Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Testaristo Schwangerschaftsfrühtest 1 St
Abbildung ähnlich

Testaristo Schwangerschaftsfrühtest, 1 St

TESTARISTO Schwangerschaftsfrühtest

Darreichung: Test
Inhalt: 1 St
PZN: 09701980
Hersteller: Aristo Pharma GmbH
  • 8,35 € (inkl. MwSt.)
  • Versandkosten
  • nicht lieferbar

    Beratung für Produktalternativen:
    Tel. 0800-8770120 (gebührenfrei)

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Testaristo Schwangerschaftsfrühtest

Produkteigenschaften:

Gebrauch:
TESTARISTO Frühtest ist ein Immunoassay für die qualitative Bestimmung von HCG (human chorionic gonadotropin) im Urin zur frühen Erkennung einer Schwangerschaft. TESTARISTO Frühtest kann sowohl für den professionellen als auch für den Gebrauch zu Hause verwendet werden.

Zusammenfassung und Erklärung:
Humanes Choriongonadotropin (HCG) ist ein Glykoprotein-Hormon, welches kurz nach der Befruchtung von der sich entwickelnden Plazenta IFruchtanlage) abgegeben wird. Während einer normalen Schwangerschaft kann HCG bereits 7 Tage nach der Empfängnis gemessen werden, wobei sich die Konzentration alle 1,3 bis 2 Tage verdoppelt. Zur Zeit der ausgebliebenen Menstruation liegt der HCG-Wert im Urin bei ca. 100 mlU/ml mit gemessenen Höchstständen von 100.000 bis 200.000 mlU/ ml zum Ende des letzten Trimesters. Das Vorhandensein von HCG kurz nach der Empfängnis und sein unmittelbarer Konzentrations-Anstieg während der Gestati-onswochen zeichnet das Hormon als idealen Marker für eine Schwangerschaft aus.

Testprinzip:
TESTARISTO Frühtest ist ein Schnelltest, der auf immunochromatographischer Technik basiert. Eine Membran mit einem Saugkissen überlappt einen Streifen mit Glasfaserpapier, der mit lyophilisierten Kolloid-Gold-Partikeln und monoklonalen Phasen-Antikörpern zu HCG versehen ist. Ein weiteres Saugkissen am Ende des Teststreifens saugt überflüssige Flüssigkeit auf. Die Urinprobe wird auf die Testkassette gegeben, fließt durch das Saugkissen und gelangt dann seitlich auf eine chromatographische Membran. Sobald die Flüssigkeit die Membran erreicht, löst die Urinprobe das lyophilisierte Konjugat auf. In einer reagierenden Probe wird sich das HCG Antigen an die Antikörper der Kolloid-Lösung binden. Das Konjugat fließt über die Membran und anti-HCG monoklonale Antikörper, die auf der Testzone fixiert sind, binden den HCG-Gold-Konjugat-Komplex, sodass eine pinke Linie im Testfeld entsteht.
Alle Proben rufen eine pinke Linie im Kontrollfeld hervor. Diese Linie entsteht durch das Binden der polyklonalen Antikörper lanti-mouse IgGI, die auf der Kontrollregion an Muster der kolloidalen Gold-Konjugate fixiert sind. Das Erscheinen der Kontrolllinie bestätigt die korrekte Durchführung des Tests. Eine HCG-Konzentration von 10 mlU/ml kann in nur 5 Minuten nachgewiesen werden.

Reagenzien:
Die Testkassette beinhaltet Kolloidales Gold, überzogen mit anti ß-HCG monoklonalen Antikörpern: Die NC Membran ist beschichtet mit anti ß-HCG monoklonalen Antikörpern und rabbit anti mouse IgG polyklonalen Antikörpern.

Packungsinhalt:
- 1 Testkassette
- 1 Pipette
- 1 Becher
- 1 Gebrauchsanweisung

Anwendung:

Bestimmung des Testzeitpunktes:
Der Test kann ab dem 10. Tag nach Empfängnis durchgeführt werden. In den meisten Fällen ist TESTARISTO Frühtest zu diesem Zeitpunkt bereits aussagekräftig. Durch die Variation des HCG-Gehalts unter Frauen oder durch eine mögliche Falschberechnung der letzten Periode sollten Sie im Fall eines negativen Ergebnisses den Test nach einigen Tagen wiederholen, wenn Sie vermuten, dass eine Schwangerschaft vorliegt.

Probeentnahme:
Legen Sie vor Beginn des Testens den beigefügten Becher sowie eine Uhr mit Sekundenanzeige bereit. Sammeln Sie Urin im beigefügten Becher. Sie können den Test zu jeder Tageszeit durchführen, empfohlen wird allerdings der erste Morgenurin, da in ihm die Konzentration des HCGs am höchsten ist. Wenn Sie die Urinprobe nicht sofort benutzen können, können Sie sie bis zu 72 Stunden bei 2-8°C lagern. Urinproben, in denen sichtbare Ablagerungen erkennbar sind, sollten hingestellt werden, um eine klare Probe entnehmen zu können.

Testdurchführung:
- Bringen Sie den Test auf Raumtemperatur. Nehmen Sie die Testkassette aus dem Folienbeutel und machen Sie sich mit dem Produkt vertraut.
- Entnehmen Sie dem Gefäß anhand der Pipette Urin und geben Sie anschließend 3 Tropfen (120-150 ul) in die Probenvertiefung der Testkassette. Schieben Sie den Riegel wieder über die Probenvertiefung, so dass das Kontrollfenster frei wird. Fließt die Urinprobe schwach rot über das Kontrollfenster, ist der Test aktiviert.
- Warten Sie bis Sie farbige Linien erkennen können. Abhängig von der HCG-Konzentration im Urin können positive Testergebnisse manchmal bereits nach 40 Sekunden beobachtet werden. Um jedoch ein negatives Ergebnis zu bestätigen, wird die komplette Reaktionszeit von 5 Minuten benötigt. Lesen Sie daher die Resultate nach 5 Minuten ab.
- Lesen Sie das Testergebnis nicht nach 30 Minuten oder mehr ab.

Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Packungsbeilage!

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 02/2013
Produktbewertungen

Testaristo Schwangerschaftsfrühtest 1 St - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Testaristo Schwangerschaftsfrühtest 1 St
  • Testaristo Schwangerschaftsfrühtest, 1 St
  • 8,35 € (inkl. MwSt.)
  • Versandkosten
  • nicht lieferbar

    Beratung für Produktalternativen:
    Tel. 0800-8770120 (gebührenfrei)