Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Schlankheitskur Klassiker Schoenenberger 1 P
23% * sparen
Abbildung ähnlich

Schlankheitskur Klassiker Schoenenberger, 1 P

Traditionell angewendet zur Unterstützung der Magenfunktion.

Darreichung: Saft
Inhalt: 1 P
PZN: 00692185
Hersteller: SALUS Pharma GmbH
  • UVP: 53,75 €
  • 41,20 € (inkl. MwSt.)
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Schlankheitskur Klassiker Schoenenberger

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Naturreiner Pflanzensaft Kartoffel.
Wirkstoff: Kartoffel-Presssaft. Anwendung: Traditionell angewendet zur Unterstützung der Magenfunktion. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATON: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Naturreiner Pflanzensaft Kartoffel
zur Anwendung für Erwachsene
Kartoffel-Presssaft

Stoff-/Indikationsgruppe
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel.

Anwendungsgebiete
Traditionell angewendet bei Sodbrennen. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Gegenanzeigen
Wann dürfen Sie Naturreiner Pflanzensaft Kartoffel nicht einnehmen?
Naturreiner Pflanzensaft Kartoffel darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Kartoffeln.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise
Welche Vorsichtsmaßnahmen sind zu beachten?
Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten von unerwünschten Arzneimittelwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.

Kinder und Heranwachsende unter 18 Jahren:
Zur Anwendung von Naturreiner Pflanzensaft Kartoffel bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arzneimittel soll deshalb bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren nicht angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Für Schwangere und Stillende wird daher die Einnahme von Naturreiner Pflanzensaft Kartoffel nicht empfohlen.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden bisher nicht untersucht. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/ anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/ angewendet haben, auch wenn es sich nicht um verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung
Dosierung und Art der Anwendung:
Erwachsene nehmen 2 mal täglich vor den Mahlzeiten 50 ml Presssaft ein. Bitte verwenden Sie den beiliegenden Dosierbecher. Flasche vor Gebrauch schütteln!
Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird nicht empfohlen.

Dauer der Anwendung:
Bei Beschwerden unklarer Ursache sowie bei Beschwerden, die länger als eine Woche andauern oder regelmäßig wiederkehren, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Anwendungsfehler und Überdosierung
Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:
Wenn Sie versehentlich einmal 1 oder 2 Einzeldosen (entsprechend 50 ml oder 100 ml Presssaft) mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen.

Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Nebenwirkungen
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Bei Einhaltung der empfohlenen Dosierungsangaben sind bisher keine unerwünschten Arzneimittelwirkungen bekannt. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Hinweise
Arzneimittel sollen nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr angewendet werden. Das Verfalldatum dieser Packung ist auf der Faltschachtel (Bodenlasche) und dem Behältnis aufgedruckt.

Hinweis zur Haltbarkeit:
Das Arzneimittel enthält keine Konservierungsstoffe und keinen Alkohol.
Nach Anbruch bei 2 °C bis 8 °C im Kühlschrank gelagert 2 Wochen haltbar.

Hinweis für Diabetiker:
1 Tagesdosis (100 ml) entspricht ca. 0,3 BE.

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren!

Zusammensetzung
100 ml enthalten:
Wirkstoff: 100 ml Presssaft aus frischen Kartoffeln (Solanum tuberosum L.) (1 : 0,45 - 0,70).

Darreichungsform und Packungsgrößen
Packung mit 1 Flasche Presssaft zu 200 ml.
Packung mit 3 Flaschen Presssaft zu je 200 ml.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Walther Schoenenberger Pflanzensaftwerk GmbH & Co. KG
Postfach 1120
D-71102 Magstadt
info@schoenenberger.com

Stand der Information Juli 2014

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 09/2015

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Naturreiner Heilpflanzensaft Artischocke.
Wirkstoff: Artischockenblütenknospen-Presssaft. Anwendungsgebiet: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei leichten Verdauungsbeschwerden ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Gebrauchsinformation: Information für den Anwender
Naturreiner Heilpflanzensaft
Artischocke
Artischockenblütenknospen-Presssaft

Stoff-/Indikationsgruppe
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel.

Anwendungsgebiete
Traditionell angewendet bei leichten Verdauungsbeschwerden. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Gegenanzeigen
Wann dürfen Sie Naturreiner Heilpflanzensaft Artischocke nicht einnehmen?
Sie dürfen Naturreiner Heilpflanzensaft Artischocke nicht einnehmen, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie auf Artischocken und andere Korbblütler (z.B. Kamille oder Arnika) überempfindlich reagiert haben. Bei Verschluss der Gallenwege und Gallensteinleiden darf Naturreiner Heilpflanzensaft Artischocke nicht eingenommen werden.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise
Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren. Wenn die Verdauungsbeschwerden regelmäßig wiederkehren sowie bei unklaren Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren:
Zur Anwendung von Naturreiner Heilpflanzensaft Artischocke bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Naturreiner Heilpflanzensaft Artischocke soll deshalb bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Die Anwendung des Arzneimittels wird wegen nicht ausreichender Untersuchung in Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen. Wie alle Arzneimittel sollte Naturreiner Heilpflanzensaft Artischocke in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
Sind keine bekannt.
Untersuchungen mit Naturreiner Heilpflanzensaft Artischocke zu Wechselwirkungen liegen nicht vor.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Dosierungsanleitung und Art der Anwendung:
Erwachsene nehmen 3 mal täglich vor den Mahlzeiten 10 ml Presssaft unverdünnt oder mit etwas Flüssigkeit (vorzugsweise Wasser) ein. Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist nicht vorgesehen. Bitte verwenden Sie den beiliegenden Dosierbecher. Flasche vor
Gebrauch schütteln!

Dauer der Anwendung:
Sollten die Beschwerden länger als 2 Wochen anhalten, ist ein Arzt aufzusuchen.

Anwendungsfehler und Überdosierung
Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:
Wenn Sie versehentlich einmal 1 - 2 Einzeldosen (10 - 20 ml) des Arzneimittels mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Wenn Sie eine wesentlich größere Menge von Naturreiner Heilpflanzensaft Artischocke eingenommen haben, als Sie sollten, benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Möglicherweise treten die unter aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf.

Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:
Wenn Sie die Einnahme von Naturreiner Heilpflanzensaft Artischocke vergessen haben, nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge, sondern führen Sie die Anwendung wie in der Dosierungsanleitung beschrieben fort.

Nebenwirkungen
Es wurde über leichte Durchfälle mit typischer Begleitsymptomatik (z.B. Bauchkrämpfe) sowie über Überempfindlichkeitsreaktionen, wie z. B. Hautausschläge, berichtet. Über die Häufigkeit dieser möglichen Nebenwirkungen liegen keine Angaben vor. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Naturreiner Heilpflanzensaft Artischocke nicht nochmals eingenommen werden. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Hinweise
Arzneimittel sollen nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr angewendet werden. Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf der Faltschachtel (Bodenlasche) und dem Behältnis aufgedruckt.

Hinweis zur Haltbarkeit:
Das Arzneimittel enthält keinen Alkohol und keine Konservierungsstoffe.
Nach Anbruch bei 2 °C bis 8 °C im Kühlschrank gelagert 2 Wochen haltbar.

Hinweis für Diabetiker:
Artischocke hat einen natürlichen Gehalt an Kohlenhydraten, welcher bei der Einnahme des Arzneimittels berücksichtigt werden sollte. 1 Tagesdosis (30 ml) entspricht ca. 0,5 BE.

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren!

Zusammensetzung
100 ml enthalten:
Wirkstoff:
100 ml Presssaft aus frischen Artischockenblütenknospen (Cynara scolymus L.) (1 : 0,60 - 0,90) (hydrolysiert).

Darreichungsform und Packungsgrößen
Packung mit 1 Flasche Presssaft zu 200 ml.
Packung mit 3 Flaschen Presssaft zu je 200 ml.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Walther Schoenenberger Pflanzensaftwerk GmbH & Co. KG
Postfach 1120,
D-71102 Magstadt
info@schoenenberger.com

Stand der Information Juli 2014

Quelle: Angaben der Packunsgebeilage
Stand: 09/2015

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Naturreiner Heilpflanzensaft Brennnessel.
Wirkstoff: Brennnesselkraut-Presssaft. Anwendungsgebiet: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülungstherapie bei leichten Beschwerden der ableitenden Harnwege und zur Besserung von leichten Gelenkschmerzen ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Gebrauchsinformation: Information für den Anwender
Naturreiner Heilpflanzensaft
Brennnessel
Brennnesselkraut-Presssaft

Stoff-/Indikationsgruppe
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel.

Anwendungsgebiete
Traditionell angewendet zur
  • Durchspülungstherapie bei leichten Beschwerden der ableitenden Harnwege,
  • Besserung von leichten Gelenkschmerzen.

Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Gegenanzeigen

Wann dürfen Sie das Arzneimittel nicht einnehmen?
Naturreiner Heilpflanzensaft Brennnessel darf nicht eingenommen werden
  • bei bekannter Allergie (Überempfindlichkeit) gegen Brenn nesselkraut,
  • wenn eine reduzierte Flüssigkeitsaufnahme empfohlen ist (z.B. bei schweren Herz– oder Nierenleiden),
  • bei Wasseransammlungen (Ödemen) infolge eingeschränkter Herz– und Nierentätigkeit.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise
Welche Vorsichtsmaßnahmen sind zu beachten?
Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.

Durchspülungstherapie bei leichten Beschwerden im Bereich der ableitenden Harnwege:
Beim Auftreten von Beschwerden wie Fieber, Schmerzen beim Wasserlassen, krampfartigen Schmerzen oder bei Blut im Urin ist unverzüglich ein Arzt aufzusuchen.

Anwendung bei leichten Gelenkschmerzen:
Bei akuten Zuständen, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, ist ein Arzt aufzusuchen.

Kinder und Heranwachsende unter 18 Jahren:
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arzneimittel soll deshalb bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren nicht angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Aus der verbreiteten Anwendung von Brennnessel als Arzneimittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Zur Anwendung von Naturreiner Heilpflanzensaft Brennnessel in Schwangerschaft und Stillzeit liegen jedoch keine ausreichenden Untersuchungen vor. Die Anwendung des Arzneimittels wird daher nicht empfohlen.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
Sind keine bekannt.
Wechselwirkungen mit anderen Mitteln wurden bisher nicht untersucht.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung
Dosierung und Art der Anwendung:
Erwachsene nehmen 3 mal täglich 10 ml Presssaft unverdünnt oder mit etwas Flüssigkeit, vorzugsweise Wasser, ein.
Bitte verwenden Sie den beiliegenden Dosierbecher.
Flasche vor Gebrauch schütteln!
Die Anwendung bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren ist nicht vorgesehen. Bei der Durchspülungstherapie ist auf reichlich Flüssigkeitszufuhr während des gesamten Tages zu achten. Dauer der Durchspülungstherapie bei leichten Beschwerden im Bereich der ableitenden Harnwege: Brennnesselkrautzubereitungen werden traditionell über einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen angewendet. Wenn sich die Beschwerden nach 1 Woche nicht gebessert haben, ist umgehend ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person aufzusuchen.

Dauer der Anwendung bei leichten Gelenkschmerzen:
Das Arzneimittel ist nicht länger als 4 Wochen anzuwenden. Wenn die Beschwerden länger als 4 Wochen andauern, ist ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person aufzusuchen. Beachten Sie bitte auch die Angaben unter "Vorsichtsmaßnahmen" und "Nebenwirkungen".

Anwendungsfehler und Überdosierung
Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:
Wenn Sie versehentlich einmal 1 oder 2 Einzeldosen (entsprechend 10 ml oder 20 ml Presssaft) mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen.

Nebenwirkungen
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Leichte Magen-Darm-Beschwerden (wie z.B. Übelkeit, Erbrechen, Durchfall) und Überempfindlichkeitsreaktionen (wie z.B. Juckreiz, Hautausschlag und Nesselsucht) können auftreten. Die Häufigkeit ist nicht bekannt. In diesen Fällen setzen Sie das Arzneimittel ab und informieren Sie einen Arzt, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Hinweise
Arzneimittel sollen nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr angewendet werden. Das Verfalldatum dieser Packung ist auf der Faltschachtel (Bodenlasche) und dem Behältnis aufgedruckt.

Hinweis zur Haltbarkeit:
Das Arzneimittel enthält keine Konservierungsstoffe und keinen Alkohol.
Nach Anbruch bei 2 °C bis 8 °C im Kühlschrank gelagert 2 Wochen haltbar.

Hinweis für Diabetiker:
Dieses Arzneimittel enthält weniger als 0,1 BE pro Einzeldosis.

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren!

Zusammensetzung
100 ml enthalten:
Wirkstoff:
100 ml Presssaft aus frischem Brennnesselkraut (Urtica dioica L., Urtica urens L.) (1 : 0,55 - 0,82).

Darreichungsform und Packungsgrößen
Packung mit 1 Flasche Presssaft zu 200 ml.
Packung mit 3 Flaschen Presssaft zu je 200 ml.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Walther Schoenenberger Pflanzensaftwerk GmbH & Co. KG
Postfach 1120
D-71102 Magstadt
info@schoenenberger.com

Stand der Information Juli 2014

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 09/2015



Bio FasToFit

Verkehrsbezeichnung:
Gewürzter Tomatensaft

Verwendung/Anwendung/Verzehrempfehlung:
Mindestens 350 ml FasToFit über den Tag trinken; die Gewürzmischung macht FasToFit sofort trinkfertig. FasToFit ist gleichzeitig Mixbasis für den Pflanzensaft-Cocktail der Schoenenberger Schlankheitskur "Der Klassiker".

Aufbewahrungsbedingungen:
Nach dem Öffnen 1 Woche haltbar. Gut verschließen und im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwertdeklaration:
Nährwertangabenje 100 ml durchschnittlich
Energie68 kJ (16 kcal)
Fett< 0,5 g
davon gesättigte Fettsäuren< 0,05 g
Kohlenhydrate2,5 g
davon Zucker2,5 g
Eiweiß1,5 g
Salz0,82 g
Lycopin11 mg


Zutaten:
Bio Tomatensaft (98 %), Bio Gemüsebrühe (Steinsalz, Maisstärke, Zwiebeln, Rohrzucker, Sonnenblumenöl, Liebstöckel, Macis Curcuma).

Allergiene:
keine.

Nettofüllmenge:
750 ml

SALUS Pharma GmbH
Bahnhofstraße 24
83052 Bruckmühl

Ursprungsland des Lebensmittel:
Deutschland

Lycopin ist das für eine gesunde Ernährung wichtige Carotinoid der Tomate.

Quelle: Angaben der Verpackung
Stand: 09/2015


Original Kurglas

Zum exakten Mischen des Cocktails verwenden Sie bitte das Original Kurglas mit der berechneten Messstricheinteilung für die jeweiligen Pflanzensäfte.
Beginnen Sie mit FasToFit (klassische Kur) oder TopVital Kurdrink (fruchtige Kur) bis zum ersten Messstrich. Mit den weiteren Pflanzensäften Kartoffel, Brennnessel und Artischocke ergänzen Sie Ihren Cocktail genau nach den vorgegebenen Markierungen auf dem Glas. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass die Heilpflanzensäfte auch wirklich für 10 Tage reichen.

Quelle: Angaben der Verpackung
Stand: 09/2015

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Produktbewertungen

Schlankheitskur Klassiker Schoenenberger 1 P - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Schlankheitskur Klassiker Schoenenberger 1 P
  • Schlankheitskur Klassiker Schoenenberger, 1 P
  • UVP: 53,75 €
  • 41,20 € (inkl. MwSt.)
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1