Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Sensicutan Salbe 30 g
Abbildung ähnlich

Sensicutan Salbe, 30 g

Bei akuten und chronischen Ekzemen sowie entzündlich allergischen Hauterkrankungen.

Darreichung: Creme
Inhalt: 30 g
PZN: 03734056
Hersteller: HARRAS-PHARMA-CURARINA GmbH
  • 9,21 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 30,70 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Passende Artikel:

  • Sensicutan Salbe 80 g Sensicutan Salbe 80 g
    • 22,81 € (inkl. MwSt.)
    • Grundpreis: 28,51 € / 100g
    • sofort lieferbar
    • 1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Sensicutan Salbe

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Sensicutan® Creme.. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von entzündlichen, nicht infektiösen, stark juckenden und allergischen Hauterkrankungen z.B. akuten und chronischen Ekzemen, atopischer Dermatitis (Neurodermitis) bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 3 Jahren. Warnhinweis: Enthält Sorbinsäure.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Gebrauchsinformation: Information für den Anwender
Sensicutan, Creme
Wirkstoffe: (-)-alpha-Bisabolol 0,30 g, Heparin-Natrium 20.000 I..E./100 g Creme Zur Anwendung bei Kindern ab 3 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen.

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich anIIhren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich nach ein bis zwei Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht:
1. Was ist Sensicutan und wofür wird es angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Sensicutam beachten?
3. Wie ist Sensicutan anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Sensicutan aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. WAS IST SENSICUTAN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Sensicutan® ist eine cortisonfreie Creme. Sensicutan® enthält die beiden Wirkstoffe alpha-Bisabolol und Heparin-Natrium. Diese aufeinander abgestimmte und ausgewogene Kombination führt mit raschem Wirkungseintritt zu einer Entzündungshemmung und lindert den häufig unangenehmen Juckreiz. Das hautfreundliche Emulsionssystem der Salbengrundlage erlaubt die Anwendung von Sensicutan® bei trockener, normaler und feuchter Haut.

Sensicutan® wird bei entzündlichen, nicht-infektiösen, stark juckenden und allergischen Hauterkrankungen z. B. akuten und chronischen Ekzemen, atopischer Dermatitis (Neurodermitis) angewendet.
Wenn Sie sich nach ein bis zwei Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON SENSICUTAN® BEACHTEN?

Sensicutan® darf nicht angewendet werden:
  • wenn Sie allergisch gegen alpha–Bisabolol oder Heparin–Natrium oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • bei Blutungsneigung und bei einer verringerten Zahl von Thrombozyten sollte die Anwendung von Heparin–Präparaten unterbleiben.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Sensicutan® anwenden. Sensicutan® sollte nicht auf offenen Wunden und Schleimhäuten angewendet werden. Falls Sie Heparin noch in einer anderen Form anwenden, besprechen Sie dies bitte mit Ihrem Arzt. Bei Auftreten einer allergischen Reaktion ist die Anwendung sofort abzubrechen.

Kinder:
Da keine ausreichenden Daten für diese Altersgruppe vorliegen, wird die Anwendung von Sensicutan® bei Kindern unter 3 Jahren nicht empfohlen.

Anwendung von Sensicutan® zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch von Sensicutan® sind Wechselwirkungen mit anderen Mitteln bisher nicht bekannt.

Schwangerschaft, Stillzeit, Zeugungs-/Gebärfähigkeit:
Zur Anwendung von Sensicutan® in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Daher sollte Sensicutan® in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Sensicutan®:
Sorbinsäure kann örtlich begrenzte Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

3. WIE IST SENSICUTAN® ANZUWENDEN?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an.
Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 3 Jahren beträgt:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, Sensicutan® 2-3-mal täglich auf die erkrankten Hautpartien auftragen.
Anwendung bei Kindern und Jugendlichen:
Bei Kindern ist eine großflächige Langzeitanwendung zu vermeiden. Da keine ausreichenden Daten vorliegen, wird die Anwendung bei Kindern unter 3 Jahren nicht empfohlen.

Wenn Sie eine größere Menge von Sensicutan® angewendet haben, als Sie sollten,
sind keine Auswirkungen zu erwarten.

Wenn Sie die Anwendung von Sensicutan® vergessen haben:
Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Wenn Sie die Anwendung von Sensicutan® abbrechen:
Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel unbedenklich.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch Sensicutan® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei Jedem auftreten müssen.
Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Mögliche Nebenwirkungen:
In sehr seltenen Fällen können bei Patienten mit extrem empfindlicher Haut Hautunverträglichkeiten auftreten. Im Allgemeinen klingen diese Hauterscheinungen nach dem Absetzen rasch wieder ab. Bei einer spezifischen allergischen Reaktion ist ein Arzt aufzusuchen und die Anwendung abzubrechen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem
Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
Abt. Pharmakovigilanz
Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3
53175 Bonn
Fax: 0228/2075207
Website: http://www.bfarm.de
anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST SENSICUTAN® AUFZUBEWAHREN?

Nicht über 25 °C lagern.
Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Tubenfalz aufgedruckte auf der Faltschachtel nach "Verwendbar bis" angegebenen Verfalle! mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
Haltbarkeit nach Anbruch: 6 Monate.
Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Sensicutan® enthält:
Die Wirkstoffe sind:
100 g Sensicutan® enthalten (-)-alpha-Bisabolol 0,30 g, Heparin-Na Schweinedarmmukosa) 20.000 I.E.
Die sonstigen Bestandteile sind:
Gemisch aus Cetyl- und Stearylalkohol, Macrogol-Cetylalkohol-Ether, Mandelöl, Mittelkettige Triglyceride, Tetradecan-1-ol, Citronensäure, Polypeptide aus Kollagen, all-rac-alpha-Tocopherolacetat, Dexpanthenol, gereinigtes Wasser, Konnservans: Sorbinsäure, Salicylsäure.

Wie Sensicutan® aussieht und Inhalt der Packung:
Weiße, geruchlose, nicht färbende und leicht auftragbare Creme.
Originalpackungen mit 30 g (N1) und 80 g Creme.

Pharmazeutischer Unternehmer:
Harras Pharma Curarina Arzneimittel GmbH
Am Harras 15
81373 München
Tel.-Nr.: 0 89/74 73 67-0
Fax-Nr.: 0 89/74 73 67-19
E-Mail: mail@harraspharma.de

Hersteller:
Gehrlicher Pharmazeutische Extrakte GmbH
Robert-Koch-Straße 5
82547 Eurasburg/Obb.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet 07/2014.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 11/2017

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Produktbewertungen

Sensicutan Salbe 30 g - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Sensicutan Salbe 30 g
  • Sensicutan Salbe, 30 g
  • 9,21 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 30,70 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1