehr zufrieden!


5.0
Anonym aus Glauchau schrieb am 06.01.2013

Bin sehr zufrieden mit den Produkten - bestelle gerne bei mycare.


5.0
Jürgen aus Kurtscheid schrieb am 10.12.2012

Ich bin mit den One Touch Vita Lanzetten hoch zufrieden. Sie sind günstig im Preis und ganz hervorragend in der Qualität. Ich bestelle gerne mycare!!! Ich empfehle alle Produkte von Ihnen in meinem Bekannten u. Freundeskreis weiter.


5.0
Uwe aus Köln schrieb am 22.11.2012

Sehr schnelle Lieferung. Billiger wie in der Apotheke einwandfreie Ware


Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Onetouch Vita Teststreifen 50 St
  • Onetouch Vita Teststreifen, 50 St
  • UVP: 26,99 €
  • 19,97 € (inkl. MwSt.)
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1