Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
SD Hermal Minuten-Creme 50 g
Abbildung ähnlich

SD Hermal Minuten-Creme, 50 g

Bei seborrhoischer Dermatitis (seborrhoisches Ekzem, Dermatitis seborrhoides); Kleienflechte (Pityriasis versicolor, Tinea versicolor).

Darreichung: Creme
Inhalt: 50 g
PZN: 03634248
Hersteller: ALMIRALL HERMAL GmbH
Achtung Kühlware! Artikel wird gekühlt verschickt, daher Versand nur von Mo-Do (nicht an Packstationen oder Postfilialen).
  • 8,08 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 16,16 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: SD Hermal Minuten-Creme

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

SD-Hermal Minuten-Creme.
Wirkstoff: Clotrimazol. Anwendungsgebiete: bei seborrhoischer Dermatitis (seborrhoisches Ekzem, Dermatitis seborrhoides); Kleienflechte (Pityriasis versicolor, Tinea versicolor).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

SD-Hermal Minuten-Creme
Wirkstoff: Clotrimazol

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich nach vier bis sechs Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.


Was in dieser Packungsbeilage steht:
  1. WAS IST SD–HERMAL MINUTEN–CREME UND WOFÜR WIRD SIE ANGEWENDET?
  2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON SD–HERMAL MINUTEN–CREME BEACHTEN?
  3. WIE IST SD–HERMAL MINUTEN–CREME ANZUWENDEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE IST SD–HERMAL MINUTEN–CREME AUFZUBEWAHREN?
  6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN


1. WAS IST SD-HERMAL MINUTEN-CREME UND WOFÜR WIRD SIE ANGEWENDET?

SD-Hermal Minuten-Creme ist ein Arzneimittel zur antiseborrhoischen Behandlung von Haut und Haar. SD-Hermal Minuten-Creme wird angewendet bei seborrhoischer Dermatitis (seborrhoisches Ekzem, Dermatitis seborrhoides); Kleienflechte (Pityriasis versicolor, Tinea versicolor).

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON SD-HERMAL MINUTEN-CREME BEACHTEN?

SD-Hermal Minuten-Creme darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Clotrimazol oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie SD-Hermal Minuten-Creme anwenden. Spülen Sie SD-Hermal Minuten-Creme nach 5 - 10 Minuten mit Wasser ab. SD-Hermal Minuten-Creme darf nicht in die Augen gelangen. Spülen Sie die Augen bei versehentlichem Kontakt sofort mit kaltem Wasser.

Kinder:
Wenden Sie SD-Hermal Minuten-Creme nicht bei Säuglingen und Kleinkindern an.

Anwendung von SD-Hermal Minuten-Creme zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden. Clotrimazol vermindert die Wirksamkeit von Amphotericin und anderen Polyenantimykotika wie Nystatin und Natamycin.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. An der Brust von stillenden Müttern soll SD-Hermal Minuten-Creme nicht angewendet werden. SD-Hermal Minuten-Creme sollte aus Vorsicht nicht in der Frühschwangerschaft angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

3. WIE IST SD-HERMAL MINUTEN-CREME ANZUWENDEN?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt:

Bei seborrhoischer Dermatitis:
Wenden Sie SD-Hermal Minuten-Creme zweimal wöchentlich folgendermaßen an:
  1. Nach dem Duschen oder Baden nicht abtrocknen. Kopfhaut und die von seborrhoischer Dermatitis betroffenen Hautstellen gut angefeuchtet lassen.
  2. Auf den befallenen Stellen der Haut (z.B. im Gesicht, ggf. auch auf Brust und Rücken) und auf der Kopfhaut (auch wenn diese nicht sichtbar befallen ist) eine ca. walnussgroße Menge der Creme gleichmäßig verteilen. Sind nur kleine Flächen befallen, ist eine geringere Menge ausreichend. Bei der Anwendung im Gesicht ist die Umgebung der Augen auszusparen.
  3. 5 Minuten einwirken lassen.
  4. Alle behandelten Areale gründlich abspülen.

Die Behandlungsdauer bis zur Abheilung beträgt durchschnittlich 4 - 6 Wochen.

Bei Kleienflechte:
Wenden Sie SD-Hermal Minuten-Creme einmal täglich folgendermaßen an:
  1. Nach dem Duschen oder Baden nicht abtrocknen. Kopfhaut und Körper gut angefeuchtet lassen.
  2. Eine ca. walnussgroße Menge der Creme am ganzen Körper, am Kopf und auf der Kopfhaut gleichmäßig verteilen. Bei der Anwendung im Gesicht ist die Umgebung der Augen auszusparen.
  3. 5 – 10 Minuten einwirken lassen.
  4. Alle behandelten Areale gründlich abspülen.

Die Behandlungsdauer beträgt durchschnittlich 17 Tage, in hartnäckigen Fällen können aber bis zu 5 Wochen erforderlich sein.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von SD-Hermal Minuten-Creme zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000
Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000
Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000
Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.


Mögliche Nebenwirkungen:
Bei der Anwendung von SD-Hermal Minuten-Creme können Trockenheit der Haut, Spannungsgefühl und Hautreizungen mit Symptomen wie z.B. Rötung, Stechen, Brennen und Juckreiz vorkommen. Bei Patienten mit empfindlicher Haut (z.B. bei seborrhoischer Dermatitis) sind diese Hauterscheinungen häufiger möglich. Hautreizungen können insbesondere auch dann auftreten, wenn das Präparat längere Zeit auf der Haut belassen und nicht - wie unter „Wie ist SD-Hermal Minuten-Creme anzuwenden“ beschrieben - nach kurzer Einwirkzeit (5 Minuten bei seborrhoischer Dermatitis bzw. 5 - 10 Minuten bei Kleienflechte) abgespült wird. Wenn Sie die oben genannten Nebenwirkungen bei sich beobachten, sollten Sie SD-Hermal Minuten-Creme nicht weiter anwenden. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, damit er über den Schweregrad und ggf. über erforderliche Maßnahmen entscheiden kann.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST SD-HERMAL MINUTEN-CREME AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Tube nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Aufbewahrungsbedingungen: SD-Hermal Minuten-Creme hat eine begrenzte Haltbarkeit und muss bei langdauernder Lagerung im Kühlschrank (2°C - 8°C) gelagert werden. Nach dem Öffnen ist das Präparat 6 Monate haltbar. In dieser Zeit kann es bei Raumtemperatur (nicht über 25°C) gelagert werden. Eine Aufbewahrung im Kühlschrank ist dann nicht mehr erforderlich. Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch: Verwenden Sie SD-Hermal Minuten-Creme nach dem ersten Öffnen der Tube nicht länger als 6 Monate.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was SD-Hermal Minuten-Creme enthält:
Der Wirkstoff ist: Clotrimazol. 10 g Creme enthalten 0,2 g Clotrimazol. Die sonstigen Bestandteile sind: Gereinigtes Wasser; Dodecylpoly(oxyethylen)-x-hydrogensulfat, Natriumsalz; [2-(Cocosfettsäureamido)-1-methylethyl]poly(oxyethylen)-x-hydrogensulfosuccinat, Dinatriumsalz; Ethylendistearat; Natriumchlorid; Magnesiumsilicat; Macrogol 300; Citronensäure-Monohydrat; Natriumhydroxid.

Wie SD-Hermal Minuten-Creme aussieht und Inhalt der Packung:
SD-Hermal Minuten-Creme ist eine fast weiße, glänzende Creme. SD-Hermal Minuten-Creme ist in Tuben mit 50 g Creme erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
Almirall Hermal GmbH
Scholtzstraße 3
21465 Reinbek
Telefon: (040) 727 04-0
Telefax: (040) 722 92 96
info@almirall.de
www.almirall.de

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Juli 2013.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 03/2017

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Artikel: SD Hermal Minuten-Creme

  • Anwendungsgebiete:

    - Hautflechte durch Kleienpilz (Pityriasis versicolor)
    - Hautentzündung mit verstärkter Talgproduktion und Pilzbefall (Seborrhoische Dermatitis)

  • Dosierung und Anwendungshinweise:

    Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene
    eine ausreichende Menge
    1-mal täglich
    nach dem Baden

    Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene
    eine ausreichende Menge
    2-mal pro Woche
    nach dem Baden

    Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

    Art der Anwendung?
    Waschen Sie mit dem Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n). Lassen Sie die betroffene(n) Stelle(n) gut angefeuchtet und lassen Sie das Arzneimittel ca.5-10 Minuten einwirken. Danach spülen Sie die/alle Stelle(n) gut ab. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit den Augen.

    Dauer der Anwendung?
    Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Allgemeine Behandlungsdauer bei seborrhoischer Dermatitis 4-6 Wochen, bei Hautflechte durch Kleienpilz 17 Tage bis 5 Wochen.

    Überdosierung?
    Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

    Anwendung vergessen?
    Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

    Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

    Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

  • Gegenanzeigen:

    Was spricht gegen eine Anwendung?

    - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

    Welche Altersgruppe ist zu beachten?
    - Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

    Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
    - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
    - Stillzeit: Das Arzneimittel sollte nicht auf die Brust aufgetragen werden.

    Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

  • Nebenwirkungen:

    Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

    - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
            - Brennen oder Stechen auf der Haut
            - Hautrötung
            - Austrocknung der Haut

    Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

  • Zusammensetzung:

    WirkstoffClotrimazol20 mg
    HilfsstoffWasser, gereinigtes+
    HilfsstoffNatrium laureth-2 sulfat+
    HilfsstoffCocosölfettsäure-isopropanolamid-polyoxyethylen-ethersulfosuccinat, Dinatriumsalz+
    HilfsstoffEthylenglycolstearat+
    HilfsstoffNatriumchlorid+
    HilfsstoffMagnesiumsilicat+
    HilfsstoffMacrogol 300+
    HilfsstoffCitronensäure monohydrat+
    HilfsstoffNatriumhydroxid+
  • Wirkungsweise:

    Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

    Der Wirkstoff schädigt die äußere Hülle, die sog. Zellmembran von Pilzen. Diese Hülle verliert somit einen Teil ihrer Funktionen, sie wird z.B. für Nährstoffe undurchlässiger - die Zelle hungert, oder Zellbestandteile treten aus und die Zelle löst sich auf. Je nach Wirkstoffkonzentration werden die Pilze dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder direkt abgetötet. Der Wirkstoff ist außerdem gegen bestimmte Bakterien wirksam.

  • Wichtige Hinweise:

    Was sollten Sie beachten?
    - Vorsicht bei Allergie gegen Pilzmittel (z.B. Clotrimazol)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Zitronensäure (z.B. in Zitrusfrüchten, Johannisbeeren, Äpfel)!
    - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.


  • Aufbewahrung:

    Aufbewahrung

    Lagerung vor Anbruch
    Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.
    Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung
    Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 6 Monate verwendet werden!
    Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

  • Handelsformen:

    Anbieter: ALMIRALL HERMAL, Reinbek, www.hermal.de Bearbeitungsstand: 25.07.2016
  • SD Hermal Minuten-Creme 50 g
  • SD Hermal Minuten-Creme, 50 g
  • 8,08 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 16,16 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1
Produktbewertungen

SD Hermal Minuten-Creme 50 g - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • SD Hermal Minuten-Creme 50 g
  • SD Hermal Minuten-Creme, 50 g
  • 8,08 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 16,16 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1