Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
SELENASE 50 AP Tabletten 50 St
Abbildung ähnlich

SELENASE 50 AP Tabletten, 50 St

Bei nachgewiesener Selenmangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann.

Darreichung: Tabletten
Inhalt: 50 St
PZN: 04445615
Hersteller: biosyn Arzneimittel GmbH
1

Passende Artikel:

  • SELENASE 50 AP Tabletten 20 St SELENASE 50 AP Tabletten 20 St
    • 5,21 € (inkl. MwSt.)
    • sofort lieferbar
    • 1
  • SELENASE 50 AP Tabletten 100 St SELENASE 50 AP Tabletten 100 St
    • 25,50 € (inkl. MwSt.)
    • sofort lieferbar
    • 1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: SELENASE 50 AP Tabletten

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

selenase 50 AP.
Wirkstoff: Natriumselenit-Pentahydrat. Anwendungsgebiete: Nachgewiesener Selenmangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Warnhinweis: Dieses Arzneimittel enthält Sucrose.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

selenase 50 AP
Wirkstoff: Natriumselenit-Pentahydrat
50 μg Selen pro Tablette

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.
  • Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.


Diese Packungsbeilage beinhaltet:
  1. WAS IST SELENASE 50 AP UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
  2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON SELENASE 50 AP BEACHTEN?
  3. WIE IST SELENASE 50 AP EINZUNEHMEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE IST SELENASE 50 AP AUFZUBEWAHREN?
  6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN


1. WAS IST SELENASE 50 AP UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

selenase 50 AP ist ein Spurenelement-Präparat.

Anwendungsgebiet:
Nachgewiesener Selenmangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann.

Ein Selenmangel kann auftreten bei:
  • Maldigestions– und Malabsorptionszuständen,
  • Fehl– und Mangelernährung.


2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON SELENASE 50 AP BEACHTEN?

selenase 50 AP darf nicht eingenommen werden:
  • wenn Sie allergisch gegen Natriumselenit–Pentahydrat oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
  • bei Selenvergiftungen.


Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie selenase 50 AP einnehmen.

Einnahme von selenase 50 AP zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen. Das in selenase 50 AP enthaltene Natriumselenit-Pentahydrat kann bei gleichzeitiger Einnahme von Mineralstoffen bzw. Spurenelementen deren Wirksamkeit herabsetzen. Die gleichzeitige Einnahme von Vitamin C sollte vermieden werden. Die getrennte Einnahme von selenase 50 AP und z. B. Vitamin C mit Abstand von mindestens 1 Stunde ist jedoch möglich.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Bei bestimmungsgemäßer Anwendung besteht keine Einschränkung. Fragen Sie vor der Einnahme / Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Bei bestimmungsgemäßer Anwendung besteht keine Einschränkung.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von selenase 50 AP:
Dieses Arzneimittel enthält Sucrose. Bitte nehmen Sie selenase 50 AP erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

3. WIE IST SELENASE 50 AP EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:
Täglich 1 Tablette (entsprechend 50 μg Selen). Die Einnahme erfolgt mit reichlich Flüssigkeit zur Hauptmahlzeit. Über die Dauer der Behandlung entscheidet der behandelnde Arzt.

Wenn Sie eine größere Menge von selenase 50 AP eingenommen haben, als Sie sollten:
Anzeichen einer akuten Überdosierung sind knoblauchartiger Mundgeruch, Müdigkeit, Übelkeit, Diarrhö und Ober- und Unterbauchbeschwerden.

Gegenmaßnahmen:
Magenspülung oder erzwungene Diurese (gesteigerte Harnausscheidung). Wenn Sie die Einnahme von selenase 50 AP vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei bestimmungsgemäßer Anwendung sind keine Nebenwirkungen bekannt. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

5. WIE IST SELENASE 50 AP AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Durchdrückpackung nach "Verwendbar bis" bzw. "Verw. bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Aufbewahrungsbedingungen:
Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was selenase 50 AP enthält:
Der Wirkstoff ist: 1 Tablette enthält 0,167 mg Natriumselenit-Pentahydrat, entsprechend 50 μg Selen.
Die sonstigen Bestandteile sind: Gelatine, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Maisstärke, Sucrose, Talkum.

Wie selenase 50 AP aussieht und Inhalt der Packung:
Durchdrückpackungen aus PVC-Verbundfolie und Aluminiumfolie mit weißen Tabletten. Originalpackung mit 20 (N1), 50 (N2) und 100 (N3) Tabletten. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
biosyn Arzneimittel GmbH
Schorndorfer Strasse 32
70734 Fellbach
Tel. (0711) 575 32 00
Fax (0711) 575 32 99
E-Mail: info@biosyn.de
http://www.biosyn.de

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Mai 2012.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 02/2016

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Bitte beachten Sie, dass sofern uns keine Großhandelserlaubnis für apothekenpflichtige Arzneimittel vorliegt, die maximale Versandmenge im Rahmen haushaltsüblicher Mengen 10 Packungen beträgt. Dies gilt jedoch nur, sofern in der obigen Artikelbeschreibung keine andere Höchstmengenangabe vorgenommen wurde.

Produktbewertungen

SELENASE 50 AP Tabletten 50 St - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • SELENASE 50 AP Tabletten 50 St
  • SELENASE 50 AP Tabletten, 50 St
1