Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
X

Entdecken Sie mycareplus

Jetzt kostenfrei anmelden. Gratis-Versand, Bonus-Herzen und exklusive Spar-Vorteile genießen.

Jetzt anmelden
Bonus Heart Outline
X
  • Bonus Heart Grey Outline
  • Bonus Heart Grey Outline
Nur noch 69,00 € und wir schenken Ihnen 1.000 extra Bonus-Herzen. Wir schenken Ihnen 1.000 extra Bonus-Herzen.
Noch 20,00 € und wir übernehmen die Standard-Versandkosten. Wir übernehmen die Standard-Versandkosten.

✔ 69€

+
Artikelinformationen
Roter Ginseng Imperial 15% 30X1 g
Abbildung ähnlich

Roter Ginseng Imperial 15%, 30X1 g

Als Tonikum zur Stärkung und Kräftigung bei Müdigkeits- und Schwächegefühl, nachlassender Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit.

Darreichung: Pulver
Inhalt: 30X1 g
PZN: 08767184
Hersteller: Gintec Europe GmbH
  • UVP: 87,00 €
  • 75,86 € (inkl. MwSt.)
  • + 759 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 252,87 € / 100g
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Roter Ginseng Imperial 15%

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver
. Wirkstoff: Ginsengwurzel-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: als Tonikum zur Stärkung und Kräftigung bei Müdigkeits- und Schwächegefühl, nachlassender Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver, zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahre
Wirkstoff: Ginsengwurzel-Trockenextrakt

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes, Apothekers oder des medizinischen Fachpersonals ein.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.


Was in dieser Packungsbeilage steht:
  1. WAS IST ROTER IMPERIAL GINSENG VON GINTEC EXTRAKTPULVER UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
  2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON ROTER IMPERIAL GINSENG VON GINTEC EXTRAKTPULVER BEACHTEN?
  3. WIE IST ROTER IMPERIAL GINSENG VON GINTEC EXTRAKTPULVER EINZUNEHMEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE IST ROTER IMPERIAL GINSENG VON GINTEC EXTRAKTPULVER AUFZUBEWAHREN?
  6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN


1. WAS IST ROTER IMPERIAL GINSENG VON GINTEC EXTRAKTPULVER UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Stärkung. Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver wird angewendet als Tonikum zur Stärkung und Kräftigung bei Müdigkeits- und Schwächegefühl, nachlassender Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON ROTER IMPERIAL GINSENG VON GINTEC EXTRAKTPULVER BEACHTEN?

Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver darf nicht eingenommen werden:
  • wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen Ginseng oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • bei Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus).


Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal, bevor Sie Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver einnehmen. Wenn Schwächegefühl, Müdigkeit oder Konzentrationsstörungen länger andauern, sollte - wie bei allen unklaren Beschwerden - ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Wenn Sie dieses Arzneimittel einnehmen wollen, während Sie gleichzeitig blutgerinnungshemmende Medikamente (z.B. Marcumar) einnehmen, sprechen Sie vorab mit Ihrem Arzt. In diesem Fall sollten engmaschige Kontrollen der Gerinnungswerte im Blut bis zu 14 Tage nach Absetzen dieses Arzneimittels erfolgen, um die Dosis der blutgerinnungshemmenden Medikamente anpassen zu können. Beachten Sie bitte auch die ergänzenden Angaben im Abschnitt "Einnahme von Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver zusammen mit anderen Arzneimitteln".

Kinder:
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Einnahme von Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Bei gleichzeitiger Einnahme dieses Arzneimittels mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln vom Cumarin-Typ (Phenprocoumon, Warfarin) kann deren Wirkung abgeschwächt werden. Beachten Sie bitte, dass diese Angaben auch für die genannten Arzneimittel gelten können, wenn deren Anwendung wenige Stunden oder Tage zurückliegt. Ginsengzubereitungen können den Blutzuckerspiegel senken. Ihr Einfluss auf Arzneimittel zur Behandlung der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) ist nicht geklärt. In einer wissenschaftlichen Untersuchung mit 36 nicht vorbehandelten Diabetes-Patienten sank der Blutzuckerspiegel nach 8-wöchiger Therapie unter Ginseng 100 bzw. 200 mg (nicht näher bezeichneter Extrakt) um ca. 1 mmol/1 (18mg%) (Sotianemi et al. Ginseng therapy in non-insulin-dependent diabetic patients. Diabetes Care, (18); Nr. 10: S. 1373-73; 1995). Wechselwirkungen mit Arzneimitteln zur Behandlung der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) sind möglich, wurden jedoch bisher nicht untersucht. Beachten Sie bitte auch die ergänzenden Angaben im Abschnitt "Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen".

Einnahme von Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol:
Es sind keine Besonderheiten zu beachten.

Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Dieses Arzneimittel sollte in der Schwangerschaft und während der Stillzeit nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

3. WIE IST ROTER IMPERIAL GINSENG VON GINTEC EXTRAKTPULVER EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Zum Einnehmen nach Auflösen. Die empfohlene Dosis beträgt: Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre nehmen 1 mal täglich den Inhalt eines Beutels (1 g Pulver). Nehmen Sie das Pulver bitte in etwas Wasser ein und trinken Sie ausreichend Flüssigkeit nach (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

Dauer der Anwendung:
In der Regel bis zu drei Monaten. Wegen der fortdauernden Wirkung von Ginseng-Präparaten wird vor einer erneuten Anwendung eine Einnahmepause von einem Monat empfohlen. Beachten Sie bitte auch die ergänzenden Angaben im Abschnitt 1 und im Abschnitt "Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen".

Wenn Sie eine größere Menge von Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver eingenommen haben, als Sie sollten:
Wenn Sie versehentlich einmal 1 oder 2 Einzeldosen (entsprechend 1 oder 2 Beutel Pulver) mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, können die als Nebenwirkungen bekannten Symptome Magenschmerzen, Übelkeit und Durchfall verstärkt auftreten. In diesem Fall benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.

Wenn Sie die Einnahme von Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver vergessen haben:
Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Setzen Sie die Einnahme bzw. Anwendung so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Wenn Sie die Einnahme von Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver abbrechen:
Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel unbedenklich. Im Zweifelsfalle befragen Sie hierzu Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei empfindlichen Personen können Übelkeit, Magenbeschwerden und leichter Durchfall auftreten. Bei gleichzeitiger Einnahme dieses Arzneimittels mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln vom Cumarin-Typ (Phenprocoumon, Warfarin) kann deren Wirkung abgeschwächt werden. Bei Auftreten von Nebenwirkungen informieren Sie Ihren Arzt, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST ROTER IMPERIAL GINSENG VON GINTEC EXTRAKTPULVER AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Beutel /dem Umkarton nach "verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver enthält:
Der Wirkstoff ist: Ginsengwurzel-Trockenextrakt; 1 Beutel a 1 g enthält 0,475 g Trockenextrakt aus in frischem Zustand mit heißem Wasserdampf behandelten Ginsengwurzeln in einem Verhältnis von Droge zu Extrakt wie 3,5 - 4,5:1. Das Auszugsmittel ist Ethanol 60% (V/V). Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, hochdisperses Siliciumdioxid.

Wie Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver aussieht und Inhalt der Packung:
Roter Imperial Ginseng von Gintec Extraktpulver ist in Packungen mit 5 und 30 Beuteln a 1 g Pulver erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer:
Gintec Europe GmbH
Wilhelmstraße 21
D-68623 Lampertheim
Tel: +49 (0) 6206 - 96 94 950
Fax: +49 (0) 6206 - 96 94 959
Email: info@gintec.de

Hersteller:
Gehrlicher Pharmazeutische Extrakte GmbH
Robert-Koch-Str. 5
D-82547 Eurasburg

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Mai 2014.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 02/2017

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Artikel: Roter Ginseng Imperial 15%

  • Anwendungsgebiete:

    - Zur allgemeinen Stärkung bei:
            - Schwächegefühl
            - Müdigkeit
            - Konzentrationsschwäche
            - Leistungsschwäche

  • Dosierung und Anwendungshinweise:

    Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
    1 Beutel
    1-mal täglich
    unabhängig von der Mahlzeit

    Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

    Art der Anwendung?
    Trinken Sie das Arzneimittel nach Auflösen bzw. nach Zerfallenlassen in Wasser (z.B. ein Glas).

    Dauer der Anwendung?
    Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3 Monate anwenden. Nach dieser Zeit sollte eine Behandlungspause von 1 Monat eingelegt werden.

    Überdosierung?
    Bei einer Überdosierung kann es zu Übelkeit, Magenbeschwerden und Durchfall kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

    Einnahme vergessen?
    Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

    Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

    Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

  • Gegenanzeigen:

    Was spricht gegen eine Anwendung?

    Immer:
    - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

    Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
    - Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)

    Welche Altersgruppe ist zu beachten?
    - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

    Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
    - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
    - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

    Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

  • Nebenwirkungen:

    Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

    - Magen-Darm-Beschwerden, wie:
            - Übelkeit
            - Durchfälle

    Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

  • Zusammensetzung:

    WirkstoffGinsengwurzel-Trockenextrakt475 mg
    HilfsstoffLactose-1-Wasser+
    HilfsstoffSiliciumdioxid, hochdisperses+
  • Wirkungsweise:

    Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

    Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Ginseng und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:

            - Aussehen: ausdauernder, etwa kniehoher Strauch mit einem einzelnen Trieb und einem ausgeprägten Wurzelstock, 5-zählig gefingerte Blätter; die Früchte sind etwa erbsengroß und leuchtend rot
            - Vorkommen: Ostasien, Rußland
            - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Triterpensaponine (Ginsenoside)
            - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: hauptsächlich Extrakte des getrockneten Wurzelstocks
    Das Gemisch aus bis zu 25 verschiedenen Inhaltsstoffen hat einen positiven Einfluß auf die Stimmung und verbessert sowohl die körperliche als auch die geistige Leistungsfähigkeit. Studien haben ebenfalls gezeigt, dass das Immunsystem angeregt wird.

  • Wichtige Hinweise:

    Was sollten Sie beachten?
    - Vorsicht bei Allergie gegen Karotte, Ginseng und Efeu!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl!
    - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.


  • Aufbewahrung:



  • Handelsformen:

    Anbieter: GINTEC EUROPE, Lampertheim, www.Gintec.de Bearbeitungsstand: 01.04.2008
  • Roter Ginseng Imperial 15% 30X1 g
  • Roter Ginseng Imperial 15%, 30X1 g
  • UVP: 87,00 €
  • 75,86 € (inkl. MwSt.)
  • + 759 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 252,87 € / 100g
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1
Produktbewertungen

Roter Ginseng Imperial 15% 30X1 g - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Roter Ginseng Imperial 15% 30X1 g
  • Roter Ginseng Imperial 15%, 30X1 g
  • UVP: 87,00 €
  • 75,86 € (inkl. MwSt.)
  • + 759 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 252,87 € / 100g
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1