Anmelden
mycarePlus

Orthomol Immun Trinkfläschchen/Tabletten, 30 St

4.857142857142857 14 Kundenbewertungen
-22%*
Abbildung ähnlich
  • 52,99 € UVP 67,99 €
  • 530 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. Gratis-Versand innerhalb D.
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung Orthomol

Nahrungsergänzungsmittel mit wichtigen Mikronährstoffen für das Immunsystem.

Darreichung:
Trinkampullen
Inhalt:
30 St
PZN:
01319991
Hersteller:
Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH

Gebrauchsinformationen zum Artikel Orthomol Immun Trinkfläschchen/Tabletten

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.

Wirkstoffe:
  • Retinol palmitat
  • Betacaroten
  • Colecalciferol
  • DL-α-Tocopherol acetat
  • Phytomenadion
  • Natrium ascorbat
  • Thiamin hydrochlorid
  • Riboflavin
  • Nicotinamid
  • Pyridoxin hydrochlorid
  • Folsäure
  • Cyanocobalamin
  • Biotin
  • Calcium pantothenat
  • Natrium-Ion
  • Eisen(II)-D-gluconat-x-Wasser
  • Zinkchlorid
  • Kupfer(II)-sulfat
  • Mangan(II)-sulfat
  • Natriumselenat
  • Chrom(III)-chlorid
  • Natriummolybdat, wasserfreies
  • Kaliumiodid
  • Apfelsinenfruchtsaft-Konzentrat
  • Tagetes erecta-Blüten-, -Stängel-Extrakt
  • Lycopin
Hilfsstoffe:
  • Wasser, gereinigtes
  • Glycerol
  • Weizenstärke, modifiziert
  • Maracujasaft-Konzentrat
  • Milchsäure
  • Saccharose
  • Maltodextrin
  • Cellulose, mikrokristalline
  • Kalium sorbat
  • Stark tocopherolhaltige Extrakte natürlichen Ursprungs
  • Hypromellose
  • Acesulfam kalium
  • Natrium cyclamat
  • Polydextrose
  • Calciumcarbonat
  • Saccharin natrium
  • Aromastoffe, natürlich, naturidentisch
  • Speisefettsäuren, Magnesiumsalze
  • Siliciumdioxid
  • Speisefettsäuren
  • Talkum
  • Sucralose
  • Eisen(II,III)-oxide
Weitere Produktinformationen:

Bezeichnung:
Nahrungsergänzungsmittel

Verwendung/Anwendung/Verzehrempfehlung:
Täglich den Inhalt eines Trinkfläschchens zu oder nach einer Mahlzeit zusammen mit den Tabletten einnehmen. Vor Gebrauch gut schütteln.

Aufbewahrungsbedingungen:
Bewahren Sie Orthomol Immun bevorzugt kühl, trocken und lichtgeschützt auf.
Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Nährwertdeklaration:
Zusammensetzungpro Tagesportion (4 Tabletten plus 2 Kapseln = 3,9 g) % RM*
Vitamin A1117 µg RE**140
 davon Beta–Carotin667 µg RE**
Vitamin D15 µg (600 I.E.***)300
Vitamin E (enthält u.a. Alpha– und Gamma–Tocopherol)150 mg alpha–TE****1250
Vitamin K60 µg80
Vitamin C950 mg1188
Thiamin (Vitamin B1)25 mg2273
Riboflavin (Vitamin B2)25 mg1786
Niacin60 mg NE*****375
Vitamin B620 mg1429
Folsäure400 µg200
Vitamin B126 µg240
Biotin150 µg300
Pantothensäure18 mg300
Eisen8 mg57
Zink10 mg100
Kupfer0,5 mg50
Mangan2 mg100
Selen50 µg91
Chrom30 µg75
Molybdän60 µg120
Jod150 µg100
Citrus–Bioflavonoide5 mg******
Lutein800 µg******
Lycopin200 µg******
* RM = Referenzmenge nach EU-Verordnung 1169/2011
** RE = Retinoläquivalente
*** I.E. = Internationale Einheiten
**** alpha-TE = Alpha-Tocopheroläquivalente
***** NE = Niacinäquivalente
****** keine Referenzmenge vorhanden

Zutaten:
Wasser, Bioflavonoid-haltiges Orangensaftkonzentrat, Stabilisator Glycerin, Natrium-L-ascorbat, modifizierte Stärke (aus Weizen), Maracujasaftkonzentrat, Säuerungsmittel Citronensäure, Saccharose, Maltodextrin, DL-alpha-Tocopherylacetat, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Eisengluconat, Nicotinamid, Thiaminhydrochlorid, Konservierungsstoff Kaliumsorbat, Riboflavin, Pyridoxinhydrochlorid, Calcium-D-pantothenat, Zinksulfat, Überzugmittel Hydroxypropylmethylcellulose, gemischte Tocopherole, Stabilisator Polydextrose, Farbstoff Calciumcarbonat, Süßungsmittel Acesulfam K, Aroma, Mangansulfat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Trennmittel Siliciumdioxid, Trennmittel Speisefettsäuren, Beta-Carotin, Süßungsmittel Sucralose, Trennmittel Talkum, Kupfersulfat, Retinylpalmitat, Lutein-haltiger Tagetes erecta-Extrakt, Pteroylmonoglutaminsäure, Kaliumiodid, Lycopin, Chrom (III)-chlorid, Natriummolybdat, D-Biotin, Farbstoff Eisenoxide, Natriumselenat, Phyllochinon, Cholecalciferol, Cyanocobalamin.

Allergene:
Weizen.

Nettofüllmenge:
711 g (= 30 Trinkfläschchen zu je 20 ml (22,8 g) plus 2 Tabletten (0,9 g))

Ursprungsland des Lebensmittels:
Deutschland

Anschrift des Herstellers:
Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH
Herzogstraße 30
40764 Langenfeld

Weitere verpflichtende Angaben:
Bedingt durch den Gehalt an Riboflavin (Vitamin B2), kann es zur Gelbfärbung des Urins kommen.
Gelegentlich führt Vitamin C in der in Orthomol Immun enthaltenen Menge zu einem stärkeren Stuhlgang.
Das Produkt enthält unter anderem stark färbendes Beta-Carotin. Eventuell auftretende Flecken, z.B. auf Kleidungsstücken, sind schlecht zu entfernen.
Aufgrund der im Produkt enthaltenen Inhaltsstoffe kann es in Einzelfällen zu leichten Verfärbungen des Innendeckels kommen. Dies hat keine Auswirkung auf die Produktqualität.

Orthomol Immun in der Darreichungsform Trinkfläschchen/Tabletten ist gemäß der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 828/2014 glutenfrei. Es ist außerdem lactosefrei.
Dieses Produkt enthält eine separate Jodtablette. Sollten Sie an Funktionsstörungen der Schilddrüse leiden, sprechen Sie bitte vor der Einnahme mit Ihrem Arzt.
Bei Störungen der Glucosetoleranz nur unter sorgfältiger Stoffwechselkontrolle verwenden (6,4 g Kohlenhydrate pro Tagesportion).
Bei Nierensteinen aus Oxalat sollte das Produkt erst nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Information der Shopredaktion:
Bei weiteren Fragen zu den vorangestellten Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Service-Hotline.

Quelle: Angaben des Herstellers
Stand: 11/2022

Unsere Tipps & Informationen zum Artikel Orthomol Immun Trinkfläschchen

  • Bei nutritiv bedingten Immundefiziten
  • Glutenfrei
  • Zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe
  • Für das Diätmanagement
  • Laktosefrei

Unterstützung für die Ernährung

Das Immunsystem wird immer wieder vielen Anforderungen ausgesetzt. Dazu gehören unter anderem körperliche Belastung, Stress, auch Infekte und Vorerkrankungen. Für unser Immunsystem sind Mikronährstoffe, Vitamine und Spurenelemente essentiell, um eine reibungslose Funktion zu gewährleisten und zu erhalten. Orthomol Immun Trinkfläschchen und die darin enthaltenen Mikronährstoffe können Sie bei

  • einer bilanzierten Diät,
  • akuten und chronischen Krankheiten sowie
  • einem niedrigen Vitaminspiegel unterstützen.

Wer häufig unter Atemwegsinfektionen leidet, kann mit der Zeit Mikronährstoffdefizite entwickeln. Dieses diätetische Lebensmittel dient dazu, den erhöhten Bedarf immunspezifischer Mikronährstoffe zu decken.


Mikronährstoffe für Ihr Immunsystem

Die Trinkflaschen von Orthomol immun können dabei helfen, nutritiv bedingte Immundefizite auszugleichen und das Immunsystem zu stärken. Dadurch können beispielsweise rezidivierende Atemwegsinfekte gelindert werden. Die Ampullen enthalten wichtige Mikronährstoffe wie Vitamin B2, Vitamin B12 Vitamin B6, Vitamin E sowie Vitamin C, Mineralstoffen und sekundäre Pflanzenstoffe. Sie unterstützen die natürlichen Abwehrkräfte unseres Körpers und wirken vitalisierend.


Ihre Vorteile

  • Stärkt die Abwehrkräfte.
  • Enthält 25 wichtige Mikronährstoffe.
  • Unterstützt den Abbau von freien Radikalen.
  • Praktische Tagesportionen.

Wie wende ich die Trinkflaschen an?

Vor Gebrauch sollten Sie die Trinkflaschen gut schütteln. Nehmen Sie täglich den Inhalt einer Flasche noch oder zu einer Mahlzeit zusammen mit den Tabletten ein. Eine regelmäßige und langfristige Einnahme empfiehlt sich zur Abdeckung des spezifisch erhöhten Mikronährstoffbedarfs. Besprechen Sie die Einnahmedauer mit Ihrem behandelnden Arzt. Das Erzeugnis ist nicht zur Verwendung als einzige Nahrungsquelle geeignet. Sollten Sie an Funktionsstörrungen der Schilddrüse leiden, konsultieren Sie bitte vor der Einnahme Ihren Arzt. Die Einnahme sollte nur in ärztlicher Aufsicht erfolgen.


Was sollte ich noch wissen?

Für Kinder ab 4 Jahre sind Orthomol Junior C plus Kautabletten mit Waldfruchtgeschmack sehr beliebt, um die körpereigene Abwehr in Phasen erhöhter Belastung zu unterstützen. Für Sportler eignen sich auch Orthomol Sport Trinkfläschchen mit ausgewählten Mikronährstoffen in angepasster Kombination und Dosierung, um die sportliche Leistung zu unterstützen.


Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.
4.857142857142857

4,9 / 5

14 insgesamt

5

12

4

2

3

0

2

0

1

0

4.0
Anonym 
02.01.2022
Bei so einem Produkt ist es natürlich schwierig, die Wirkung zu beeurteilen. Subjektiv hat es jedoch geholfen und man fühlte sich besser. Wurde auf jeden Fall schon nachgekauft.
5.0
Mariana   aus Stuttgart
01.12.2021
Beste Immun Kur !!!
5.0
Anonym  aus Berlin
14.12.2020
Hatte die letzten zwei Jahre im Oktober/November Bronchitis mit Asthma und war jedes mal mindestens zwei Wochen richtig krank. Orthomol ausprobiert: nun dieses Jahr noch nicht krank gewesen und hoffe es bleibt so. Man füllt sich insgesamt etwas besser und wird nicht sofort krank, wenn man einmal nasse Füße bekommt oder bei Wind 20 min an der Haltestelle steht. Man nimmt es am besten als 7-tägige Kur: 1 Woche einnehmen, dann ca. 3-4 oder auch mehr Wochen Pause, man kann auch ein paar Monate Pause machen. Die Flüssigkeit in den Fläschchen ist eher dickflüssig und orange und schmeckt sehr gut, nach Multivitamin, man hat noch länger nach der Einnahme den Geschmack im Mund. Selbst wenn man nur 1 Schluck nimmt, ist Urin danach orange, man erschreckt sich im ersten Moment, das ist aber nichts schlimmes. Zu jedem Fläschchen gibt es zwei Tabletten: die gelbe ist Folsäure und die weiße ist Jod. Ich empfehle 30-er Packung zu kaufen und diese aufzuteilen.
5.0
Anonym  aus Seeth
26.01.2020
Hat mir super geholfen, mein Immunsystem ist viel besser geworden.
5.0
Anonym  aus Rottenburg
22.01.2017
In Erkältungszeiten 2-3mal die Woche hilft gut.
5.0
Inge  aus München
24.07.2016
Nach meiner Brustkrebsbehandlung mit Chemo u. Bestrahlung hat mir Orthomol-immun sehr geholfen wieder zu Kräften zu kommen. Ich kann es nur empfehlen.
5.0
Sandra  aus Frankfurt
04.10.2015
Habe orthomol immun ausprobiert, nachdem ich mehrmals jährlich unter Mandelentzündungen litt. Seitdem kann ich schon bei einem Anflug einer Erkältung mit orthomol dagegen halten. Super empfehlenswert, bei mir sogar schon nach 2-3 Flässchen!
5.0
R.  
21.06.2015
Bin sehr zufrieden. Habe Orthomol nach einer Krebserkrankung zum Wiederaufbau meines Immunsystems genutzt.
5.0
Anonym  aus Weilheim
22.03.2014
Nach monatelangem, immer wieder krank sein, habe ich mich dazu durchgerungen, den stolzen Preis für dieses Produkt zu zahlen. Schließlich wollte ich für meine zwei kleinen Kinder endlich wieder fit sein. Leider hat es bei mir gar nichts gebracht. Ich habe die 30 Tage Trinkampullen genommen. Mein physischer Zustand hat leider keinen Aufschwung erfahren. Ich bin genauso krank und angeschlagen wie vorher. Also ich kann nur sagen, spart Euch das Geld.
5.0
Kerstin  aus Bad Soden
04.03.2013
Nach Lungenentzündung, Asthma, Collitis Ulcerosa, Bandscheibenvorfällen und diverse anderer Krankheiten bin ich überhaupt nicht mehr richtig auf die Beine gekommen. Da ich aber noch mein behindertes Kind zu versorgen habe, ist es nicht gerade von Vorteil, flach zu liegen. Man riet mir daraufhin zu Orthomol immun. Ich habe mich für die Trinkfläschchen entschieden, da ich mit Tabletten durch Reflux und Veränderungen in der Speiseröhre ein Problem habe. Wer diese Probleme auch hat, sollte jedoch erst mal ein paar Trinkfläschchen testen. Durch die Säure kann es bei einer gereizten Speiseröhre doch ziemlich stark brennen. Wenn es gar nicht anders ging, habe ich den Inhalt des Fläschchens in einem Glas mit etwas Wasser gemischt. Wichtig ist, dass man wegen div. fettlöslicher Vitamine die Einnahme nach der fettesten Mahlzeit des Tages einplant. Nachdem ich also Orthomol Immun 4 Tage lang vorschriftsmäßig eingenommen habe fühlte ich mich wie neu geboren. Die Lungenentzündung, die gerade noch mal durchstarten wollte, war restlos weg, die dauernde Müdigkeit hatte sich in Luft aufgelöst und auch in anderen Bereichen fühlte ich mich wesentlich vitaler. Nebenwirkungen hatte ich keine. Nur der Urin war etwas gelblicher und der Geschmack hielt sich noch Stunden in meinem Mund. Ich hatte sogar das Gefühl, dass meine Haut danach roch. Aber das ist ja nun wirklich nichts Schlimmes. Alles in allem bin ich also sehr zufrieden und werde es auch weiter einnehmen.

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.