Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Suplasyn 20 mg/2 ml Fertigspritze 1 St
Abbildung ähnlich

Suplasyn 20 mg/2 ml Fertigspritze, 1 St

Bitte senden Sie uns das für dieses Produkt notwendige Rezept per Post zu.

Darreichung: Fertigspritzen
Inhalt: 1 St
PZN: 06554461
Hersteller: Mylan Teoranta
  • UVP: 46,99 €
  • 39,95 € (inkl. MwSt.)
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1

Passende Artikel:

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Suplasyn 20 mg/2 ml Fertigspritze

Suplasyn 20 mg/2 ml Fertigspritze ist zur Injektion durch einen Arzt bestimmt. Da die Injektionstechnik wesentlich für den Erfolg der Behandlung ist, darf diese nur von Ärzten angewandt werden, die eine spezielle Ausbildung nachweisen können.

Bitte senden Sie uns das für dieses Produkt notwendige Rezept per Post zu.


Produkteigenschaften:

Suplasyn® ist eine sterile Lösung von hochgereinigtem Natrium-Hyaluronat (Na-HA oder auch "Hyaluronan"). Es wird durch Biofermentation hergestellt, minimiert dadurch das Risiko von Kreuz-Kontaminierung oder Allergien durch fremde (von Vögeln abstammende) Proteine. Suplasyn® wird durch aseptischer Filtration sterilisiert. Suplasyn® ist in über 30 Ländern erhältlich und profitiert von der 10-jährigen Erfahrung mit Millionen an Injektionen.

Die Behandlung kann aus einer einzelnen Injektion (SUPLASYN 1-Shot, für große Gelenke) oder wiederholten Injektionen, normalerweise 3-5, in wöchentlichen Abständen (SUPLASYN oder SUPLASYN m.d.). Ihr Arzt entscheidet, wie viele Injektionen bei Ihrem Krankheitsbild sinnvoll sind . Die Symptome können schnell abklingen, der volle Nutzen der Behandlung zeigt sich aber meistens einige Wochen nach Abschluss der Behandlung.

Bei der Mehrzahl der Patienten hält die Schmerzlinderung und Verbesserung der Gelenkfunktion ca. 6 Monate an, auch bis zu 12 Monaten (1-4). Dies hängt vom Zustand des Patienten ab und der Schwere seiner Erkrankung.

Wenn die Wirksamkeit der Suplasyn-Anwendung nachlässt, können die Injektionen ohne Weiteres wiederholt werden(4, 7). Fragen Sie Ihren Arzt um Rat. In den ersten 48 Stunden nach jeder Injektion sollten Sie ruhen. Während der gesamten Behandlung sollte auf starke Belastung verzichtet werden.

Wann ist Suplasyn® angezeigt?
Wie bei jeder medizinischen Therapieentscheidung kann nur ein Arzt feststellen, ob Suplasyn® für Sie eine geeignete Behandlungsoption ist. Für Suplasyn® ist belegt, dass es Schmerzen lindert und die Funktionalität der Gelenke bei Patienten mit leichter bis mittelschwerer Arthrose verbessert (1-6).

Darüber hinaus bietet Suplasyn® eine Alternative oder Ergänzung zur Behandlung mit nicht-steroidalen Entzündungshemmern (NSAIDs) oder Analgetika ; Medikamenten, die am häufigsten zur symptomatischen Behandlung der Arthrose verordnet werden. Diese Medikamente verursachen allerdings manchmal schwerwiegende Nebenwirkungen. So können zum Beispiel bei Patienten unter der Therapie mit NSAID"s Magengeschwüre entstehen. Manche Patienten lehnen daher die Einnahme solcher Medikamente ab, bei anderen sind sie sogar kontraindiziert.

Ihr Arzt entscheidet, ob Suplasyn® für Sie geeignet ist, wenn bei Ihnen kürzlich die Diagnose Arthrose gestellt wurde oder ob Ihre derzeitige Therapie bestehen bleiben kann, geändert oder ergänzt werden sollte.

Mögliche Begleiterscheinungen unter Suplasyn®
Wie bei jeder intraartikulären Injektion, kann es während der Injektion selbst kurzzeitig zu einem leicht unangenehmen Gefühl kommen. Nach der Injektion zeigen einige Patienten leichte lokale Reaktionen wie Schmerz, Wärmegefühl, Rötung und Schwellung. Normalerweise verschwinden diese Symptome schnell (innerhalb weniger Tage) ohne jede Nachwirkung. Wenn diese Symptome vorkommen, ruhen Sie bitte und kühlen mit Eis. Falls Sie den Eindruck haben, dass die Symptome schwerwiegend sind und anhalten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Konsultieren Sie Ihren Arzt unverzüglich, falls nach der Injektion Fieber auftritt.

Suplasyn® ist in der EU als Medizinprodukt zugelassen (CE 0473) und als solches kein Arzneimittel. Suplasyn® enthält Hyaluronan, eine Substanz, die im Gelenk natürlicherweise enthalten ist. Suplasyn® wirkt lokal, unmittelbar im erkrankten Gelenk und verursacht daher keine Magen/Darm-Beschwerden wir eine Therapie mit NSAIDs oder Analgetika.

Quellen:
  1. B.Mazières et al. Joint Bone Spine (2007) 74: 453–460.
  2. R.Petrella et al. Arch Intern Med Vol 162 Feb 11 2002.
  3. RJ Petrella & M. Petrella. The Journal of Rheumatology 2006; 33:5.
  4. RJ Petrella. Am J Phys Med Rehabil. 2005; 84: 278–283.
  5. Rodriguez et al. (2003) EULAR poster P237.
  6. Petrella et al. the Physician and SportsmedicineJuly 2004; Vol. 32 (7)
  7. Petrella et al.: Orthopedic Research and Reviews 2010, 25–9

Quelle: www.suplasyn.de
Stand: 09/2015
Produktbewertungen

Suplasyn 20 mg/2 ml Fertigspritze 1 St - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Suplasyn 20 mg/2 ml Fertigspritze 1 St
  • Suplasyn 20 mg/2 ml Fertigspritze, 1 St
  • UVP: 46,99 €
  • 39,95 € (inkl. MwSt.)
  • Gratis-Versand innerhalb D.
  • sofort lieferbar
1