Anmelden
mycarePlus

Ticster Plus Spot-on Lsg. zum Auftropfen für Hunde 4-10 kg, 6X1.2 ml

Abbildung ähnlich
  • 43,97 € UVP 51,54 €
  • 440 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. Gratis-Versand innerhalb D.
Lieferbar
Produktbeschreibung

Bis zu vier Wochen Schutz gegen Flöhe und Zecken. Für Hunde 4-10 kg.

Darreichung:
Lösung
Inhalt:
6X1.2 ml
PZN:
16570202
Hersteller:
O'ZOO GmbH
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Ticster Plus Spot-on Lsg. zum Auftropfen für Hunde 4-10 kg

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Produkteigenschaften:

Ticster Plus Spot-on Lsg. zum Auftropfen für Hunde 4-10 kg
Ticster® Plus Spot-on für Hunde ist ein hochwirksames Mittel zur äußeren Anwendung bei Hunden. Es bietet einen zuverlässigen und lang anhaltenden Schutz vor Zecken (Rhipicephalus sanguineus, Ixodes ricinus) und Flöhen (Ctenocephalides felis, Ctenocephalides canis).
Die einmalige Gabe einer Ticster® Plus Spot-on Tube schützt bis zu 4 Wochen vor dem Wiederbefall mit Zecken und Flöhen. Die Behandlung kann wiederholt werden, falls der zuvor behandelte Hund mehrfach in heftigen Regen oder ins Wasser geraten ist.

Dosierung und Anwendung:
Hunde bis 10?kg: Zum Auftropfen auf die Haut im Nacken. Das Fell auseinanderteilen bis die Haut sichtbar wird. Die Spitze der Tube leicht auf die Haut aufsetzen und den Inhalt der Tube vollständig auf die Haut auftropfen.
Um zu vermeiden, dass die Lösung an der Seite des Tieres herunterläuft, sollte die verabreichte Lösungsmenge pro Auftragungsstelle nicht zu groß gewählt werden. Nur auf unversehrte Haut aufbringen.

Hunde 4-10 kg: 1,2 ml (=1 Tube)

Anwendungshinweise:
Nicht bei jungen Hunden unter 3 Monaten anwenden.
Nicht bei kranken oder rekonvaleszenten Tieren anwenden. Hunde mit Hautläsionen, insbesondere an den vorgesehenen Applikationsorten, sollten von der Behandlung ausgeschlossen werden. An der Applikationsstelle kann vorübergehend Juckreiz auftreten. Gelegentlich sind Haarausfall oder Blasenbildung an der Applikationsstelle beobachtet worden.

Warnung: Nicht bei Katzen anwenden.
Das Mittel ist äußerst giftig für Katzen und kann tödliche Folgen haben.
In Mehrtierhaushalten bitte darauf achten, dass die Tiere bis zum Abtrocknen des Produktes getrennt sind, damit sie sich nicht gegenseitig ablecken.

Achtung!
Sehr giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Behandelte Hunde sind für 2 Tage von Gewässern fernzuhalten und sollten in diesen nicht baden. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Verschüttete Mengen aufnehmen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten.
Geeignete Schutzhandschuhe tragen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.
Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen.
Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Verursacht schwere Augenreizung.
Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.
Das Lösungsmittel in Ticster® Plus Spot-on kann bestimmte Materialien, wie Leder, Stoffe, Kunststoffe und polierte Oberflächen angreifen. Die Applikationsstelle sollte vor Kontakt mit solchen Materialien getrocknet sein. Bei Überempfindlichkeit gegenüber dem Lösungsmittel kann es vereinzelt zu kurzzeitigen allergischen Reaktionen kommen. Inhalt/Behälter der Entsorgung gemäß den örtlichen/nationalen/internationalen Vorschriften zuführen.
Nicht über 25°C aufbewahren

Wirkstoffe:
Eine 1,2?ml Tube enthält: Permethrin 500 mg, Imidacloprid 100 mg, Pyriproxyfen 5 mg, Chrysanthemum cinerariaefolium, Extrakt 0,5 mg.

Registriernummer:
N-86588

Quelle: Angaben des Herstellers
Stand: 01/2022

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Für dieses Produkt sind keine Bewertungen vorhanden

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.