Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Posti Caps Hartkapseln 60 St
30% * sparen
Abbildung ähnlich

Posti Caps Hartkapseln, 60 St

Traditionell zur symptomatischen Linderung von Juckreiz und Brennen bei Hämorrhoiden.

Darreichung: Hartkapseln
Inhalt: 60 St
PZN: 11342867
Hersteller: Dr. Kade Pharm. Fabrik GmbH
  • UVP: 16,99 €
  • 11,89 € (inkl. MwSt.)
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Posti Caps Hartkapseln

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

PostiCaps Hartkapseln.
Anwendungsgebiete: PostiCaps Hartkapseln werden traditionell zur symptomatischen Linderung von Juckreiz und Brennen bei Hämorrhoiden angewendet. PostiCaps Hartkapseln werden traditionell zur symptomatischen Behandlung von brüchigen Hautkapillaren (kleinste Blutgefäße in der Haut) angewendet. PostiCaps Hartkapseln werden traditionell zur Linderung von Unbehagen und Schweregefühl in den Beinen bei minderschweren venösen Durchblutungsstörungen angewendet.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

PostiCaps Hartkapseln zur Anwendung bei Erwachsenen
Wirkstoff: Rote Weinrebenblätter, gepulvert
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie das Arzneimittel zur Behandlung von Juckreiz und Brennen bei Hämorrhoiden oder zur Behandlung von brüchigen Hautkapillaren anwenden und sich nach 1 Woche nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
  • Wenn Sie das Arzneimittel zur Behandlung von schweren Beinen bei leichten venösen Durchblutungsstörungen anwenden und sich nach 2 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht:
  1. WAS SIND POSTICAPS HARTKAPSELN UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?
  2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON POSTICAPS HARTKAPSELN BEACHTEN?
  3. WIE SIND POSTICAPS HARTKAPSELN EINZUNEHMEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE SIND POSTICAPS HARTKAPSELN AUFZUBEWAHREN?
  6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

1. WAS SIND POSTICAPS HARTKAPSELN UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?

PostiCaps Hartkapseln sind ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei Erwachsenen. PostiCaps Hartkapseln werden traditionell zur symptomatischen Linderung von Juckreiz und Brennen bei Hämorrhoiden angewendet. PostiCaps Hartkapseln werden traditionell zur symptomatischen Behandlung von brüchigen Hautkapillaren (kleinste Blutgefäße in der Haut) angewendet. PostiCaps Hartkapseln werden traditionell zur Linderung von Unbehagen und Schweregefühl in den Beinen bei minderschweren venösen Durchblutungsstörungen angewendet. Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für die genannten Anwendungsgebiete registriert ist.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON POSTPCAPS HARTKAPSELN BEACHTEN?

PostiCaps Hartkapseln dürfen nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Weinlaubpulver oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Wenn Sie PostiCaps Hartkapseln zur Behandlung von Juckreiz und Brennen bei Hämorrhoiden anwenden:
Wenn während der Behandlung von Hämorrhoiden Rektalblutungen auftreten, ist ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person zu Rate zu ziehen. Bei länger als 1 Woche anhaltenden oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, um andere Ursachen auszuschließen.

Wenn Sie PostiCaps Hartkapseln zur Behandlung von brüchigen Hautkapillaren anwenden:
Bei länger als 1 Woche anhaltenden oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, um andere Ursachen auszuschließen.

Wenn Sie PostiCaps Hartkapseln zur Behandlung von schweren Beinen bei leichten venösen Durchblutungsstörungen anwenden:
Wenn es zu einer Entzündung der Haut, Venenentzündung mit Blutgerinselbildung (Thrombophlebitis) oder Verhärtung unter der Haut, starken Schmerzen, Geschwüren, plötzlicher Schwellung eines Beins oder beider Beine, eingeschränkter Herz- oder Nierenfunktion kommt, ist ein Arzt zu Rate zu ziehen. Bei länger als 2 Wochen anhaltenden oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, um andere Ursachen auszuschließen. Hinweis: Weitere vom Arzt angeordnete nicht invasive Maßnahmen wie z. B. Beinwickel, das Tragen von Kompressionsstrümpfen oder Kaltwasserduschen sind streng zu befolgen.

Kinder und Jugendliche:
Da keine ausreichenden Sicherheitsdaten vorliegen, wird eine Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht empfohlen.

Anwendung von PostiCaps Hartkapseln zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Wechselwirkungen sind nicht bekannt. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Einnahme von PostiCaps Hartkapseln zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
Wechselwirkungen sind nicht bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Da keine ausreichenden Daten vorliegen, wird die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen. Wenn Sie schwanger sind oder stillen oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen wurden nicht durchgeführt.

3. WIE SIND POSTICAPS HARTKAPSELN EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Sofern nicht anders angegeben, ist 3- bis 5-mal täglich eine Kapsel unzerkaut mit Wasser vor der Mahlzeit einzunehmen. Da keine ausreichenden Daten vorliegen, wird eine Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht empfohlen.

Dauer der Anwendung:
Wenn Sie PostiCaps Hartkapseln zur Behandlung von Juckreiz und Brennen bei Hämorrhoiden und zur Behandlung von brüchigen Hautkapillaren anwenden:
Wenn PostiCaps Hartkapseln zur symptomatischen Linderung von Juckreiz und Brennen bei Hämorrhoiden und zur symptomatischen Behandlung von brüchigen Hautkapillaren angewendet werden, ist ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person zu Rate zu ziehen, wenn die Symptome während der Anwendung des Arzneimittels länger als 1 Woche anhalten. Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder bei anderen als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.

Wenn Sie PostiCaps Hartkapseln zur Behandlung von schweren Beinen bei leichten venösen Durchblutungsstörungen anwenden:
Die empfohlene Anwendungsdauer für PostiCaps Hartkapseln beträgt 4 Wochen. Wenn die Symptome während der Anwendung des Arzneimittels länger als 2 Wochen anhalten, ist ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person zu Rate zu ziehen.

Wenn Sie eine größere Menge von PostiCaps Hartkapseln eingenommen haben als Sie sollten:
Ziehen Sie Ihren Arzt zu Rate. Er kann entscheiden, ob Maßnahmen notwendig sind.

Wenn Sie die Einnahme von PostiCaps Hartkapseln vergessen haben:
Wenn Sie vergessen, eine Dosis zur rechten Zeit einzunehmen, holen Sie dies nach, sobald Sie dies bemerken, und nehmen Sie die nächste Dosis dann zur rechten Zeit ein.

Wenn Sie die Einnahme von PostiCaps Hartkapseln abbrechen:
Die Behandlung mit PostiCaps Hartkapseln kann jederzeit eingestellt werden.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Innerhalb jeder Häufigkeitsgruppe werden Nebenwirkungen nach abnehmender Schwere dargestellt:

Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000
Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000
Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000
Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.


Es wurden Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Juckreiz und Rötung der Haut [Erythem], Urtikaria) berichtet. Die Häufigkeit ist nicht bekannt. Übelkeit, Magen-Darm-Beschwerden und Kopfschmerzen können auftreten. Die Häufigkeit ist nicht bekannt.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Webseite: www.bfarm.de, anzei-gen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE SIND POSTICAPS HARTKAPSELN AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Blister nach „verw. bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Lagerbedingungen:
Nicht über 30 °C lagern.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was PostiCaps Hartkapseln enthalten:
Der Wirkstoff ist: Jede Hartkapsel enthält 300 mg Rote Weinrebenblätter (Vitis vinifera L., folium), gepulvert. Die sonstigen Bestandteile sind: Mikrokristalline Cellulose, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Gelatine, Eisen(III)-oxid rot E 172, Titandioxid E 171, Natriumdodecylsulfat, gereinigtes Wasser.

Wie PostiCaps Hartkapseln aussehen und Inhalt der Packung:
PostiCaps Hartkapseln sind harte, schwedisch-orange-farbene Gelatinekapseln, die ein rötlichbraunes verdichtetes Pulver enthalten. Die Kapseln sind in Blistern in einer Packung mit 60 Hartkapseln erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer
Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik GmbH
Rigistraße 2
12277 Berlin
Tel.: 0 30/7 20 82-0
Telefax: 0 30/7 20 82-200
E-Mail: info@kade.de
www.kade.de

Hersteller:
Wiewelhove GmbH
Dörnebrink 19
49479 Ibbenbüren
Deutschland

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Juli 2015.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 05/2016

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Bitte beachten Sie, dass sofern uns keine Großhandelserlaubnis für apothekenpflichtige Arzneimittel vorliegt, die maximale Versandmenge im Rahmen haushaltsüblicher Mengen 10 Packungen beträgt. Dies gilt jedoch nur, sofern in der obigen Artikelbeschreibung keine andere Höchstmengenangabe vorgenommen wurde.

Produktbewertungen

Posti Caps Hartkapseln 60 St - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Posti Caps Hartkapseln 60 St
  • Posti Caps Hartkapseln, 60 St
  • UVP: 16,99 €
  • 11,89 € (inkl. MwSt.)
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1