Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Orthomol Immun Trinkfläschchen 30 St
-23% *
Abbildung ähnlich

Orthomol Immun Trinkfläschchen, 30 St

Nahrungsergänzungsmittel.

Darreichung: Trinkampullen
Inhalt: 30 St
PZN: 01319991
Hersteller: Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH
  • UVP: 62,95 €
  • 47,99 € (inkl. MwSt.)
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1

Passende Artikel:

  • Orthomol Immun Trinkfläschchen 7 St Orthomol Immun Trinkfläschchen 7 St
    • 19,95 € 14,64 € (inkl. MwSt.)
    • sofort lieferbar
    • 1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Orthomol Immun Trinkfläschchen


Produkteigenschaften:

Bezeichnung:
Nahrungsergänzungsmittel

Verwendung/Anwendung/Verzehrempfehlung:
Täglich den Inhalt eines Trinkfläschchens (= Tagesportion) zu oder nach einer Mahlzeit zusammen mit den Tabletten einnehmen. Vor Gebrauch gut schütteln.

Nährwertdeklaration:

Zusammensetzungpro Tagesportionpro 100 g
Brennwert / Energie122 kJ (29 kcal)508 kJ (121 kcal)
Fett, davon< 0,1 g< 0,1 g
gesättigte Fettsäuren< 0,1 g< 0,1 g
Kohlenhydrate, davon6,6 g33 g
Zucker2,5 g13 g
Eiweiß0,1 g1 g
Salz0,4 g2 g
Vitamin A450 µg RE°1.883 µg RE°
Vitamin D5 µg (200 I.E°°)21 µg (837 I.E°°)
Vitamin E (enthält u. a. Alpha– und Gamma–Tocopherol)150 mg alpha–TE°°°628 mg alpha–TE°°°
Vitamin K60 µg251 µg
Vitamin C950 mg3.975 mg
Vitamin B1 (Thiamin)25 mg105 mg
Vitamin B2 (Riboflavin)25 mg105 mg
Niacin60 mg NE*251 mg NE*
Vitamin B620 mg84 mg
Folsäure800 µg3.347 µg
Vitamin B126 µg25 µg
Biotin165 µg690 µg
Pantothensäure18 mg75 mg
Eisen8 mg33 mg
Zink10 mg42 mg
Kupfer500 µg2.092 µg
Mangan2 mg8 mg
Selen50 µg209 µg
Chrom30 µg126 µg
Molybdän60 µg251 µg
Jod150 µg628 µg
Citrus–Bioflavonoide5 mg21 mg
Beta–Carotin4 mg17 mg
Lutein800 µg3.347 µg
Lycopin200 µg837 µg

° RE = Retinoläquivalente
°° I.E. = Internationale Einheiten
°°° alpha-TE = Alpha-Tocopheroläquivalente
* NE = Niacinäquivalente

Zutaten:
Wasser, Orangensaftkonzentrat mit Bioflavonoiden, Stabilisator Glycerin, Natrium-L-ascorbat, modifizierte Stärke (z. T. aus Weizen), Maracujasaftkonzentrat, Saccharose, Säuerungsmittel L-Milchsäure, Maltodextrin, DL-alpha-Tocopherylacetat, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Stabilisator Gummi Arabicum, Eisengluconat, Nicotinamid, pflanzliche Öle (Kokos- und Sonnenblumenöl in veränderlichen Gewichtsanteilen), Thiaminhydrochlorid, Konservierungsstoff Kaliumsorbat, Riboflavin, Pyridoxinhydrochlorid, Calcium-D-pantothenat, Zinkchlorid, gemischte Tocopherole, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Süßungsmittel Acesulfam K, Süßungsmittel Natriumcyclamat, Maisstärke, Mangansulfat, Süßungsmittel Saccharin-Natrium, Aroma, Trennmittel Siliciumdioxid, Beta-Carotin, Stabilisator Polydextrose, Farbstoff Titandioxid, Trennmittel Talkum, Kupfersulfat, Pteroylglutaminsäure, Retinylpalmitat, Lutein, Süßungsmittel Sucralose, Lycopin, Kaliumiodid, D-Biotin, Chrom(III)-chlorid, Natriummolybdat, Natriumselenat, Phyllochinon, Cyanocobalamin, Vitamin D3 (Cholecalciferol).

Allergene:
Weizen

Nettofüllmenge:
30 Tagesportionen zu je 20 ml = 600 g

Aufbewahrungsbedingungen:
Bevorzugt kühl und trocken lagern.

Ursprungsland des Lebensmittels:
Deutschland

Anschrift des Herstellers:
Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH
Herzogstraße 30
40764 Langenfeld

Orthomol Immun ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Orthomol Immun zur diätetischen Behandlung von nutritiv bedingten Immundefiziten (z. B. bei rezidivierenden Atemwegsinfekten). Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Kein vollständiges Lebensmittel, ergänzende bilanzierte Diät. Orthomol Immun Trinkflaschen ist lactose- und glutenfrei. Orthomol Immun enthält Kohlenhydrate, bei Störungen der Glukosetoleranz nur unter sorgfältiger Stoffwechselkontrolle verwenden. Die enthaltenen Kohlenhydrate (6,6 g pro Tagesportion) sind leicht verfügbar. Orthomol Immun enthält eine separate Jodtablette. Sollten Sie an einer Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) leiden, sprechen Sie bitte vor der Einnahme mit Ihrem Arzt. Orthomol Immun ersetzt keine sonstige ärztliche Therapie oder Medikation.

Information der Shopredaktion:
Bei weiteren Fragen zu den vorangestellten Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Service-Hotline.

Quelle: Angaben der Verpackung
Stand: 03/2017

Produktbewertungen

Orthomol Immun Trinkfläschchen 30 St - Bewertungen & Erfahrungen

Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

5.0
Anonym aus Rottenburg schrieb am 22.01.2017

In Erkältungszeiten 2-3mal die Woche hilft gut.


5.0
Inge aus München schrieb am 24.07.2016

Nach meiner Brustkrebsbehandlung mit Chemo u. Bestrahlung hat mir Orthomol-immun sehr geholfen wieder zu Kräften zu kommen. Ich kann es nur empfehlen.


5.0
Sandra aus Frankfurt schrieb am 04.10.2015

Habe orthomol immun ausprobiert, nachdem ich mehrmals jährlich unter Mandelentzündungen litt. Seitdem kann ich schon bei einem Anflug einer Erkältung mit orthomol dagegen halten. Super empfehlenswert, bei mir sogar schon nach 2-3 Flässchen!


5.0
R. schrieb am 21.06.2015

Bin sehr zufrieden. Habe Orthomol nach einer Krebserkrankung zum Wiederaufbau meines Immunsystems genutzt.


5.0
Anonym aus Weilheim schrieb am 22.03.2014

Nach monatelangem, immer wieder krank sein, habe ich mich dazu durchgerungen, den stolzen Preis für dieses Produkt zu zahlen. Schließlich wollte ich für meine zwei kleinen Kinder endlich wieder fit sein. Leider hat es bei mir gar nichts gebracht. Ich habe die 30 Tage Trinkampullen genommen. Mein physischer Zustand hat leider keinen Aufschwung erfahren. Ich bin genauso krank und angeschlagen wie vorher. Also ich kann nur sagen, spart Euch das Geld.


5.0
Kerstin aus Bad Soden schrieb am 04.03.2013

Nach Lungenentzündung, Asthma, Collitis Ulcerosa, Bandscheibenvorfällen und diverse anderer Krankheiten bin ich überhaupt nicht mehr richtig auf die Beine gekommen. Da ich aber noch mein behindertes Kind zu versorgen habe, ist es nicht gerade von Vorteil, flach zu liegen. Man riet mir daraufhin zu Orthomol immun. Ich habe mich für die Trinkfläschchen entschieden, da ich mit Tabletten durch Reflux und Veränderungen in der Speiseröhre ein Problem habe. Wer diese Probleme auch hat, sollte jedoch erst mal ein paar Trinkfläschchen testen. Durch die Säure kann es bei einer gereizten Speiseröhre doch ziemlich stark brennen. Wenn es gar nicht anders ging, habe ich den Inhalt des Fläschchens in einem Glas mit etwas Wasser gemischt. Wichtig ist, dass man wegen div. fettlöslicher Vitamine die Einnahme nach der fettesten Mahlzeit des Tages einplant. Nachdem ich also Orthomol Immun 4 Tage lang vorschriftsmäßig eingenommen habe fühlte ich mich wie neu geboren. Die Lungenentzündung, die gerade noch mal durchstarten wollte, war restlos weg, die dauernde Müdigkeit hatte sich in Luft aufgelöst und auch in anderen Bereichen fühlte ich mich wesentlich vitaler. Nebenwirkungen hatte ich keine. Nur der Urin war etwas gelblicher und der Geschmack hielt sich noch Stunden in meinem Mund. Ich hatte sogar das Gefühl, dass meine Haut danach roch. Aber das ist ja nun wirklich nichts Schlimmes. Alles in allem bin ich also sehr zufrieden und werde es auch weiter einnehmen.


5.0
Susanne aus Lage-Lippe schrieb am 01.01.2013

Meine Mutter ist knapp 80 Jahre alt und hat zwei Jahre meinen Vater gepflegt. Ohne sich groß eine Auszeit zu nehmen. Das hat natürlich an ihren Kräften gezehrt. Dann hat sie so ziemlich jede Erkältung mitgenommen die gerade umging. Der Arzt empfahl uns Orthomol feminin. Nach einer drei Monatigen Kur ging es Mutter wesentlich besser und sie hat die nächsten Erkältungswellen gut überstanden. Das Immunsysthem ist wieder fit. Kann ich nur empfehlen.


4.0
Anonym schrieb am 08.07.2012

An sich bin ich ein großer Befürworter der Orthomol Immun Trinkampullen. Die Flüssigkeit in den Fläschchen ist von sirupartiger Konsistenz und hat eine gelb-orange Farbe. Sie riecht und schmeckt ähnlich wie Multivitaminsaft, nur konzentrierter, aber keineswegs chemisch oder unangenehm. Ich finde den Geschmack richtig lecker und freue mich dadurch auf die tägliche Dosis. Wichtiger Aspekt ist auch, dass die kleinen Flaschen sehr praktisch sind z.B. auf Reisen, man benötigt kein Wasser zur Einnahme und 1 x täglich genügt. Zur reinen alltäglichen Nahrungsergänzung ist es mir zu preisintensiv, auch wenn ich meinem Körper gern weiterhin so etwas gutes gönnen würde. Also werde ich mich damit auf die Erkältungszeit oder Zeiten mit viel Stress beschränken.


5.0
Jana aus Heilbronn schrieb am 20.06.2012

Die Hebamme hat mir Orthomol Immun empfohlen, nachdem ich eine sehr anstrengende Schwangerschaft und einem Kaiserschnitt durchgemacht hatte. Sie meinte damit würde ich wieder aufgepeppelt. Das hat auch funktioniert. Nach 2 Wochen ging es mir wieder richtig gut.


5.0
Anonym schrieb am 15.09.2011

Ich nehme jetzt schon seit eineinhalb Jahren Orthomol immun. Seitdem habe ich fast keine Erkältung mehr und wenn es mich doch mal erwischt hat, dann ist es nur halb so schlimm und relativ schnell wieder weg.


Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Orthomol Immun Trinkfläschchen 30 St
  • Orthomol Immun Trinkfläschchen, 30 St
  • UVP: 62,95 €
  • 47,99 € (inkl. MwSt.)
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1