Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Reparil Gel N 100 g
Abbildung ähnlich

Reparil Gel N, 100 g

Bei Verletzungen mit Prellungen, Verstauchungen, Quetschungen, Blutergüssen, Sehnenscheidenentzündungen.

Darreichung: Gel
Inhalt: 100 g
PZN: 03575988
Hersteller: MEDA Pharma GmbH & Co.KG
  • 10,73 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 10,73 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Passende Artikel:

  • Reparil Gel N 40 g Reparil Gel N 40 g
    • 5,44 € (inkl. MwSt.)
    • Grundpreis: 13,60 € / 100g
    • sofort lieferbar
    • 1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Reparil Gel N

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Reparil-Gel N.
Anwendungsgebiete: Verletzungen mit Prellungen, Verstauchungen, Quetschungen, Blutergüssen, Sehnenscheidenentzündungen. Schmerzsyndrome der Wirbelsäule (Bandscheibe, Nackenschmerzen, Hexenschuss, Ischias). Oberflächliche Venenentzündungen, Krampfadern. Zur Venenpflege nach Injektionen bzw. Infusionen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Reparil-Gel N
Wirkstoffe: 1% Aescin und 5% Diethylaminsalicylat

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Reparil-Gel N jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
  • Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:
  1. WAS IST REPARIL–GEL N UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
  2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON REPARIL–GEL N BEACHTEN?
  3. WIE IST REPARIL–GEL N ANZUWENDEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE IST REPARIL–GEL N AUFZUBEWAHREN?
  6. WEITERE INFORMATIONEN

1. WAS IST REPARIL-GEL N UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Reparil-Gel N ist ein abschwellendes, entzündungshemmendes und schmerzlinderndes Gel.

Anwendungsgebiete:
Verletzungen mit Prellungen, Verstauchungen, Quetschungen, Blutergüssen, Sehnenscheidenentzündungen. Schmerzsyndrome der Wirbelsäule (Bandscheibe, Nackenschmerzen, Hexenschuß, Ischias). Oberflächliche Venenentzündungen, Krampfadern. Zur Venenpflege nach Injektionen bzw. Infusionen.

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON REPARIL-GEL N BEACHTEN?

Reparil-Gel N darf nicht angewendet werden:
Reparil-Gel N soll nicht auf offene Hautstellen, Schleimhäute und strahlenbehandelte Hautpartien aufgetragen werden. Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Reparil-Gel N ist nicht erforderlich.

Bei Anwendung von Reparil-Gel N mit anderen Arzneimitteln:
Keine Wechselwirkungen bekannt. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Eine Langzeitbehandlung auf großen Flächen sollte während der Schwangerschaft und Stillzeit vermieden werden, ebenso die Anwendung im Brustbereich während der Stillzeit. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

3. WIE IST REPARIL-GEL N ANZUWENDEN?

Wenden Sie Reparil-Gel N immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Reparil-Gel N soll ein- bis mehrmals täglich angewendet werden.

Art der Anwendung:
Reparil-Gel N soll auf die Haut über dem erkrankten Bereich aufgetragen und verteilt werden. Einmassieren ist nicht erforderlich, wenn erwünscht, jedoch möglich. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann Reparil-Gel N Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000
Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000
Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000
Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.


Mögliche Nebenwirkungen:
In sehr seltenen Fällen können allergische Hauterscheinungen auftreten. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

5. WIE IST REPARIL-GEL N AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton/ Tube nach "Verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden.

Aufbewahrungsbedingungen:
Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

6. WEITERE INFORMATIONEN

Was Reparil-Gel N enthält:
Die Wirkstoffe sind:
100 g Reparil-Gel N enthalten:
Aescin 1 g, Diethylaminsalicylat 5 g.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Polyacrylsäure, Macrogol-6-Capryl-/Caprinsäure-Glyceride, Edetinsäure- Natrium, Trometamol, 2-Propanol, Geruchsstoffe.

Wie Reparil-Gel N aussieht und Inhalt der Packung:
Reparil-Gel N ist ein transparentes, farbloses bis schwach gelbliches Gel. Originalpackung mit 40 g [N1] und 100 g [N2] Gel.

Pharmazeutischer Unternehmer:
Rottapharm | Madaus GmbH, 51101 Köln
Tel.: 0221/8998-0; Fax: 0221/8998-711
Email: info@rottapharm-madaus.de

Zulassungsinhaber und Hersteller:
Madaus GmbH, 51101 Köln

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im März 2010.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 08/2015

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Bitte beachten Sie, dass sofern uns keine Großhandelserlaubnis für apothekenpflichtige Arzneimittel vorliegt, die maximale Versandmenge im Rahmen haushaltsüblicher Mengen 10 Packungen beträgt. Dies gilt jedoch nur, sofern in der obigen Artikelbeschreibung keine andere Höchstmengenangabe vorgenommen wurde.

Produktbewertungen

Reparil Gel N 100 g - Bewertungen & Erfahrungen

Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

5.0
Anonym aus Osnabrück schrieb am 01.07.2016

Reparil Gel ist mein bevorzugter Schmerzstiller bei Sportverletzungen. Gerade blaue Flecke kan man damit sehr gut versorgen. Es gehört einfach ständig in meinen Hausapotheke. Auch meine großen Kinder verwenden es, üblicherweise nach kleineren Sportunfällen. Meine Eltern nutzen es eher gegen Krampfaderbeschwerden und Hexenschuß Alle sind damit gut zufrieden. Durch seine transparente Struktur hinterlässt es keine Flecken auf der Kleidung und als Gel verteilt es sich sehr leicht und zieht gut ein.


Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Reparil Gel N 100 g
  • Reparil Gel N, 100 g
  • 10,73 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 10,73 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1