Anmelden
mycarePlus

UrgoK2 Kompressionssystem 10 cm, 1 St

Abbildung ähnlich
  • 40,62 €
  • 407 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. Gratis-Versand innerhalb D.
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung

Behandlung venöser Unterschenkelulzera, venöser Ödeme und Lymphödeme, die eine starke Kompression erfordern.

Darreichung:
Binden
Inhalt:
1 St
PZN:
05005189
Hersteller:
Urgo GmbH

Gebrauchsinformationen zum Artikel UrgoK2 Kompressionssystem 10 cm

Produkteigenschaften:

UrgoK2
UrgoK2 ist ein Zweikomponenten-Kompressionssystem, welches sich durch das PresSure System auszeichnet. Diese exklusive Technologie ermöglicht es, den therapeutisch notwendigen Kompressionsdruck (ca. 40 mmHg) bereits ab der ersten Anwendung zu erreichen.

Eigenschaften:
  • Hoher Kompressionsdruck, ca. 40 mmHg im Knöchelbereich.
  • Massageeffekt beim Gehen (mäßiger Ruhedruck, erhöhter Arbeitsdruck) unterstützt den venösen Rückfluss und die Ödemreduktion.
  • Einfache Anwendung mit dem PresSure System; der therapeutische Kompressionsdruck wird bereits beim ersten Anlegen erreicht.
  • Hoher Tragekomfort tagsüber und nachts für eine bessere Patientenadhärenz.
  • Das Kompressionssystem kann bis zu 7 Tage getragen werden.
  • Abmessungen: 10 cm / Knöchelumfang 25-32cm
  • Maße Verband: KTECH 7,3m x 10cm / KPRESS 10,5m x 10cm
Vorsichtsmaßnahmen:
  • Bevor UrgoK2 verordnet wird, sollte sichergestellt werden, dass der Knöchel-Arm-Druck-Index über 0.8 liegt.
  • Bei Diabetes, Herzinsuffizienz oder fortgeschrittener Mikrovaskulopathie sollte UrgoK2 (oder UrgoK2 Latex Free) unter engmaschiger ärztlicher Beobachtung und nach adäquater Behandlung angewendet werden.
  • Im Falle einer infektiösen Dermatose in der Ulkus-Umgebung ist zuerst die Infektion zu behandeln, bevor mit einer Kompressionstherapie begonnen wird.
  • Im Falle von Unterschenkelulzera seltenen Ursprungs (Vaskulitis, Hämopathie, Pyoderma gangraenosum,.) sollte das Kompressionssystem erst nach Rücksprache mit einem Facharzt eingesetzt werden.
  • Die Wirksamkeit von UrgoK2 (oder UrgoK2 Latex Free) wurde für die gemeinsame Anwendung von KTECH und KPRESS (oder KPRESS Latex Free) getestet und validiert.
  • Das PresSure System wurde speziell dazu entwickelt, das Anlegen der Binden zu erleichtern; bitte berücksichtigen Sie die Applikationstechnik, um den therapeutisch empfohlenen Kompressionsdruck zu erreichen.
  • Wenn Sie Bedenken haben, insbesondere wenn Sie Schmerzen beim Tragen des Kompressionssystems haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.
Kontraindikationen:
  • Bei Patienten mit arterieller Erkrankung (arterielle oder vorwiegend arterielle Ulzera oder bei bestehender oder vermuteter arterieller Erkrankung).
  • Bei Patienten mit Knöchel-Arm-Druck-Index unter 0.8.
  • Bei fortgeschrittener diabetischer Mikroangiopathie, Phlegmasia coerulea dolens und bei septischer Thrombose.
  • Bei Ulzera infektiösen Ursprungs.
  • Bei Patienten mit potentieller Allergie gegen einen der Bestandteile, insbesondere bei Latexallergien, da UrgoK2 Naturkautschuklatex enthält.
Quelle: www.urgo.de
Stand: 07/2022
Für dieses Produkt sind keine Bewertungen vorhanden

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.